Urlaub zuhause: So gelingen ruhige und entspannte Tage

4.5.2020, 11:59 Uhr
Das mit dem Verreisen könnte dieses Jahr schwierig werden. Für viele Familien heißt es deshalb: Urlaub zu Hause! Doch in den eigenen vier Wänden abzuschalten ist gar nicht so leicht. Schließlich wartet der Alltag an jeder Ecke und droht uns einfach zu verschlucken. Mit diesen Tipps können Sie dem entgegenwirken und ein paar ruhige und entspannte Tage genießen. Würde man in Italien auf der Terrasse zwischen einem Kaffee und einem Buch schnell aufspringen, um eine Ladung Wäsche in die Maschine zu schmeißen? Wohl kaum. Der Haushalt sollte also auch beim Urlaub daheim nur eine untergeordnete Rolle einnehmen. Dafür sollte man lieber die gemeinsame Zeit bewusst genießen.
1 / 10
Den Haushalt nicht in den Vordergrund stellen

Das mit dem Verreisen könnte dieses Jahr schwierig werden. Für viele Familien heißt es deshalb: Urlaub zu Hause! Doch in den eigenen vier Wänden abzuschalten ist gar nicht so leicht. Schließlich wartet der Alltag an jeder Ecke und droht uns einfach zu verschlucken. Mit diesen Tipps können Sie dem entgegenwirken und ein paar ruhige und entspannte Tage genießen.
Würde man in Italien auf der Terrasse zwischen einem Kaffee und einem Buch schnell aufspringen, um eine Ladung Wäsche in die Maschine zu schmeißen? Wohl kaum. Der Haushalt sollte also auch beim Urlaub daheim nur eine untergeordnete Rolle einnehmen. Dafür sollte man lieber die gemeinsame Zeit bewusst genießen. © Jens Büttner

Sport mit dem Partner und der Familie kommt im beruflichen Alltag oft zu kurz. Oder wer hat nach einem langen Arbeitstag schon Zeit eine ausgiebige Runde Fahrrad zu fahren? Im Urlaub macht man aber genau das. Das heißt: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt mit den Kids Inliner zu fahren, zu laufen, Federball zu spielen oder Bälle zu werfen.
2 / 10
Aktiv werden

Sport mit dem Partner und der Familie kommt im beruflichen Alltag oft zu kurz. Oder wer hat nach einem langen Arbeitstag schon Zeit eine ausgiebige Runde Fahrrad zu fahren? Im Urlaub macht man aber genau das. Das heißt: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt mit den Kids Inliner zu fahren, zu laufen, Federball zu spielen oder Bälle zu werfen. © Rolf Vennenbernd

Nichts sorgt so schnell für Urlaubsfeeling wie Grillen. Damit man sich fühlt wie an der Adria, eignen sich mediterrane Gerichte wie Fisch mit Gemüse. Außerdem erlaubt es die freie Zeit, sich am Grill mal ordentlich auszutoben. Müssen es denn immer die Würstchen sein - oder wären leckere Gemüsespieße oder Grill-Käse nicht auch mal lecker? Und falls die Kinder darauf keine Lust haben, eignet sich immer noch...
3 / 10
Grillen

Nichts sorgt so schnell für Urlaubsfeeling wie Grillen. Damit man sich fühlt wie an der Adria, eignen sich mediterrane Gerichte wie Fisch mit Gemüse. Außerdem erlaubt es die freie Zeit, sich am Grill mal ordentlich auszutoben. Müssen es denn immer die Würstchen sein - oder wären leckere Gemüsespieße oder Grill-Käse nicht auch mal lecker? Und falls die Kinder darauf keine Lust haben, eignet sich immer noch... © Jörg Carstensen

An Lagerfeuerstellen und Feuerschalen können die Kids Stockbrot und Würtchen rösten. Da kommt garantiert sofort Urlaubsstimmung auf. Kleiner Tipp: Marshmallows lassen sich schon an Kerzen grillen und schmecken genauso gut. Aber Achtung: Immer einen Kübel Wasser in der Nähe haben.
4 / 10
...fast wie im Zeltlager

An Lagerfeuerstellen und Feuerschalen können die Kids Stockbrot und Würtchen rösten. Da kommt garantiert sofort Urlaubsstimmung auf. Kleiner Tipp: Marshmallows lassen sich schon an Kerzen grillen und schmecken genauso gut. Aber Achtung: Immer einen Kübel Wasser in der Nähe haben.

