Donnerstag, 19.09.2019

|

Pappenheim: Unfall mit 15.000 Euro Schaden nach Nieser

Mann schloss kurz die Augen und stieß danach gegen anderes Auto - 21.08.2019 10:18 Uhr

Kurioser Unfall in der Pappenheimer Bahnhofstraße: Ein 20-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Augsburg war stadteinwärts unterwegs und musste niesen. Aus Reflex schloss der Mann nach eigenen Angaben kurz die Augen und steuerte zu weit nach links. Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zu vermeiden, lenkte der Augsburger seinen Wagen nach rechts und prallte gegen ein ordnungsgemäß geparktes Auto. Beide Unfallfahrzeuge wurden erheblich beschädigt (Schadenssumme: 15.000 Euro) und mussten abgeschleppt werden. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

wt

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pappenheim, Pappenheim