18°

Freitag, 14.08.2020

|

Unklarer Unfallhergang: Polizei sucht Zeugen

Unbekanntes Auto soll Wagen einer 42-Jährigen gestreift haben - Alkohol im Blut - 06.01.2020 15:17 Uhr

Am Samstag (4. Januar), gegen 20.15 Uhr, war eine 42-Jährige mit ihrem Auto auf der Kreisstraße zwischen Rehau und Gundelsheim unterwegs, als ihr, nach ihren Angaben, etwa 500 Meter nach dem Ortsausgang von Rehau in einer Kurve ein anderes Auto auf ihrer Fahrbahnseite entgegenkam. Es soll den Außenspiegel des Wagens der Frau berührt haben, woraufhin sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach rechts von der Straße abkam.

Dabei streifte sie einen Pfosten, prallte mit der Fahrzeugfront und der rechten Seite gegen ein Bachbett und blieb etwa 100 Meter später in einem Feld stehen. Die Frau kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus, am Auto entstanden etwa 8000 Euro Schaden.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch bei der Frau fest, ein Test ergab einen Wert von über einem Promille. Die Polizei Donauwörth ermittelt nun wegen Unfallflucht und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0906/706670.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Gundelsheim