Kommunalwahlen 2020 im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Das wiederaufgebaute Tor des Römerkastells Biriciana im mittelfränkischen Weißenburg gehört — neben dem Römerschatz und der Thermenanlage — zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Am 15. März 2020 fanden bayernweit die Kommunalwahlen statt. Die Einwohner in Gunzenhausen, Treuchtlingen, Ellingen und Pappenheim bestimmten neue Stadträte und Bürgermeister, in Weißenburg einen Oberbürgermeister. In den sechs Märkten und sechzehn Gemeinden des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen wurden parallel dazu neue Gemeinderäte und Bürgermeister gewählt. Insgesamt waren in den Stadt- und Gemeinderäten etwa 370 Sitze zu vergeben. An die Urne durften bei der Kommunalwahl neben deutschen Staatsbürgern auch alle volljährigen EU-Bürger, die seit mindestens drei Monaten im Wahlkreis wohnten.