Kulttheater in Weißenburg

Das Fränkische Amtsgericht in der Luna Bühne: Premiere von Folge 44

Jan Stephan
Jan Stephan

Weißenburger Tagblatt

E-Mail zur Autorenseite

12.5.2022, 10:52 Uhr
Thomas Hausner mit Justitia Fränkisches Amtsgericht Luna Bühne Weißenburg Foto: Luna Bühne

© Luna Bühne, NN Thomas Hausner mit Justitia Fränkisches Amtsgericht Luna Bühne Weißenburg Foto: Luna Bühne

Vorbild ist das Königlich Bayerische Amtsgericht, das in den 1970er-Jahren vom ZDF ausgestrahlt wurde und große Begeisterung hervorrief. Die Rolle des kultigen „Herrn Rat“, der in der Provinz über Recht und Unrecht entscheiden muss und immer wieder an der Schlitzohrigkeit der Landbevölkerung verzweifelt, übernimmt in Weißenburg Thomas Hausner.

Längst ist das Fränkische Amtsgericht zum Exportschlager geworden und das Luna-Bühnen-Ensemble spielt seine unterhaltsamen Gerichtshappen unter anderem auch in Nürnberg. Auch in Folge 44 wird der „Herr Rat“ wieder mit den Franken und ihren liebenswerten Macken zu kämpfen haben und sich auf die Suche nach Gerechtigkeit begeben. Oder irgendetwas, was dem möglichst nahekommt.

Zwischen den Fällen spielt wie immer der Treuchtlinger Liedermacher und Weltmusiker Arthur Rosenbauer auf.


Info: Am Freitag, 13. Mai, startet die Vorstellung um 20 Uhr in der Luna Bühne. Karten gibt es unter anderem in der Buchhandlung Meyer und über die Hotline 09141/8 74 47 00. Weitere Termine für die Folge 44 ist der Freitag, 17. Juni. Ein Best of Amtsgericht gibt es am Freitag, 8. Juli.

Keine Kommentare