Donnerstag, 25.02.2021

|

Altmühlfranken ist wieder im grünen Bereich

Insgesamt 3877 Menschen in Weißenburg-Gunzenhausen sind bereits erstgeimpft - vor 1 Stunde

WEISSENBURG  - Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sind die aktuellen Infektionszahlen zurück auf einem niedrigen Niveau: Der Inzidenzwert lag am Donnerstag bei 24,2. Auf der Intensivstation des Klinikums Altmühlfranken war kein einziges Bett mit einem Covid-19-Patienten belegt. Gesundheitsamtsleiter Dr. Johannes Rank spricht von einem "Infektionsgeschehen mit mäßiger Dynamik". [mehr...]

Bildergalerien
Aus dem Polizeibericht

Einbrecher trat in Weißenburg die Wohnungstür ein

Er erbeutete Mobiltelefone im Wert von mehreren hundert Euro


WEISSENBURG  - Ein Unbekannter ist in eine Wohnung in der Nördlichen Ringstraße eingebrochen und hat mehrere Mobiltelefone im Wert von einigen hundert Euro erbeutet. [mehr...]

USK-Einsatz in Franken: Polizei hebt Bande von Flüchtlingsschleusern aus

Ring soll illegalen Transport von Syrern nach Deutschland organisiert haben


NÜRNBERG/WEISSENBURG  - Seit mehreren Monaten hat die Nürnberger Kripo eine Schleuserbande im Visier, die von Mittelfranken aus den illegalen Transport von Syrern nach Deutschland organisiert haben soll. Das Unterstützungskommando stellte jetzt vier Hauptverdächtige, durchsuchte Wohnungen und stellte Datenträger sicher. Wie groß war der Ring wirklich? [mehr...]

Autofahrer drängeln auf der B2 und prügeln sich anschließend

Auf der Bundesstraße bei Dettenheim gerieten zwei Männer heftig aneinander


DETTENHEIM  - Zwei Autofahrer, haben sich nach einer gegenseitigen Nötigung auf der Bundesstraße 2 bei Dettenheim auch noch beleidigt und geprügelt. Die Weißenburger Polizei ermittelt, mit Konsequenzen müssen wohl beide Kontrahenten rechnen. [mehr...]

Treuchtlingen: Haben es Vandalen auf die Marienkirche abgesehen?

Zweiter Schaden binnen zwei Wochen - Diesmal ging ein Kirchenfenster zu Bruch


TREUCHTLINGEN  - Nachdem Unbekannte am 1. Februar die Türklingel des katholischen Pfarramts in der Elkan-Naumburg-Straße demoliert hatten, gibt es nun einen zweiten mutmaßlichen Fall von Vandalismus an der Treuchtlinger Marienkirche. [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

Altmühlfranken ist wieder im grünen Bereich

Insgesamt 3877 Menschen in Weißenburg-Gunzenhausen sind bereits erstgeimpft - vor 1 Stunde


WEISSENBURG  - Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sind die aktuellen Infektionszahlen zurück auf einem niedrigen Niveau: Der Inzidenzwert lag am Donnerstag bei 24,2. Auf der Intensivstation des Klinikums Altmühlfranken war kein einziges Bett mit einem Covid-19-Patienten belegt. Gesundheitsamtsleiter Dr. Johannes Rank spricht von einem "Infektionsgeschehen mit mäßiger Dynamik". [mehr...]

Die Sanierung der Weißenburger Spitalkirche lässt auf sich warten

Die dringend nötige Instandsetzung wird auch in diesem Jahr nicht anlaufen - 25.02. 06:01 Uhr


WEISSENBURG  - Das die Spitalkirchensanierung noch ein bisschen Zeit brauchen wird, machte in der jüngsten Sitzung des Stadtratsausschusses für Schule, Kultur, Freizeit und Stiftungswesen Stadtkämmerer Konrad Bender deutlich. Denn Eigentümerin der Spitalkirche ist die Hospitalstiftung "Zum heiligen Geist", und die wiederum wird von der Stadt verwaltet. Daher war der Stiftungshaushalt 2021 jetzt Thema des Ausschusses. [mehr...]

