29°

Sonntag, 18.08.2019

|

Bilder

Sommer-Serie V: Im Landkreis Roth am Wasser entlang

Der frisch eröffnete "WasserRadWeg" bietet eine abwechslungsreiche Route - vor 9 Stunden

LANDKREIS ROTH  - Urlaub vor der Haustür? Wir stellen die interessantesten Ausflugsziele im südlichen Mittelfranken vor! In Teil Fünf der Sommer-Serie wird geradelt - am Rothsee, am Kanal, zwischen Fischweihern, Wäldchen und Bachläufen, entlang des neu ausgeschilderten WasserRadWegs. [mehr...]

Bildergalerien
Aus dem Polizeibericht

Arbeiter stirbt nach Sechs-Meter-Sturz von Baugerüst

57-jähriger erliegt Kopfverletzungen - Keine Hinweise auf Fremdverschulden


WEISSENBURG  - Ein 57-Jähriger ist am Montagnachmittag in Weißenburg von einem sechs Meter hohen Baugerüst gestürzt und gestorben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. [mehr...]

Gewitter und Starkregen: Polizei unterbricht Taubertal-Festival

Besucher verletzt - Konzerte werden nun wie geplant fortgesetzt


ROTHENBURG O. D. T.  - Starkregen, Blitz und Donner zwangen in der vergangenen Nacht die Polizei und den Veranstalter des Taubertal-Festivals, das Gelände räumen zu lassen. [mehr...]

Treuchtlingen: Vermisste mit Hubschrauber gesucht

Frau war am Mittwochmorgen unauffindbar - Wieder zurückgekehrt


TREUCHTLINGEN  - Am Mittwochmorgen wurde eine Frau in Treuchtlingen als vermisst gemeldet, weshalb sich ein Polizeihubschrauber auf die Suche nach ihr machte. Inzwischen konnte sie wohlbehalten gefunden werden. [mehr...]

Urlaub vor der Haustür

Sommer-Serie IV: Auf Gartenschau in Wassertrüdingen

"Fetteste Blumenbeet von Welt!": unterwegs mit Testkind Lara und Oma Weghorn - 13.08. 11:28 Uhr

WASSERTRÜDINGEN - Urlaub vor der Haustür? Wir stellen die interessantesten Ausflugsziele im südlichen Mittelfranken vor! In Teil Vier der Sommer-Serie machen wir einen etwas anderen Ausflug zur Gartenschau nach Wassertrüdingen - mit zwei Stammgästen, die genau wissen, wo es am schönsten ist. [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

  Freibier und Musik beim Festwirtsaufzug zur Weißenburger Kirchweih

vor 5 Stunden


In nicht einmal einer halben Stunde waren die von der Brauerei Schneider gestifteten Fässer leer: Vor dem Festwirtsaufzug zur Weißenburger Kirchweih erwies sich der Freibierausschank am Ludwigsbrunnen einmal mehr als beliebter Treffpunkt. [mehr...]

Stadttauben mit Newcastle-Krankheit

In Weißenburg wurde bei verendeten Vögeln ein Erreger festgestellt. - 17.08. 17:51 Uhr


WEISSENBURG  - Bei einigen verendeten Vögeln in Weißenburg wurde der Viurs der atypischen Geflügelpest nachgewiesen. [mehr...]

  Bilder: Bierzelt-Party! Die Weißenburger Kärwa nimmt Fahrt auf

17.08. 17:33 Uhr


Einen Auftakt nach Maß hat die Weißenburger Kirchweih erlebt. Die Bierprobe erfreute sich wieder eines enormen Zuspruchs. Oberbürgermeister Jürgen Schröppel zapfte das erste Fass gekonnt an, hernach gab es an der Bühne Freibier. [mehr...]

Ein neues lokales Magazin

Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken widmet sich Unternehmen und Arbeitnehmern. - 15.07. 10:04 Uhr

WEISSENBURG  - Im März 2020 erscheint ein neues lokales Fachmagazin im Verlag des Weißenburger Tagblatts. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken befasst sich einmal im Jahr mit der regionalen Unternehmerbranche. Ähnlich wie beim Kulturmagazin Carpe diem will man mit Wiko einen Teilbereich des Lebens vor Ort besonders intensiv beleuchten. Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen unterstützt die neue Veröffentlichung als Partner. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Endspurt bei den Matineen

Musikreihe in der Lambertuskirche - vor 1 Stunde


TREUCHTLINGEN  - Endspurt für die Matineen in der Treuchtlinger Lambertuskirche. Unter der Leitung von Horst Bendinger aus Pappenheim gastieren wieder Musiker aus der Region sowie überregionale Gäste jeweils am Sonntag um 11.30 Uhr für eine halbe Stunde Geistliche Musik oder Kammermusik. [mehr...]

