Situation eskaliert

Wegen Partys und Müll: Mainkai in Würzburg am Wochenende gesperrt

12.6.2021, 11:17 Uhr

An diesem sowie am kommenden Wochenende sperrt die Stadt die Grünanlagen am Alten Kranen ab. Die entsprechende Allgemeinverfügung gilt am Freitag und Samstag ab 22 Uhr bis 6 Uhr des Folgetages. Securitiy und Polizei sollen für die Einhaltung sorgen und informieren die Anwesenden bereits ab 20 Uhr, ab 21.30 Uhr wird der Sperrbereich ausgeleuchtet.

Nach Angaben der Stadt Würzburg sei der Grund für die Sperrung aber nicht nur die mangelnde Beachtung der Corona-Maßnahmen. Vielmehr würden die Anwohner entlang der Partymeile gestört - "Nachtruhe hat hier Vorrang". Zudem hätten die Feiernden die neue Bepflanzung entlang des Ufers zerstört.

"Spaß haben im Freien ja, Verstöße gegen Corona-Beschränkungen und Party auf Kosten der Anwohner – nein. Wir wollen als Stadt keine Eskalation wie zurzeit in anderen Städten", macht Oberbürgermeister Christian Schuchardt klar. Man hofft nun, dass die Maßnahmen auch eingehalten werden. Ansonsten könnten weitere Verschärfungen beschlossen werden.

Keine Kommentare