24°

Freitag, 19.07.2019

|

Heftige Schlägerei in Weißenburg

Fußballfans und ein Wirt geraten aneinander - 14.08.2015 07:55 Uhr

© NN-Archiv


Wie die Polizei gestern berichtete, verbrachte am Samstag eine Gruppe Nürnberger Fußballfans den  Abend in einer Weißenburger Gaststätte. „Nach heftigem Alkoholgenuss verließen sie gegen 2.30 Uhr randalierend das Lokal und wanderten durch die Obertorstraße stadteinwärts“, heißt es im Bericht. Offenbar begaben sie sich in der Obertorstraße zu einem Döner-Imbiss und gerieten mit dem Gastwirt in Streit. Dort sei es zunächst zu „gegenseitigen Beleidigungen und Aggressionen“ gekommen.

Die Gruppe verließ dann anscheinend den Imbiss, ohne die Zeche zu bezahlen. Am Bahnhof konnte der Wirt dann die Personen zur Rede stellen und forderte sein Geld. „Hier kam  es nun zu massiven gegenseitigen Schlägen, wobei mehrere Männer verletzt wurden und zwei Personen sogar stationär im Weißenburger Krankenhaus behandelt werden mussten“, so die Polizei ohne genauere Details zu nennen.

Weitere Nachrichten aus Altmühlfranken

Die Beamten ermitteln nun mit Nachdruck in dieser Sache und bitten Zeugen, die Angaben machen können oder eventuell sogar ein Video aufgezeichnet haben, sich bei der Weißenburger Dienststelle zu melden. Die Telefonnummer lautet 0 91 41 / 8 68 70. Das Landkreisbündnis gegen Rechts geht zudem Hinweisen nach, denen zufolge bei dem Übergriff rassistische Parolen gefallen sein sollen. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weißenburg