Laptops, Handys, Tablets? Die elektronischen Geräten lassen oft wenig Entspannung zu, insbesondere, wenn dort immer wieder Arbeitsmails aufploppen. Auf die Dauerbeschallung sollte man in der freien Zeit lieber verzichten - insbesondere, wenn man diese daheim verbringt.
5 / 10
Elektronische Medien minimiern

Laptops, Handys, Tablets? Die elektronischen Geräten lassen oft wenig Entspannung zu, insbesondere, wenn dort immer wieder Arbeitsmails aufploppen. Auf die Dauerbeschallung sollte man in der freien Zeit lieber verzichten - insbesondere, wenn man diese daheim verbringt. © picture alliance / Oliver Berg/dpa

Morgens gibt es immer ein Brötchen mit Wurst und das um Punkt sieben Uhr? Wenn man Urlaub zuhause macht, gibt es keinen Grund an diesen Alltagsstrukturen festzuhalten. Vielmehr lohnt es sich, diese bewusst zu verändern und aus ihnen auszubrechen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem ausgedehnten Familien-Brunch oder einem schön dekorierten Frühstücks-Mülsi, für das man sich im Alltag nie Zeit nehmen würde? Probieren Sie es aus.
6 / 10
Alltagsstruktuen durchbrechen

Morgens gibt es immer ein Brötchen mit Wurst und das um Punkt sieben Uhr? Wenn man Urlaub zuhause macht, gibt es keinen Grund an diesen Alltagsstrukturen festzuhalten. Vielmehr lohnt es sich, diese bewusst zu verändern und aus ihnen auszubrechen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem ausgedehnten Familien-Brunch oder einem schön dekorierten Frühstücks-Mülsi, für das man sich im Alltag nie Zeit nehmen würde? Probieren Sie es aus. © Doreen Hassek

7 / 10
Fünf gerade sein lassen

"Schatz, wir sind im Urlaub." - Hat sich der Kleine mal wieder verkleckert oder etwas umgeworfen? Überlegen Sie sich ob sie mit dem Meer vor der Nase jetzt vielleicht gelassener reagieren würden. Es könnte mehr Urlaubsfeeling aufkommen, wenn man einfach mal ein Auge zudrückt. © picture alliance/dpa

Die Hofläden der Landwirte der Region sind für Kinder fast so wie Zoos. Die Katze, die im Hof schläft, die Schafe die aus dem Stall blöken und die Hühner, deren Gackern man schon von weiten hört. Machen Sie mit den Kindern ein Erlebnis aus dem Regionaleinkauf. Vielleicht ist den Kindern sogar ein Blick in den Kuhstall erlaubt. Diese Erlebnisse sind nicht nur aufregend, sie bilden und weiter und vermitteln einen Eindruck, woher das Essen auf dem Teller eigentlich stammt.
8 / 10

© Eduard Weigert

9 / 10
Sich etwas gönnen

"Mama, darf ich heute mal drei Kugeln haben?" Im Urlaub ist man dazu geneigt, öfter mal über die Stränge zu schlagen und nicht jeden Cent umzudrehen. Gönnen Sie sich in der freien Zeit zuhause doch auch einfach mal wieder etwas mehr. Es ist schließlich Ferienzeit! © picture alliance / dpa

...klingt einfach und das ist es eigentlich auch. Blumen, Kerzen, Lichterketten, Sitzkissen und Deko machen aus einem Balkon oder einer Terasse einen echten Urlaubsort. Kleiner Tipp: Auf Internetseiten von Gebrauchtwaren findet man Pflanzen, Gartenmöbel und Deko-Artikel teilweise in der eigenen Stadt günstiger. Ansonsten kann man sich im Baumarkt mit Blumen eindecken oder sich mit Samen selbst als Hobby-Gärtner versuchen. Wenige liebevolle Verschönerungen können schon einen enormen Unterschied machen,
10 / 10
Es sich schön machen

...klingt einfach und das ist es eigentlich auch. Blumen, Kerzen, Lichterketten, Sitzkissen und Deko machen aus einem Balkon oder einer Terasse einen echten Urlaubsort. Kleiner Tipp: Auf Internetseiten von Gebrauchtwaren findet man Pflanzen, Gartenmöbel und Deko-Artikel teilweise in der eigenen Stadt günstiger. Ansonsten kann man sich im Baumarkt mit Blumen eindecken oder sich mit Samen selbst als Hobby-Gärtner versuchen. Wenige liebevolle Verschönerungen können schon einen enormen Unterschied machen, © FGJ