18°

Samstag, 15.08.2020

|

zum Thema

Florian Gallus ist Bürgermeister in Pappenheim

CSU-Bewerber kickt Amtsinhaber Uwe Sinn (SPD) klar aus dem Amt - 15.03.2020 21:05 Uhr

Überraschung geglückt: Florian Gallus ist Bürgermeister.

© Foto: Peter Prusakow


Florian Gallus erhielt nicht nur in seinem Heimatdorf Bieswang klar mehr Stimmen (120:43) sondern vor allem bei den Briefwählern: 756 von 1332 Wählern entschieden sich hier für Gallus, nur 491 für Uwe Sinn. Das Ergebnis war entsprechend klar: 59 Prozent votierten für den CSU-Kandidaten, nur 41 Prozent für den abgewählten Bürgermeister, der Ende April seinen Schreibtisch im Rathaus räumen muss. Die Wahlbeteiligung lag bei 68,3 Prozent.

Noch nicht ausgezählt bis Redaktionsschluss waren die Stimmen für die Stadtratswahl – erstmals stellten sich in Pappenheim Bewerber von fünf Parteien (CSU, SPD, Freie Wähler, Bürgerliste und Grüne) zur Wahl. Ob Florian Gallus als Bürgermeister auch weiterhin auf eine Mehrheit aus CSU, FW und Bürgerliste – sie haben seine Kandidatur unterstützt – bauen kann, ist noch unklar. Pappenheim hat in den vergangenen Jahren immer wieder durch heftige Auseinandersetzungen für Aufsehen gesorgt.

Kommunalwahl 2020: Bürgermeisterwahl in Pappenheim


Die Stadtratswahl 2020

Nach der Kommunalwahl 2020 finden Sie die aktuellen Ergebnisse hier.

35,7%

25,4%

16,6%

12,5%

10,4%

CSU
SPD
Freie Wähler
Bürgerliste
Die Grünen

10,1%

7,8%

6,7%

5,4%

10,4%

Alle Stimmkreise ausgezählt.

Bilderstrecke zum Thema

Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen: Diese Bürgermeister wurden gewählt

Die Bürger haben entschieden: Diese Bürgermeister regieren ab Mai in den Städten und Gemeinden im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sowie in den angrenzenden Nachbargemeinden aus dem Landkreis Ansbach und Roth.


RAINER HEUBECK

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pappenheim, Pappenheim