Samstag, 18.01.2020

|

zum Thema

Pappenheimer CSU setzt auf Neuanfang

Pappenheimer Ortsverband hat die Kandidatenliste für die Stadtratswahl aufgestellt. Pappenheim - 08.01.2020 11:52 Uhr

Die CSU in Pappenheim hat ihre Kandidaten für die Stadtratswahl einstimmig nominiert. 15 Namen finden sich auf der Liste, der Altersdurchschnitt liegt bei gut 43 Jahren. © Foto: Peter Prusakow


CSU-Vorsitzender Marcus Wurm begrüßte im Saal des Hotels "Zur Sonne" rund 40 Teilnehmer der Nominierungsversammlung. 15 von ihnen waren als CSU-Mitglieder wahlberechtigt. Wurm zitierte die jüngste Pappenheimer Schlagzeile "Der Streit nimmt keine Ende" aus der Silvesterausgabe des Weißenburger Tagblatts und machte deutlich, dass der katastrophale Ruf der Stadt ein Ende haben müsse. Um den für die Stadt so wichtigen Neustart einzuleiten, habe man bereits im November mit Florian Gallus einen jungen, dynamischen, kompetenten und insbesondere teamfähigen Bürgermeisterkandidaten nominiert, so Wurm.

Neustart und Teamfähigkeit waren dann auch die Themen, die Florian Gallus bei der Kandidatenvorstellung in den Mittelpunkt stellte. Es sei der CSU in Pappenheim nicht darum gegangen, möglichst schnell eine Liste mit 16 Plätzen vollzubekommen, führte Gallus aus, sondern man habe sich bemüht, anhand von drei Auswahlkriterien ein Team zu formen, "mit dem wir die Probleme und Herausforderungen der Zukunft lösen und die Ausrichtung unserer Stadt und der Dörfer gestalten können".

Dabei habe man insbesondere darauf geachtet, im künftigen Pappenheimer Stadtrat der Jugend eine Stimme zu verleihen, was mit der Kandidatur des 19-jährigen Simon Schleußinger, des 25-jährigen Felix Herzner und der 27-jährigen Sophie Wurm deutlich wird. Letztgenannte ist die einzige Frau auf der CSU-Kandidatenliste. Sie steht auf Platz zwei. Bemerkenswert ist sicher auch die Nominierung von Markus Gegg auf Platz sechs, der Geschäftsführer der gleichnamigen Bieswanger Zimmerei ist, die in der Vergangenheit wegen ihrer Baumaßnahmen für negatives Aufsehen gesorgt hat.

Gallus betonte, es sei ihm wichtig gewesen, jede Altersgruppe auf der Kandidatenliste zu repräsentieren, um als Bürgermeister mit den unterschiedlichen Sichtweisen eine optimale Lösung erarbeiten zu können. Bei der Kandidatenvorstellung wurde deutlich, dass sich Gallus mit jedem einzelnen Listenbewerbern intensiv beschäftigt hat, denn von der auf Platz zwei gesetzten Neukandidatin Sophie Wurm bis zum kampferprobten CSU-Urgestein Erwin Knoll konnte Gallus neben der beruflichen Vita und den fachlichen Qualifikationen auch die persönlichen Merkmale der Kandidaten darstellen.

Beim CSU-Ortsverband Pappenheim zieht man angesichts der nach eigener Einschätzung "schlagkräftigen Truppe" mit breiter Brust in die kommende heiße Phase des Wahlkampfs. Denn wie Florian Gallus betonte, verbindet alle Kandidaten "der Wille und die Fähigkeit zur parteiübergreifenden Zusammenarbeit", auf die der CSU-Bürgermeisterkandidat persönlich besonders viel Wert legt.

 

Die Kandidaten der Pappenheimer CSU

1. Florian Gallus, 37, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Polizeibeamter

2. Sophie Wurm, 27, Geschäftsführerin bei der Malzfabrik L. Wurm

3. Heiko Loy, 45, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Polizeibeamter

4. Dieter Knoll, 58, Friseurmeister

5. Simon Schleußinger, 19, Kaufmann im Einzelhandel

6. Markus Gegg, 43, Geschäftsführer Zimmerei Gegg

7. Matthias Strobl, 48, Geschäftsführer Autohaus Strobl

8. Erich Neulinger, 53, Tierwirtschaftsmeister Schäferei

9. Friedrich Obernöder, 65, Landwirt

10. Felix Herzner, 25, Zweiradmechanikermeister

11. Ralf Ottmann, 43, Dipl.-Ingenieur (FH) im Bauwesen

12. Johann Hartl, 36, Manager für Cyber Security

13. Marcus Wurm, 49, selbstständiger Versicherungsfachmann

14. Walter Vogl, 44, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Polizeibeamter

15. Erwin Knoll, 62, Kriminalbeamter a.D.

mau/pp

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pappenheim