Sommer-Sonnen-Songs

Jeden Mittwoch in Enderndorf am See - 13.08. 09:13 Uhr


ENDERNDORF  - New-Modern-Crossover-Electro-Heavy. Das ist die Stilrichtung, die das, was die Band Tacum macht, wohl am besten beschreiben würde, wie sie selber sagt. Da sich darunter kaum jemand etwas vorstellen kann, ist Tacum auch mit der Bezeichnung Classic Pop-Rock zufrieden. Ihr geht es nicht um ausgefallene Musikstile, unter deren Beschreibungen sich niemand etwas vorstellen kann, sondern um die Musik einer bestimmten Zeit. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Krach der Generationen

Herrliches Sommerkino in Pappenheim - 09.08. 14:24 Uhr


Altmühlflimmern, so könnte man das kleine Sommerkinoangebot im Pappenheimer K14 nennen. Denn der Film wird auf einer halboffenen Terrasse direkt über der Altmühl gezeigt, die locker einigen Dutzend Menschen Raum gibt und ein wunderbarer Ort für Sommerkino ist. Zumal der Pappenheimer Kunst- und Kulturverein einen recht herrlichen Film ausgewählt hat. [mehr...]

Dry-Aged, Pilze, Pils und Meerwasser-Whisky

Werner Sauer ist Kulinarik-Tüftler aus Überzeugung und Leidenschaft - 09.08. 14:18 Uhr


ELLINGEN  - „Ja, das hammer alles gemacht“, sagt Werner Sauer und gluckst belustigt. Er sitzt unter den beiden alten Kastanien vor dem Bräustüberl in Ellingen und wundert sich ein wenig, was er es schon alles so getrieben hat. Shiitake-Pilz-Zucht auf Brauerei-Treber in einer gigantischen Bunkeranlage unweit der dänischen Grenze. Dry-Aged-Fleisch mit Schimmelpilz-Impfung in einer 1,9-Grad-Kühlkammer. Single-Malt-Whisky mit Nordseewasser aus dem ausgekohlten Eichenfass. Und natürlich technischer Direktor der nördlichsten Brauerei Deutschlands. [mehr...]

Wie im alten Rom!

Weißenburg wird zwei Tage lang zu Biriciana - 09.08. 14:10 Uhr


WEISSENBURG  - Was Historien-Spektakel betrifft, wird hierzulande ja in aller Regel das Mittelalter ausgeschlachtet. Kein Wunder, stehen ja ohne Ende Burgen herum. Auf die historische Genauigkeit allerdings legt man dabei nicht immer allzu viel Wert. Deswegen ist es in Weißenburg bei den Römern eigentlich auch viel schöner. [mehr...]

Prinzen, Schlösser, Posamenten

Kinderführung durch das Treuchtlinger Schloss - 09.08. 14:05 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Schlösser haben schon immer eine magische Anziehungskraft. Die hohen Säle, in denen die Prinzessin ihre schönen Kleider probiert, die tapferen Knaben, die fleißig am Kämpfen üben sind … [mehr...]

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Andreas Schadt, Anna Mateur und Co.

Profis für den Lebkuchenmann - 07.05. 15:15 Uhr

WEISSENBURG  - Im Februar dieses Jahres schauten ihm mehr als neun Millionen deutsche Fernsehzuschauer beim Ermitteln zu. Andreas Leopold Schadt ist einer der Kommissare im Franken-Tatort. Und: Im Juli ist er der Lebkuchenmann im Weißenburger Bergwaldtheater und das prominenteste Gesicht des großen Theater-Projekts. Schadt präsentierte sich bei seinen ersten Terminen in der Stadt als ein Star zum Anfassen, der keinerlei Berührungsängste hat. [mehr...]

