Tod der Frau: Täter noch unbekannt

Vater und Tochter in Franken tot: 83-Jähriger nahm sich das Leben

19.10.2021, 14:23 Uhr
Im Haus der verstorbenen 47-Jährigen fand die Polizei den 83 Jahre alten Vater der Frau tot auf.

Im Haus der verstorbenen 47-Jährigen fand die Polizei den 83 Jahre alten Vater der Frau tot auf. © NEWS5 / Höfig

Eine 47 Jahre alte Frau ist in Unterfranken mutmaßlich einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Die Polizei hat in Laufach (Landkreis Aschaffenburg) den zunächst vorläufig festgenommenen Lebensgefährten der Frau am Freitag wieder auf Freien Fuß gesetzt. Die Verdachtsmomente gegen den Mann haben sich bisher nicht erhärtet, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei dauern an.

Am Donnerstag war die Frau vom Rettungsdienst mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, wo sie kurze Zeit später starb. Die Klinik informierte die Polizei, weil die Verletzungen auf ein Tötungsdelikt hindeuteten. Wer die Rettungskräfte verständigt hatte, sagte die Polizei nicht. Dies sei Teil der laufenden Ermittlungen.

Ein Spezialeinsatzkommando nahm noch am Donnerstag den 47 Jahre alten Lebensgefährten der Frau vorläufig fest. Im Haus der Verstorbenen fand die Polizei zudem den 83 Jahre alten Vater der Frau tot auf. Auch er hatte Kopfverletzungen. "Unklar ist noch, wie sich das Geschehen im Detail abgespielt hat", sagte der Sprecher damals.

Wenige Tage später bestätigte eine Obduktion den Verdacht der Kriminalpolizei: Der 83-Jährige neuesten Erkenntnissen zufolge selbst mit einer Schusswaffe das Leben genommen. Abschließende Ergebnisse aus den Gutachten zum Geschehen vom vergangenen Donnerstag müssen jedoch abgewartet werden. Fraglich ist noch, ob der Senior auch für den Tod seiner Tochter verantwortlich war. Ergebnisse aus den Ermittlungen der Kripo stehen hierzu noch aus.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Dieser Artikel wurde am 15. Oktober 2021 um 17.21 Uhr erstellt und am 19. Oktober um 14.12 Uhr aktualisiert.