Fliegerbombe gefunden: Züge in Treuchtlingen fahren mit Verspätung

Fundort zwischen Augsburg und Donauwörth in Gleisnähe - 24.02. 14:49 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Zwischen Donauwörth und Augsburg ist eine Fliegerbombe in der Nähe des Gleisbetts gefunden worden. Daher müssen Fahrgäste aus Treuchtlingen mit Verspätungen rechnen. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Altmühlfranken ist wieder im grünen Bereich

Insgesamt 3877 Menschen in Weißenburg-Gunzenhausen sind bereits erstgeimpft - vor 1 Stunde


WEISSENBURG  - Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sind die aktuellen Infektionszahlen zurück auf einem niedrigen Niveau: Der Inzidenzwert lag am Donnerstag bei 24,2. Auf der Intensivstation des Klinikums Altmühlfranken war kein einziges Bett mit einem Covid-19-Patienten belegt. Gesundheitsamtsleiter Dr. Johannes Rank spricht von einem "Infektionsgeschehen mit mäßiger Dynamik". [mehr...]

Alesheim: In kleinen Schritten zum Kindergartenkompromiss

Die im Raum stehende Lösung stimmt zwar nicht glücklich, doch hoffen alle auf eine Befriedung - vor 8 Stunden


ALESHEIM  - Nach fast zwei Jahren der Auseinandersetzung um den Alesheimer Kindergarten schreiten die Verhandlungen um einen Kompromiss voran. In der jüngsten Gemeinderatssitzung war die Bereitschaft zu erkennen, einer dritten Kindergartengruppe in Alesheim zuzustimmen. Unter gewissen Bedingungen. [mehr...]

Fitz zu seiner Immuniserung: Das Impfteam traf die Entscheidung

Der Bürgermeister verteidigt die Aktion im Seckendorff-Heim weiterhin - 25.02. 06:01 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Bürgermeister Karl-Heinz Fitz hat Mittwochmittag nochmals Stellung genommen zu seiner umstrittenen Corona-Impfung. Ihm sei bewusst, dass das Thema sehr emotional sei. Außerdem gebe es offenbar Bestrebungen, hier politisches Kapital zu schlagen. Aus beiden Gründen wolle er "mit einigen Fakten zur Versachlichung beitragen". Im Übrigen steht Fitz gemäß seiner Pressemitteilung "uneingeschränkt zu der getroffenen Entscheidung". [mehr...]

Immunisierung von Bürgermeister Fitz: So soll die Impfaktion abgelaufen sein

Impfteam verließ sich auf Angaben der Heimleitung über Impfberechtigte - 24.02. 17:18 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Wie kam es dazu, dass am Sonntag, 31. Januar, im Burkhard-von-Seckendorff Heim ein "Impfablauf" erfolgte, der jetzt für Schlagzeilen und Streit sorgt? Konkret: warum Bürgermeister Karl-Heinz Fitz und andere Stadtmitarbeiter geimpft wurden. Das Landratsamt nimmt gemeinsam mit dem Impfzentrum Altmühlfranken Stellung - mit deutlicher Abgrenzung zum Bürgermeister. [mehr...]

Kleine Schonfrist für Pressmetall Gunzenhausen

Angesichts unerwarteter Aufträge wurde die Ausproduktion bis Ende Juni verlängert - 24.02. 06:07 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Noch immer wird ein Investor für Pressmetall Gunzenhausen gesucht. Doch die Chancen stehen laut der Betriebsratsvorsitzenden Isabella Stanko schlecht, und "die Hoffnung schwindet jeden Tag mehr". [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Aktuelles vom Fußball

Das spezielle Double der Weißenburger TSV-1860-Jungs

Vor zehn Jahren holte sich die U15 die Kreismeisterschaft im Hallenfußball und im Futsal - 24.02. 08:24 Uhr


