14°

Samstag, 11.07.2020

|

Wettelsheim: Auto rutscht kopfüber in den Bach

Beide Insassen bleiben unverletzt - Auto erleidet Totalschaden - 13.12.2019 14:02 Uhr

Die beiden Insassen blieben glücklicherweise unverletzt. © Foto: Patrick Shaw


Ein 28-Jähriger verlor von Auernheim kommend im Hirschfeldweg auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, das sich überschlug, das Geländer einer kleinen Brücke durchbrach und mit dem Dach nach unten in der Rohrach landete. Der junge Autofahrer und seine 31-jährige Beifahrerin blieben wie durch ein Wunder unverletzt, am Wagen entstand allerdings Totalschaden in Höhe von rund 18.000 Euro. Er musste mit einem Kran aus dem Bach geborgen werden.

Der Artikel wurde am 15. Dezember, 10.22 Uhr, aktualisiert (Schadenshöhe, Bergung).


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Wettelsheim, Wettelsheim