-2°

Dienstag, 21.01.2020

|

Von Zug erfasst: 27-Jähriger stirbt bei Gleisarbeiten

Mann erlitt schwerste Kopfverletzungen - Kripo Regensburg ermittelt - 10.12.2019 07:20 Uhr

Der 27 Jahre alte Sicherungsposten sei gegen 0.50 Uhr am Dienstagmorgen in Höhe des Ortes Beratzhausen von einem herannahenden Zug, der für Wartungsarbeiten eingesetzt wird, erfasst worden, sagte ein Polizeisprecher. Er erlitt dabei schwerste Kopfverletzungen und starb noch vor Ort. Weitere Details zum Unfallhergang waren zunächst nicht bekannt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bahnstrecke in beide Richtungen gesperrt werden. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen vor Ort übernommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm/dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt