Neujahrswünsche: Das erhoffen sich Christkind und Co. für 2021

2.1.2021, 07:04 Uhr
Wir haben die Neujahrswünsche stadtbekannter Treuchtlinger gesammelt.

Wir haben die Neujahrswünsche stadtbekannter Treuchtlinger gesammelt. © Lidia Piechulek/Collage

Das Jahr 2020, das voraussichtlich unter dem Begriff "Corona-Jahr" in die Annalen eingehen wird, es ist nun endlich zu Ende gegangen. Zum Glück, werden viele sagen, und blicken gleichzeitig hoffnungsvoll auf das, was das neue Jahr für sie bereithält. Die Vorzeichen stehen gut, dass der Impfstoff die Menschen schrittweise in die Normalität zurückbringt – nach und nach zumindest.

Was bleibt - und was kommen soll

Fakt ist: Mit dem Ende des alten Jahres machen sich die Menschen meist Gedanken über das bevorstehende. Viele ziehen Bilanz und fassen gute Vorsätze. Wir haben zum Jahreswechsel Menschen getroffen, die – außerhalb des Lockdowns – in Treuchtlingen im Licht der Öffentlichkeit stehen. Und wir haben sie gefragt, welche Erkenntnisse sie in das neue Jahr mitnehmen, was ihre Vorsätze und Wünsche sind.

Vorweggenommen: "Mit dem Rauchen aufhören" oder "Sport treiben", die sonst auf Platz eins und zwei der guten Vorsätze sind, kamen in diesem Corona-Jahr niemandem in den Sinn.

Keine Kommentare