12°

Dienstag, 18.05.2021

|

Eine weitere Teststation in Weißenburgs Süden

Die BGU in Weißenburg hat ein Schnelltestzentrum eingerichtet - 20.04.2021 12:00 Uhr

In Weißenburg hat die BGU nun auf ihrem Gelände eine dritte Teststation geschaffen. Dort sind kostenlose Corona-Tests sowohl mit Termin als auch spontan möglich.

18.04.2021 © Foto: BGU


"Der Einzelhandel wird seit einem Jahr von den immer neuen Bestimmungen jedes Mal aufs Neue hart getroffen", sagt BGU-Geschäftsführer Daniel Stiegler. Deshalb will er mit seinem Markt einen Beitrag dazu leisten, die dritte Corona-Welle möglichst schnell zu überwinden und Hürden für die Bürger abzubauen. Aus seiner Sicht ist es erforderlich, dass die Tests schnell und unbürokratisch erfolgen können.

Sich direkt vor einer Einkaufstour testen zu lassen, sei für die Kunden einfacher, als den Termin im Voraus planen zu müssen, glaubt Stiegler. Deshalb hat er sich mit dem Landkreis in Verbindung gesetzt und angeboten, eine Teststation im Süden Weißenburg aufzubauen. Nach vielen Telefonaten und umfangreichen Schulungen der Mitarbeiter sowie schriftlichen Dokumentationen gab es jetzt grünes Licht.

"Wenn wir uns die Situation in anderen Ländern ansehen, dann wird dort im Möbelhaus sogar geimpft – also ist es sicherlich eine gute Ergänzung, wenn wir zumindest vor Ort testen und das für die Menschen im Rahmen der Bürgertestung kostenlos bleibt", sagt Geschäftsführer Daniel Stiegler. Wer negativ getestet ist, erhält ein entsprechendes Zertifikat der Teststation.

Buchen oder einfach vorbei kommen

Positiv Getestete müssen sofort isoliert werden. Außerdem ist die BGU auch verpflichtet, die Fälle ans Gesundheitsamt zu melden. Neben dem Testzentrum in Weißenburg betreibt die BGU auch ein weiteres Testzentrum am Baumarkt in Ansbach – dort zusammen mit einer lokalen Apotheke.

Wer einen Test machen will, der kann Termine online auf der Internetseite www.bgu.de buchen oder auf "gut Glück" vorbeikommen. Hier kann es gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen.

Durch Lieferschwierigkeiten der mobilen Räume ist die Station momentan noch in einem leer stehenden Eingangsbereich des Marktes untergebracht. In den nächsten Tagen zieht die Teststation dann aber in einen eigenen Container auf dem Parkplatz um.


Hier können Sie Ihre Meinung zur Corona-Krise kundtun oder sich mit anderen Usern zum Thema austauschen. Die Debatte zum Thema Corona-Impfung finden Sie hiersoll es um die Maskenpflicht gehen, können Sie hier diskutieren.

Alle Artikel zu Corona sowie unseren Liveticker finden Sie hier.

wt

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Weißenburg