25°

Donnerstag, 27.06.2019

|

Tückische Eisglätte am Jura: Auto landet auf dem Dach

Wagen kam in einer Kurve vor Oberhochstatt ins Schleudern - 18.11.2018 15:52 Uhr

Bei Eisglätte kam das Auto in einer Kurve ins Schleudern und überschlug sich.


Am Fahrzeug entstand laut Weißenburger Polizei ein Totalschaden bei einem Zeit­wert des Wagens von rund 7000 Euro. Die 41-jährige Fahrerin aus Burgsalach war zusammen mit ihren beiden Söhnen (ein und fünf Jahre alt) von ihrem Wohnort in Richtung Oberhochstatt unterwegs. Auf der Staatsstraße kam sie im Kurvenbereich aufgrund der Fahrbahnglätte zunächst ins Schleudern. Daraufhin verlor sie die Kontrolle über den Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto landete schließlich auf dem Dach in einem Gebüsch, das direkt an die Straße grenzt.

Die drei Insassen blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Neben dem Totalschaden am Fahrzeug wurde auch die Hecke leicht beschädigt. "Die Unfallverursacherin erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren", schreibt die Polizei in ihrem Bericht.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Burgsalach, Oberhochstatt