Alles über den Lebkuchenmann

"Der Lebkuchenmann" zieht positive Bilanz

Zehn Aufführungen des Jubiläumsstücks gehen zu Ende - 30.07. 06:02 Uhr


WEISSENBURG  - Mit der letzten Aufführung vom "Lebkuchenmann" auf der Weißenburger Bergwaldtheater-Bühne wurde ein "außergewöhnliches Sommertheater" nach zehn Vorführungen verabschiedet. Regisseur Georg Schmiedleitner zeigte sich zum Abschluss rundum zufrieden - nur in einer Sache hätte er sich mehr erhofft. [mehr...]

"Weißenburg hat sich aufgeführt"

Nach der wuchtigen Premiere von "Der Lebkuchenmann" gab es jede Menge positiver Reaktionen - 16.07. 09:47 Uhr


WEISSENBURG  - Der Regen. Er hat verhindert, dass die Premiere von „Der Lebkuchenmann“ zum Rundum-Erfolg wurde. Er setztewährend der verkürzten Pause ein und prasselte dann ohne Unterlass bis zum Schlussapplaus auf das Bergwaldtheater herunter. Als der Lebkuchenmann um kurz nach 23 Uhr dazu aufforderte, die Dinge nicht einfach nur passieren zu lassen, sondern sich einzumischen im Namen der Liebe und der Menschlichkeit waren die gut 800 Besucher allesamt durchnässt. [mehr...]

Großes Theater für eine kleine Stadt

Das Stück "Der Lebkuchenmann" begeistert, schockiert und unterhält zugleich - 16.07. 09:41 Uhr


WEISSENBURG  - Die Erwartungshaltung war hoch. Und auch der künstlerische Anspruch. Franzobels „Der Lebkuchenmann“, der am vergangenen Freitag im Bergwaldtheater in der ausverkauften Freilichtbühne seine Premiere feierte, will schließlich etwas sein, was es so in Weißenburg noch nie gegeben hat. Ein Theaterstück, das weit über die Grenzen das Landkreises hinaus Furore machen und den längst verblassten Ruf als einstige Festspielstadt wieder aufpolieren soll. [mehr...]

Weißenburg und sein ehrgeiziges Theaterprojekt

Nach mehr als zwei Jahren Vorarbeit ist "Der Lebkuchenmann" nun auf der Bühne. - 11.07. 15:58 Uhr


WEISSENBURG  - Am heutigen Freitag ist es so weit: das Bergwaldtheater-Jubiläumsstück "Der Lebkuchenmann" feiert Premiere. Mehr als zwei Jahre nachdem der österreichische Bestseller-Autor Franzobel seinen Dienst als Weißenburger Stadtschreiber angetreten hat, wird sein Stoff Realität. Weißenburg und seine Geschichte stehen im Mittelpunkt eines Sommernachts-Alptraums deutscher Geschichte. Zur Premiere reisen Medien aus ganz Bayern an. [mehr...]

Das Gedächtnis des Weißenburger Lebkuchenmanns

Rebekka Gruber ist als Regieassistenz der gute Geist der Theaterproduktion im Bergwaldtheater - 07.07. 16:00 Uhr


WEISSENBURG  - Endspurt in Sachen Lebkuchenmann. Das ehrgeizigste Theaterprojekt in der Geschichte der Stadt biegt auf die Zielgerade. Im Rahmen einer Serie stellen wir die lokalen Köpfe hinter dem Projekt vor. Teil drei der Serie befasst sich mit dem „Assi“. So nennt man in Theaterkreisen die Assistenz an der Seite des Regisseurs. Eine Rolle, die eine Mischung aus Künstlerin, Chefsekretärin, Ersatzschauspielerin und Mutter der Kompanie erfordert. Die Weißenburgerin Rebekka Gruber versucht sich gerade an den Mischungsverhältnissen dieser Rolle. [mehr...]

Weißenburger Lebkuchenmann: Die Herrin der Kostüme

Valerie Hirschmann ist bei dem Theaterprojekt für die Ausstattung von 100 Schauspielern zuständig - 04.07. 11:44 Uhr


WEISSENBURG  - Endspurt in Sachen Lebkuchenmann. Das ehrgeizigste Theaterprojekt in der Geschichte der Stadt biegt auf die Zielgerade. In einer Serie stellen wir die lokalen Köpfe hinter dem Projekt vor. Teil fünf befasst sich mit Valerie Hirschmann, der Herrin der Lebkuchenmann-Kostüme. Die 33-jährige Weißenburgerin stöbert, leiht, bestellt und organisiert die Kleidung für das Theaterprojekt. Von Achterkrausen über Strickjacken bis hin zur Rüstung. Sie setzt die Ideen der Kostüm-Leiterin Cornelia Kraske um. [mehr...]

