11°

Donnerstag, 18.07.2019

|

Feuerwehr räumte die Mogetissa Therme

Die Badegäste mussten wegen eines Brandes das Weißenburger Hallenbad verlassen - 04.01.2018 14:48 Uhr

Musste am Mittwoch geräumt werden: In der Mogetissa Therme ist es zu einem Kabelbrand und einem Stromausfall gekommen. Die Badegäste mussten die Therme verlassen. © WT-Archiv


Am Mitwoch musste die Weißenburger Mogetissa-Therme wegen eines technischen Defekts geräumt werden. Ein technischer Defekt im Sicherungskasten hatte kurzfristig für einen Stromausfall gesorgt.
Ein Kabel im Hauptsicherungskas­ten des Weißenburger Hallenbads im Technikbereich im Keller war durchgeschmort. Das führte zu einem kurzen Stromausfall in der Therme und zu einer geringen Rauchentwicklung.

Aus Sicherheitsgründen wurde das Bad daraufhin sofort geräumt. Die Badegäste wurden von den Einsatzkräften der Weißenburger Feuerwehr aufgefordert, sich umzuziehen und die Anlage zu verlassen. Die Räumung verlief ohne Zwischenfälle. Die Ther­me war zum Zeitpunkt des Defekts stark besucht.

Noch am selben Abend konnte der Defekt provisorisch repariert werden, stellte André Goldfuß-Wolf, der technische Geschäftsführer der Weißenburger Stadtwerke, fest. So konnte der reguläre Badebetrieb bereits am Donnerstag wiederaufgenommen werden. Am Freitag trifft das Ersatzteil ein und der Sicherungskasten wird erneuert.

Offenbar war eine Phase eines Kabels im Hauptsicherungskasten durchgeschmort. Das hatte kurzfristig einen Stromausfall zur Folge. Die Notbeleuchtung des Bads sprang an und die Räumung konnte ohne Probleme durchgeführt werden. „Das ist natürlich immer unglücklich, wenn so etwas im Betrieb passiert, aber technische Bauteile können mal ausfallen und wir sind zufrieden, dass wir das alles schnell wieder in den Griff bekomme haben“, so Goldfuß-Wolf. 

Jan Stephan

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weißenburg