Das Treuchtlinger Wellen- und Thermalbad im Wandel der Zeit

17.8.2018, 18:45 Uhr
Seit 45 Jahren gibt es das Hallen- und Wellenbad in Treuchtlingen, seit 37 Jahren die Therme. Hier unser ältestes Bild des Hallenwellenbads aus den frühen 1970er Jahren, aufgenommen von der damals ebenfalls erst rund fünf Jahre alten Promenadenbrücke.
1 / 22

© TK-Archiv

Seit der Jahrhundertwende gab es direkt neben dem Hallenwellenbad noch das alte Flussbad in der Altmühl. 1974 musste es aus hygienischen Gründen schließen.
2 / 22

© TK-Archiv

Das Treuchtlinger Hallenwellenbad in den 1970er Jahren, noch ohne den 1979 bis 1981 ergänzten Thermalbereich. Davor die begradigte Altmühl.
3 / 22

© TK-Archiv

Grundsteinlegung für die neue Therme Ende der 1970er Jahre.
4 / 22

© TK-Archiv

Bauarbeiten an der Treuchtlinger Therme um 1980.
5 / 22

© TK-Archiv

Das Hallenwellenbad und die wohl gerade frisch gebaute Therme samt Außenbereich Anfang der 1980er Jahre. Links im Bild ist gut die noch streng begradigte Altmühl zu erkennen, an der bis 1974 auch noch das Flussbad lag.
6 / 22

© TK-Archiv

Das 1981 um den Thermalbereich (gelb) erweiterte Treuchtlinger Hallenwellenbad im Winter Anfang der 1980er Jahre.
7 / 22

© TK-Archiv

Hochbetrieb mit Bademütze herrschte in den 1980er Jahren im Thermal- und Bewegungsbecken.
8 / 22

© TK-Archiv/Walter E. Keller

Der Außenbereich des Treuchtlinger Hallenwellen- und Thermalsbads in den 1980er Jahren.
9 / 22

© TK-Archiv

Das Treuchtlinger Freibad an einem Sommertag in den 1980er Jahren.
10 / 22

© TK-Archiv

1996/97 erhielt die Treuchtlinger Altmühltherme das Gesicht, das sie bis heute trägt.
11 / 22

© TK-Archiv

1996/97 erhielt die Treuchtlinger Altmühltherme das Gesicht, das sie bis heute trägt.
12 / 22

© TK-Archiv

Strandgefühl im früheren Wellenbad, aufgenommen um das Jahr 2003.
13 / 22

© TK-Archiv

Die Altmühltherme aus der Luft zur Zeit ihrer größten Ausdehnung um das Jahr 2006 mit Hallenwellenbad, Thermalbad, Kursbecken, Sprungturm, zwei Röhrenrutschen und fünf Außenbecken.
14 / 22

© TK-Archiv

Blick ins aktuelle Thermalbad, das nun seit Freitag, 17. August, für die Modernisierung geschlossen ist.
15 / 22

© TK-Archiv

Die Altmühltherme aus der Vogelperspektive um das Jahr 2008.
16 / 22

© TK-Archiv

Im Jahr 2011 ließ die Stadt aus Kostengründen das zweite Thermal-Außenbecken zuschütten.
17 / 22

© TK-Archiv/Patrick Shaw

Luftaufnahme der Treuchtlinger Altmühltherme vom Sommer 2015, so wie sie zuletzt vor der aktuellen Modernisierung aussah.
18 / 22

© TK-Archiv

Startschuss für die aktuelle Modernisierung im Oktober 2016.
19 / 22

© TK-Archiv/Sieghard Hedwig

Baustart für den aktuellen Umbau im Jahr 2017.
20 / 22

© TK-Archiv

Während der Bauarbeiten im Frühjahr 2018 war das ehemalige Wellenbad kaum wiederzuerkennen.
21 / 22

© TK-Archiv/Benjamin Huck

Das frisch sanierte und neu gestaltete Sport- und Familienbad im Sommer 2018, kurz vor der Wiedereröffnung.
22 / 22

© TK-Archiv/Benjamin Huck