Donnerstag, 04.03.2021

|

Frontalzusammenstoß auf schneeglatter Fahrbahn bei St. Veit

Zwei Frauen wurden verletzt, der Sachschaden beträgt rund 50.000 Euro - 10.02.2021 16:08 Uhr

10.02.2021 © Foto: Markus Steiner


Die Unfallverursacherin, die aus einem Pleinfelder Ortsteil kommt, war mit ihrem Audi Q5 von Ramsberg kommend in Richtung St. Veit unterwegs und geriet in den Gegenverkehr. Dabei stieß ihr Fahrzeug frontal mit einem Hyundai-Kleinwagen zusammen, der von einer Frau gelenkt wurde, die aus Pleinfeld kommt. Unfallursache war laut Polizei vermutlich unangepasste Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn.

Die verletzten Fahrerinnen, die Frakturen erlitten, und die beiden Kleinkinder, die ain dem Audi saßen, wurden ins Klinikum Nürnberg Süd und ins Klinikum Gunzenhausen gebracht. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich laut Polizeischätzung auf insgesamt rund 50.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Ramsberg sperrte die Fahrbahn und regelte den Verkehr. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pleinfeld, St Veit, St Veit