-0°

Dienstag, 13.04.2021

|

Von Windböe erfasst: Swimmingpool kippt in Gegenverkehr

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt - 08.04.2021 11:45 Uhr

Das hochkant geladene Becken bot offensichtlich einen guten Windfang - und kippte um.

08.04.2021 © Foto: Polizei Treuchtlingen


Der Kleintransporter befuhr am Mittwoch gegen 16.20 Uhr die B2 zwischen Dietfurt und Schambach. Das hochkant geladene Becken bot offensichtlich eine große Fläche für den Wind, weshalb eine starke Windböe den Anhänger samt Ladung auf die Gegenfahrbahn drückte. Glücklicherweise kam zu diesem Zeitpunkt kein Gegenverkehr, weshalb Schlimmeres vermieden werden konnte.

Das hochkant geladene Becken bot offensichtlich einen guten Windfang - und kippte um.

08.04.2021 © Polizei


Das Kunststoffbecken wurde stark beschädigt. Ein Abschleppdienst stellte den Anhänger wieder auf die Räder und der 29-Jährige konnte selbst in eine Werkstatt in Treuchtlingen fahren. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


vne

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Dietfurt, Schambach