Liköre für den Weißenburger Lebkuchenmann

Für die Veranstaltungen im Bergwaldtheater gibt es endlich ein Gastronomiekonzept - 05.07. 17:09 Uhr


ELLINGEN/WEISSENBURG  - Die Stadt hat auf das neue Bewirtungskonzept am Weißenburger Bergwaldtheater aufmerksam gemacht. Erstmals wird auf dem Parkplatz vor der Naturbühne ein eigener Gastrobereich mit Zelt, Biergarten und Küche aufgebaut, in dem live für die Besucher des Theaterstücks "Der Lebkuchenmann" gekocht wird. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Stadtrat Winter: Woher soll das Geld kommen?

1,3 Millionen Euro sind im Haushalt der Stadt für den Umbau eingestellt. - 17.08. 11:59 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Das Rathaus wird derzeit barrierefrei ausgebaut. Im Zuge dessen waren in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses weitere notwendige Arbeiten vorgestellt worden. [mehr...]

Der Landkreis gewährt Museen Zuschüsse

Kloster Heidenheim wird mit bis zu 20 000 Euro jährlich an Betriebskosten unterstützt - 17.08. 11:22 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Der Landkreis hat ein Herz für Museen. Weißenburg, Solnhofen und das Kloster Heidenheim bekommen jährliche Zuschüsse für den Betrieb. [mehr...]

Forscher: "Römer-Modell" für den Karlsgraben widerlegt

Untersuchungen ergaben, dass das doch von den Karolingern stammt - 17.08. 06:00 Uhr


GRABEN  - Eine neue Computersimulation scheint zu belegen, dass doch die Karolinger die Ersten waren, die im Norden von Treuchtlingen einen Kanal zwischen Rezat und Altmühl bauen wollten. [mehr...]

Aria aus Stopfenheim: Ein Jahr mit dem Spenderherzen

Körper der Zweijährigen hat das Organ gut angenommen - 17.08. 05:57 Uhr


STOPFENHEIM  - Der zweijährigen Aria aus Stopfenheim wurde im Sommer 2018 in den USA ein Spenderherz eingesetzt. Die erfreuliche Nachricht: dem kleinen Mädchen geht es gut. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Millionenprojekt Stauraumkanal läuft nach Plan

Geislinger Firma soll im Oktober mit den Rohbauarbeiten fertig sein - 17.08. 05:54 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Der Stauraumkanal an der Promenade wird im Oktober fertig sein. Aber gebaut wird dort noch weiter. [mehr...]

Aktuelles vom Fußball

Derby in Wettelsheim, "Pollenflug" in Ramsberg

Der SVW erwartet in der Kreisliga West die DJK Stopfenheim, die SG vom See hat Pollenfeld zu Gast - 17.08. 06:06 Uhr


WEISSENBURG  - Der eigentliche "Kracher" des zweiten Spieltags der Fußball-Kreisliga West zündet erst mit Verspätung: Das Weißenburger Lokalderby zwischen dem FC/DJK und dem TSV 1860 II (U23) wurde nämlich auf den kommenden Mittwoch, 21. August, um 18.15 Uhr verlegt und findet passenderweise am Tag der Vereine auf der Kirchweih statt. Dennoch gibt es auch am Wochenende ordentlich Derbystimmung, wenn der SV Wettelsheim am Sonntag, 18. August, um 15 Uhr den Nachbarverein, die DJK Stopfenheim, empfängt. Heimvorteil haben neben Wetttelsheim auch die weiteren Landkreis-Klubs SG Ramsberg/St. Veit (gegen Pollenfeld), TSV Absberg (gegen Heideck) und SV Cronheim (gegen Büchenbach). [mehr...]

Pokal-Klatsche für die SG vom See

Ramsberg/St. Veit musste im Totocup eine 0:6-Niederlage gegen Kreisliga-Konkurrent Heideck hinnehmen - 16.08. 10:30 Uhr


RAMSBERG  - Da ist die „SG vom See“ unfreiwillig baden gegangen: Die Spielgemeinschaft aus Ramsberg und St. Veit musste im Totopokal-Wettbewerb eine 0:6-Heimpleite gegen den TSV Heideck hinnehmen und flog damit aus dem Wettbewerb. Herausragend war Gästespieler Martin Dengler, der vier Tore erzielte. [mehr...]

