Kein Telefon, kein Netz in Teilen von Treuchtlingen

Sieghard Hedwig

Treuchtlinger Kurier

16.1.2015, 11:40 Uhr
Symbol-Bild

© Pixabay Symbol-Bild

Betroffen waren bzw. sind offenbar Teile des Schlossbergs, des Ziegelhüttenwegs, der Uhlbergstraße sowie der Wettelsheimer Straße, und zwar offensichtlich unabhängig vom Anbieter (Telekom, 1&1 usw.). Viele retten sich mit ihrem Handy über die Runden. Aber gerade für ältere Menschen, die über kein Mobiltelefon verfügen, ist – gerade in Notfällen – das Telefon die einzige Verbindung „nach draußen“.

Ein Anruf bei den Treuchtlinger Stadtwerken ergab, dass dort keine derartigen Störungen – womöglich verursacht durch eventuelle Bauarbeiten – bekannt sind. Ein Anruf bei der Störungsstelle der Telekom endete schließlich im Nirwana der Warteschleife.

Nun ließ die Pressestelle der Telekom auf Anfrage verlauten, dass es in dem genannten Bereich ein defektes Kabel gebe, das die Telekom derzeit freilege, um nach der Schadensstelle zu suchen.

Wie es in der Mitteilung weiter heißt, sei der Defekt beim Setzen einer Leitplanke entstanden. Die Telekom arbeite mit Hochdruck an der Behebung des Schadens, so wurde versichert.

Keine Kommentare