Samstag, 14.12.2019

|

Unfall auf A3: Vier Autos fahren am Ludergraben aufeinander

Zwei Personen wurden dabei verletzt - 03.12.2019 11:19 Uhr

Eine 28-Jährige, die in Richtung Frankfurt unterwegs war, bemerkte am Montag zu spät, dass der Wagen vor ihr aufgrund des Verkehrs urplötzlich bis zum Stillstand abbremsen musste und fuhr auf ihn auf. Der nachfolgende Fahrer konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte auf die junge Frau. Ihr Pkw wurde dadurch um die eigene Achse gedreht. Ein 30-Jähriger hinter ihr erkannte die Situation zu spät und fuhr ebenfalls in das Auto der 28-Jährigen.

Der 30-Jährige musste in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden, da der Verdacht einer Fußfraktur bestand. Die Unfallverursacherin begab sich mit leichten Verletzungen selbst zum Arzt. Drei der vier Unfallautos mussten vom Abschleppdienst geborgen werden, was im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Behinderungen führte. Der entstandene Sachschaden wird auf 27.000 Euro geschätzt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Röthenbach