Weißenburger Kirchweihspiel in Zirndorf

Der TSV 1860 kickt am Freitag, 18. August, in der Bezirksliga auswärts. Daheim läuft die Bierprobe - 16.08. 07:07 Uhr


WEISSENBURG  - Zu Hause ist Bierprobe, doch der TSV 1860 Weissenburg gastiert am Freitag, 16. August, um 18.15 Uhr in der Fußball-Bezirksliga Süd zum Auswärtsspiel beim ASV Zirndorf im Fürther Landkreis. [mehr...]

Remis und "Brummschädel" im DJK-Derby

Stopfenheim und Weißenburg trennten sich in der Kreisliga 2:2, der TSV 1860 II bezwang Absberg 2:1. - 13.08. 07:02 Uhr


WEISSENBURG  - Keinen Sieger hat das Derby der Fußball-Kreisliga West gefunden: Die DJK Stopfenheim und der FC/DJK Weißenburg trennten sich am ersten Spieltag mit einem 2:2. Die Reserve des TSV 1860 Weißenburg hingegen meldete sich nach zehn Jahren mit einem Sieg im Jura-Oberhaus zurück. Die U23 um Spielertrainer Jonas Herter gewann zu Hause mit 2:1 gegen den hoch gehandelten TSV Absberg. Und noch ein Aufsteiger ließ ordentlich aufhorchen: Die DJK Veitsaurach feierte einen unerwartet klaren 4:0-Erfolg gegen den SV Rednitzhembach und ist damit der erste Spitzenreiter der neuen Kreisliga-Saison. [mehr...]

Ellingen, der SSV und die Eintracht auf der Siegerstraße

Kreisklasse West: TSG gewann 3:2 in Treuchtlingen, Kattenhochstatt und Oberhochstatt siegten daheim - 12.08. 21:55 Uhr


WEISSENBURG  - Der erste Spieltag der Fußball-Kreisklasse West weckt die Hoffnung auf eine sehr interessante Saison. Der in unserer Umfrage zum großen Favoriten erkorene Kreisliga-Absteiger SSV Oberhochstatt startete mit einem 2:0-Heimsieg gegen die DJK Gnotzheim. Noch deutlicher gewann die Eintracht Kattenhochstatt, die sich viel vorgenommen hat und die DJK Obererlbach mit 5:1 nach Hause schickte. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Ellinger UFC-Kinder meisterten die Alpentour

Neun- bis Zwölfjährige absolvierten in vier Tagen 242 Kilometer vom Schliersee bis zum Kalterer See - 17.08. 07:08 Uhr


ELLINGEN/SCHLIERSEE  - Alpenüberquerungen liegen voll im Trend. Ob als Wanderer, Läufer oder Mountainbiker – viele Sportler und Bergfreunde stellen sich dieser Herausforderung. Auch aus dem Weißenburger Raum erfüllen sich zahlreiche, meist erwachsene Menschen diesen Traum. Sehr außergewöhnlich ist es hingegen, wenn sich Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren an dieses Wagnis machen. Und genau darum geht es im folgenden Bericht . . ., [mehr...]

Reiterfest Oberhochstatt mit Überflieger aus Litauen

Ramunas Venckus gewann beide M-Springprüfungen mit "Lausejunge" und "Cinderella" - 15.08. 08:08 Uhr


OBERHOCHSTATT  - Er stammt aus Litauen und war heuer der erfolgreichste Reiter beim Oberhochstatter Reiterfest: Ramunas Venckus landete mit seinen Pferden "Lausejunge" und Cinderella" in den beiden M-Springen einen Doppelsieg und sicherte sich zudem noch Siege und Top-Platzierungen in den L-Wettbewerben. [mehr...]