WEISSENBURG  - Im Fußball gehören Begriffe wie Double, Triple oder auch ein Sixpack, wie ihn jüngst der FC Bayern München mit sechs Titeln in einer Saison geschnürt hat, fest zum Sprachgebrauch. Auf eine ganz spezielle Erfolgskombination binnen weniger Wochen können auch die Fußballjunioren des TSV 1860 Weißenburg zurückblicken. Vor ziemlich genau zehn Jahren holten sie nämlich in der Halle ein einmaliges Double, das in der heutigen Zeit nicht mehr möglich wäre. Die U15-Jungs der TSV-Sechziger wurden binnen weniger Wochen Kreismeister im klassischen Hallenfußball sowie im damals noch neuartigen Futsal. [mehr...]

Weißenburgs Trainer Markus Vierke: "Es kommt wieder Leben rein"

Bezirksliga-Spitzenreiter TSV 1860 ist in der Online-Vorbereitung und hofft auf baldigen Neustart - 19.02. 13:19 Uhr


WEISSENBURG  - Wintertraining und Wetterkapriolen! Diese beiden Begriffe gehörten in den vergangenen Jahren bei den heimischen Fußballern eigentlich immer fest zusammen. Die schwierigen Platzverhältnisse durch Schnee, Eis, Regen und Kälte warfen nicht selten sämtliche Vorbereitungspläne über den Haufen. Auch beim TSV 1860 Weißenburg. [mehr...]

Auch Lucas Schraufstetter verlässt den VfB Eichstätt

Der Raitenbucher will ab dem Sommer eine neue sportliche Herausforderung angehen - 18.02. 08:19 Uhr


RAITENBUCH  - Nächster Abgang beim Fußball-Regionalligisten VfB Eichstätt: Nach Top-Torjäger Fabian Eberle verlässt auch Lucas Schraufstetter den VfB Eichstätt zum Saisonende. [mehr...]

Toptorjäger Fabian Eberle hört beim VfB Eichstätt auf

Der Weißenburger spielt nur noch bis Sommer in der Regionalliga - Gründe: Familie und hohe Belastung - 09.02. 07:09 Uhr


WEISSENBURG/EICHSTÄTT  - Der VfB Eichstätt hat einen sehr schmerzhaften Abgang zum Saisonende zu beklagen. Mit dem in Weißenburg lebenden Fabian Eberle verlieren die Domstädter einen Ausnahmefußballer, Führungsspieler und vor allem "den besten Torjäger der Fußball-Regionalliga Bayern", wie es Aschaffenburgs Trainer Jochen Seitz nach einem Eberle-Dreierpack im März 2019 ausgedrückt hatte. [mehr...]

Ein Stopfenheimer in Diensten des VfB Stuttgart

Torwart-Koordinator, Trainer, Talentförderer: André Wachter (31) hat sich im Profifußball etabliert - 31.01. 13:31 Uhr


STOPFENHEIM/STUTTGART  - Vor gut zehn Jahren galt André Wachter als eines der größten Torwart-Talente in Bayern. Bei seinem damaligen Verein, dem 1. FC Nürnberg, wurde er als möglicher kommender Mann zwischen den Bundesliga-Pfosten gehandelt. Doch just an der Schnittstelle vom Junioren- in den Herrenbereich und damit auch zum Profifußball warfen ihn zwei schwere Schulterverletzungen (beide links) aus der Bahn. André Wachter musste den Traum vom Profifußball ad acta und die Torwarthandschuhe beiseitelegen. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

"Keine halben Sachen": Weißenburger Altstadtlauf ist erneut abgesagt

Corona wirbelt Läufer-Cup durcheinander: Verlegung in Treuchtlingen, virtuelle Variante am Rothsee - 22.02. 09:22 Uhr


WEISSENBURG  - Auch heuer wird es keinen Weißenburger Altstadtlauf geben: Die Verantwortlichen des Vereins proLeichtathletik und des TSV 1860 haben sich bereits jetzt, rund drei Monate vor dem für den 16. Mai geplanten Breitensport-Ereignis, zu einer Absage aufgrund der Corona-Pandemie entschieden. Und auch sonst wirbelt das Virus im neuen Jahr den Läufer-Cup weiterhin ordentlich durcheinander. [mehr...]

