Notizen aus Treuchtlingen

Wochenmarkt vorverlegt

TREUCHTLINGEN – Wegen des Feiertags findet der Wochenmarkt in der Treuchtlinger Bahnhofstraße bereits am Donnerstag, 1. April, statt. Geöffnet haben die Stände von 13.30 bis 18 Uhr statt.

Musik zum Osterfest

TREUCHTLINGEN – Viel Musik gibt es trotz Corona bei den Gottesdiensten rund um Ostern. So ist am Donnerstag, 1. April, um 19 Uhr in der Markgrafenkirche Sopranistin Silke Schebitz zu hören. Am Karfreitag, 2. April, um 14.30 Uhr singt dort der Frauenchor der Kantorei, und in der Osternacht am 4. April um 6 Uhr musizieren Siegfried Drechsel (Klarinette) und Raimund Schächer (Orgel). Der Posaunenchor begleitet dann um 9 Uhr den Festgottesdienst, und um 10.30 Uhr singen in der Markuskirche am Patrich Marina Bischel und Marga Schächer. Am Montag, 5. April, um 10 Uhr sind schließlich erneut die Frauen der Kantorei in der Markgrafenkirche zu Gast.

Konfirmation erst Ende Mai

AUERNHEIM – Die evangelischen Gemeinden in Auernheim und Windischhausen müssen wegen der Corona-Pandemie erneut ihre Konfirmationen verlegen. Pfarrer Rüdiger Schild konfirmiert die Auernheimer Jugendlichen nun am Pfingstsonntag, 23. Mai, um 9.30 Uhr in der Georgskirche. Die Windischhausener Konfirmanden sind dann am Montag, 24. Mai, um 9.30 Uhr in St. Zeno an der Reihe. Der Prüfungsgottesdienst findet am Sonntag, 21. März, um 9.30 Uhr ebenfalls in Windischhausen statt. Für alle Gottesdienste sind FFP2-Masken Pflicht.

Sprechtage zur Rente

TREUCHTLINGEN – 2021 gibt es im Treuchtlinger Kulturzentrum Forsthaus erneut Sprechtage der Rentenversicherungsträger. Sie finden immer mittwochs von 8.30 bis 11.30 Uhr und von 12.30 bis 15.30 Uhr statt, und zwar am 26. Mai, 23. Juni, 21. Juli, 22. September, 20. Oktober, 24. November und 8. Dezember. Im August ist Sommerpause. Die für Januar bis einschließlich April geplanten Sprechtage fallen wegen der Corona-Beschränkungen aus, stattdessen können sich Versicherte an die Beratungsstellen in Nürnberg (Telefon 0911/23423100) und Ansbach (0981/460820) oder an die Stadtverwaltung (Telefon 09142/960013) wenden. Für die Teilnahme ist eine Terminvereinbarung unter Telefon 09142/960013 erforderlich. Zum Sprechtag sind ein Ausweis und alle Rentenunterlagen mitzubringen.

Kanalbau im Treuchtlinger Osten

TREUCHTLINGEN – Von August bis November dieses Jahres wird in der Nürnberger Straße gebaut. Die ortsansässige Firma Hirschmann verlegt dort einen neuen Schmutzwasserkanal, der die Straße im Bereich zwischen Thermalbad-Kreisverkehr und E-Center an vier Stellen quert. Über die Auftragsvergabe im Zuge einer beschränkten Ausschreibung hat das Stadtbauamt nun in einer Pressemitteilung informiert.

Alle Vereinsnachrichten und weiteren Veranstaltungstermine finden Sie in der rechten Spalte unserer lokalen Startseite oder hier.

Keine Kommentare