Samstag, 18.01.2020

|

zum Thema

Gemeinsame Liste von CSU/PWG in Langenaltheim

Das Durchschnittsalter der Kandidaten ist 42 Jahre. - 12.12.2019 16:20 Uhr

Die CSU und die Parteilose Wählergruppe Langenaltheim haben ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl im März kommenden Jahres nominiert. © Foto: CSU Langenaltheim


Aktuell stellen CSU und PWG fünf Mitglieder im Gemeinderat. Vier treten erneut zur Wahl an. Die CSU/PWG wolle sich auch in Zukunft "konstruktiv, kritisch parteiübergreifend und vor allem mit viel Fachwissen für eine Weiterentwicklung der Gemeinde Langenaltheim einsetzen", heißt es in der Pressemitteilung. Besonders wichtig sei dabei die Innenentwicklung, um das Versiegeln von Flächen zu vermeiden und den Ortskern zu entwickeln.

Als "besonders erfreulich" bezeichnet es CSU-Ortsvorsitzender Fritz Albrecht, dass viele junge Kandidaten, die politisch bisher noch nicht aktiv waren, antreten. Mit einem Durchschnittsalter von 42 Jahren (die Spanne reicht von 22 bis zu 65 Jahren) ist die Liste in Langenaltheim recht jung aufgestellt. Von den 22 Bewerbern sind allerdings nur drei Frauen (13,6 Prozent).

Ein großes Anliegen war es dem Bündnis, dass alle Langenaltheimer Ortsteile und möglichst unterschiedliche Berufsgruppen vertreten sind. Viele Kandidaten würden sich bereits ehrenamtlich in Vereinen engagieren und so ihr Interesse an der Entwicklung ihres Wohnorts zeigen.

Bei der Nominierungsversammlung wurde der Aufstellungsvorschlag besprochen. Jeder Kandidat erhielt die Gelegenheit, sich persönlich vorzustellen, bevor es zur Abstimmung ging.

Die Kandidatenliste wurde einstimmig angenommen. Alle Kandidaten erhielten von den 21 Anwesenden die volle Unterstützung. "Bekräftigt durch diese Wahl treten die Kandidaten voller Ansporn und Elan in die kommenden Wochen, um für die Gemeinde Langenaltheim in der nächsten Legislaturperiode ein starkes Team zu stellen", heißt es in der Mitteilung von CSU/PWG.

 

Die Kandidaten von CSU/PWG

1. Friedrich Albrecht, 65, Landwirt
2. Kristin Rathsam, 26, Master of Engineering Bauingenieurin
3. Ralf Lotter, 49, Omnibusunternehmer
4. Klaus Wendt, 54 Jahre, Techniker, Datenverarbeitung
5. Werner Ruppert, 61, Entwicklungsleiter
6. Ulrike Frank, 46, Landwirtin
7. Christian Huber, 40, Kfz-Techniker-Meister
8. Armoutzidis Wassili, 44, Vertriebsmanager Baufinanzierung
9. Marco Ruggero, 30, Industriemeister Metall
10. Marc Volkhardt, 40 , Dipl.-Betriebswirt (FH), Kaufm. Leiter/Prokurist
11. Sonja Schlegel-Neumeyer, 61, Grundschullehrerin i. R.
12. Maximilian Schmidt, 23, Landschaftsgärtner
13. Tobias Süß, 30, Techniker Mechatronik
14. Rene Burlefinger, 22, Elektroniker Betriebstechnik
15. Markus Kleinlein, 30, Zimmerermeister
16. Klaus Willmann, 61, Bäcker
17.Ralph Stephan, 34, Kaufmännischer Angestellter
18. Richard Tober, 33, Dipl.-Agraringenieur (FH)
19. Thomas Meyer, 38, Techniker Maschinenbau
20. Holger Röthel, 41, Industriemeister Metall
21. Arthur Kunze, 60, Industriemeister Metall
22. Andreas Zolnhofer, 45, Kaufmännischer Angestellter


Ersatzkandidaten
Susanne Rathsam, 57, Konrektorin
Michael Winkler, 47, Techniker Maschinenbau

wt

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Langenaltheim