Samstag, 07.12.2019

|

Treuchtlinger "Abenteuer-Professor" scheitert am Wind

Manuel Sand muss mit dem Zorbingball auf der Altmühl klein beigeben, hält aber bis zum Ende durch - 24.10.2019 15:12 Uhr

Von den geplanten 25 Kilometern im Gummiball auf der Altmühl vom Altmühlsee nach Treuchtlingen schaffte Manuel Sand nur zwei. Der Gegenwind war zu stark. © Andrea Gaspar-Klein


"Abenteuer-Professor" Manuel Sand auf der ersten Etappe per Einrad von seinem Wohnort zum Fürther Bahnhof. © Andrea Gaspar-Klein


Er hat es nicht ganz geschafft: „Abenteuer-Professor“ und Hochschulleiter Manuel Sand wollte von seinem Wohnort Fürth mit dem Einrad, dem Zorbingball und auf High Heels an seine Arbeitsstelle auf dem Treuchtlinger Adventure-Campus kommen. Bei einem Online-Gewinnspiel hatte er sich die Aufgaben für die ungewöhnliche PR-Aktion stellen lassen. Schon vor zwei Jahren hatte er die Strecke in Gegenrichtung mit dem Stehpaddelbrett bewältigt.

„Abenteuer-Professor“ Manuel Sand auf seiner letzten Etappe in hochhackigen Pumps von der Altmühl zur Treuchtlinger Hochschule am Patrichberg. © Andrea Gaspar-Klein


Die Einrad-Etappe von seiner Wohnung zum Fürther Bahnhof und der abschließende Berglauf in hochhackigen Pumps zur Hochschule für angewandtes Management am Treuchtlinger Patrichberg klappten auch reibungslos. Lediglich der Mittelteil misslang: Von den geplanten 25 Kilometern im Gummiball auf der Altmühl vom Altmühlsee bis zur Treuchtlinger Therme schaffte Sand nur zwei. „Der Gegenwind war so stark, dass ich fast nicht von der Stelle kam“, bedauert er.

Ein viel beachtetes Spektakel war das rekordverdächtige „Micro-Abenteuer“ dennoch – und ein Aushängeschild für den Outdoorsport sowie für den umtriebigen Professor, der seinen Studierenden nicht zuletzt zeigen wollte, dass er „auch lebt, was er lehrt“.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Gunzenhausen