Wintersport: Wenn der Bundestagsabgeordnete vorm Fernseher klebt

Artur Auernhammer spricht im Querpass-Interview über Fitness, Sportausschuss, den FC Bayern und mehr - 21.02. 10:21 Uhr


OBERHOCHSTATT  - Den Namen Artur Auernhammer verbindet man vor allem mit Kommunal- und Bundespolitik sowie mit der Landwirtschaft. Der 57-jährige Oberhochstatter hat als Bundestagsabgeordneter aber auch zahlreiche Berührungspunkte mit dem nationalen und internationalen Sport. Gerade als Mitglied des Sportausschusses im Bundestag ist der begeisterte Wintersportler und FC Bayern München-Fan hier bestens vernetzt. Anlass genug also für einen neuen "Querpass", der Interview-Serie des Weißenburger Tagblatts. [mehr...]

Der Domino-Effekt hat nun auch den Handball erreicht

Der erneute Saisonabbruch im Verband betrifft auch die Teams des TSV 1860 Weißenburg - 20.02. 09:20 Uhr


WEISSENBURG  - Der virusbedingte Domino-Effekt geht weiter: Nach Volleyball, Tischtennis und dem Schießsport hat nun auch der Handball beschlossen, die Saison 2020/2021 vorzeitig abzubrechen. Zu dieser einvernehmlichen Entscheidung kamen das Präsidium und die Bezirksvorsitzenden des Bayerischen Handball-Verbandes (BHV). Grund ist wie in allen anderen Sportarten die anhaltende Corona-Pandemie. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Umsatzminus wegen Corona: Stadtbrauerei Spalt schlägt Alarm

300 Brauereien haben offenen Brief an die Politik geschrieben, Spalt ist dabei - 23.02. 09:00 Uhr


SPALT  - Die Stadtbrauerei ist jüngst wegen einer viralen Stellenanzeige bundesweit bekannt geworden. Gute PR, doch den Brauereichef plagen ganz andere Sorgen: Udo Weingart sieht die ganze Branche in Gefahr - wegen des Corona-Effektes droht ein böser Bandeneffekt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Spalter Stadtbrauerei wird unbeabsichtigt zum Internet-Star

Eine Anzeige aus der Faschingszeitung "Razet-Bote" geht viral - 18.02. 17:25 Uhr


SPALT  - Es dürfte die beste Marketingaktion in der Geschichte der Spalter Stadtbrauerei sein. Und vollkommen ungeplant. Am Unsinnigen Donnerstag erschien im Razet-Boten, der Spalter Faschingszeitung, eine Stellenanzeige. Und die ging viral. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Impfen gegen Corona auch in Greding möglich

Das erste dezentrale Impfzentrum des Landkreises hat seine Arbeit aufgenommen. - 18.02. 06:00 Uhr


GREDING  - Von wegen "Gredonia Helau". Am Aschermittwoch nahm in Greding im in dieser Faschingssaison völlig verwaisten Gredoniaheim das erste dezentrale Impfzentrum des Landkreises Roth die Arbeit auf. [mehr...]

Sechs Verletzte bei Brand in Wohnheim

Bewohner mussten Gebäude verlassen

FÜRTH - Bei einem Wohnhausbrand sind am Donnerstag in Fürth sechs Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer brach gegen 23 Uhr in einem Wohnheim in der Frühlingstraße aus. [mehr...]

Drogenabhängiger verprügelt Familienvater

Neumarkter verfolgte sein Opfer

NEUMARKT - Ein 48-jähriger Neumarkter ist ausgerastet, nachdem ihm eine Ärztin keinen Drogen-Ersatzstoff ausgehändigt hat. Nun muss er ins Gefängnis. Wieder einmal. [mehr...]