Weißenburger Kirchweihboxen mit Weltmeisterin

Tina Rupprecht kommt am Sonntag, 18. August, als Stargast zum Duell des BCW gegen Giforn - 15.08. 07:08 Uhr


WEISSENBURG  - Gelingt dem Box-Club Weißenburg der diesjährige Festzelt-Hattrick? Diese Frage stellt sich vor dem traditionellen Weißenburger Kirchweihboxen, das am ersten Festsonntag, 18. August, über die Bühne geht. Hochkarätiger Gegner ist ab 10.15 Uhr die Staffel des BC Gifhorn aus Niedersachsen. Als Stargast kommt Weltmeisterin Tina Rupprecht aus Augsburg. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

Peter Zeis nicht mehr für den VfL am Ball

Treuchtlinger verlieren weiteren Leistungsträger und stehen vor einer großen Herausforderung - 14.08. 07:33 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Wenn die VfL-Baskets am Samstag, 21. September, zu Hause gegen die Bundesliga-Reserve aus Jena in die neue und zugleich zehnte Saison in der 1. Regionalliga Südost starten, dann wird ein absoluter Leistungsträger aus der vergangenen Spielzeit nicht mehr dabei sein. Peter Zeis verlässt Treuchtlingen nach einem Jahr wieder und kehrt zum TSV Oberhaching-Deisenhofen zurück. [mehr...]

Zehnte Regionalliga-Saison der VfL-Baskets

Die Treuchtlinger Korbjäger starten am Samstag, 21. September, mit einem Heimspiel - 02.08. 10:36 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die neue Spielzeit fängt für die VfL-Baskets so an, wie die alte aufgehört hat: Das Treuchtlinger Team wird nämlich mit einem Heimspiel gegen die Bundesliga-Reserve von Science City Jena in seine zehnte Saison in der 1. Regionalliga Südost starten. [mehr...]

VfL-Baskets ohne Robin Seeberger

Vorbereitungsstart ohne den 2,01-Meter-Mann, der nach Nördlingen zurückkehrt - 27.06. 14:16 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Der Hitzewelle zum Trotz sind die VfL-Baskets Treuchtlingen jetzt in die Vorbereitung auf die neue Saison in der 1. Regionalliga Südost gestartet. Nicht mehr dabei beim amtierenden Bayernpokalsieger und Tabellenvierten der 1. Regio ist Robin Seeberger, der aus beruflichen Gründen zum TSV Nördlingen zurückkehrt. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Heidecker Kappl feierte großes Jubiläum

Großer Zug zur Kirche, ehemaliger Stadtpfarrer predigt - vor 4 Stunden


HEIDECK  - Die Heidecker Kappl wurde vor 600 Jahren geweiht - das Patrozinium wird heuer groß gefeiert, an Maria Himmelfahrt mit einem Festgottesdienst. [mehr...]

Wie viel darf das Georgensgmünder Hallenbad kosten?

Gemeinderat muss bald über Ausführung entschieden - Bürgerversammlung - 17.08. 14:33 Uhr


GEORGENSGMÜND  - Was ist "Luxus" und wie viel darf er kosten? Diese Frage beschäftigt derzeit den Gemeinderat Georgensgmünd. Das alte Schwimmbad soll saniert und umgebaut werden. Doch nun haben sich die Bau- und die Betriebskosten verdoppelt. Guter Rat ist nun teuer. [mehr...]

Blumen und Bienen: Thalmässing soll aufblühen

Der Gemeinderat will geeignete Blühflächen suchen und ins Ökokonto aufnehmen. - 16.08. 17:00 Uhr


THALMÄSSING  - Das Volksbegehren Artenschutz und der Wunsch des Energiebündels Roth-Schwabach, dem Vorbild anderer Kommunen zu folgen und den Klimanotstand im Landkreis Roth auszurufen, hat Spuren im Thalmässinger Marktgemeinderat hinterlassen. [mehr...]

Tumulte nach sexueller Belästigung in Rothenburger Disco

Polizei sucht Zeugen

ROTHENBURG - Ein Mann soll eine 18-Jährige in einer Rothenburger Discothek unsittlich berührt und verfolgt haben. Im Raucherbereich des Clubs kam es deshalb zu Tumulten, mehrere Menschen solidarisierten sich mit der jungen Frau. [mehr...]

Vergewaltigung in Fürth: Angeklagter gesteht Tat

Täter hätte Deutschland längst verlassen müssen

FÜRTH - Der 38-jährige Adem K. hat gestanden, am Morgen des 3. November 2018 eine Frau mit einem Messer bedroht und vergewaltigt zu haben. Der Fall erregte große Aufmerksamkeit. [mehr...]