Dienstag, 18.02.2020

|

Treuchtlingen: Hausschwein an Bahngleisen unterwegs

Tier zerstörte einen Zaun, konnte aber wieder eingefangen werden - 22.01.2020 10:38 Uhr

Am Dienstag (21. Januar) gegen 13 Uhr wurde die Polizei verständigt, da an den Bahngleisen zwischen Wettelsheim und Bubenheim ein Schwein läuft. Bevor die Beamten vor Ort waren, konnte der Besitzer sein ausgebüxtes Tier schon wieder einsammeln. Das Hausschwein beschädigte aber den massiven Zaun eines Freigeheges. Bei seinem kurzen Ausflug hatte das Tier richtig "Schwein", so die Polizei, denn es sei nichts weiter passiert und auch der Bahnverkehr sei nicht beeinträchtigt gewesen. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Treuchtlingen, Treuchtlingen