13°

Montag, 20.05.2019

|

Warnung vor Starkregen: Gewitter verdunkeln den Wochenstart

DWD sagt für weite Teile Bayerns äußerst ergiebige Niederschläge vorher - vor 4 Stunden

+++ Am Sonntag zog sich das Frühlingswetter zunächst erfreulich lange durch den Tag, die Höchsttemperaturen lagen bei 23 Grad. Am Abend hat eine dicke Wolkendecke den Himmel überzogen, immer wieder kommt es zu Schauern und Gewittern.

+++ Am Montag wird es dann richtig ungemütlich: Die Temperaturen sinken auf etwa 18 Grad, vor allem fallen aber ergiebige Niederschläge. Vor allem im Süden Bayerns warnt der DWD vor unwetterartigen Regenfällen mit Niederschlagsmengen mit bis zu 100 Litern pro Quadratmeter.

+++ Am Dienstag sinken die Temperaturen dann deutlich. Bei maximal 14 Grad wird es vor allem über den Mittag hinweg regnerisch und windig. Die Sonne lässt sich kaum blicken.

Quellen: nordbayern.de / wetterochs.de / wetter.de / wetter.com

Gewitter Starkregen Nürnberg © Julia Ruhnau


 

18

18 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Region