31°

Samstag, 20.07.2019

|

Treuchtlinger nach Sturz von Trampolin querschnittsgelähmt

16-Jähriger brach sich Halswirbelsäule - Spendensammlung und Benefiz-Konzert - vor 11 Stunden

WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN  - Nathanael (16) aus Treuchtlingen brach sich beim Trampolinspringen die Halswirbelsäule und ist seitdem vom Hals abwärts gelähmt. Der Verein Kinderschicksale richtet ein Spendenkonto ein, außerdem gibt es am Donnerstag ein Benefiz-Konzert in der Senefelder-Schule. [mehr...]

Bildergalerien
Aus dem Polizeibericht

Treuchtlingen: 34-Jähriger uriniert neben Polizeistreife

Die Beamten hatten dem Mann noch den Weg zur Toilette gezeigt


TREUCHTLINGEN  - Ein uneinsichtiger 34-jähriger Volksfestbesucher hat trotz Belehrung durch die Polizei gegen eine Hausmauer uriniert. [mehr...]

Gleitschirmflieger bei Gunzenhausen tödlich verunglückt

Mann stürzte bei Landung zu Boden - Polizei ermittelt


DITTENHEIM  - Unweit von Dittenheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist ein Gleitschirmflieger am Dienstagnachmittag tödlich verunglückt. Trotz sämtlicher Reanimationsmaßnahmen durch den Rettungsdienst verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. [mehr...]

Zum fünften Mal Feuer gelegt in Übermatzhofen

Noch keine Hinweise auf den Brandstifter


ÜBERMATZHOFEN  - Der Pappenheimer Ortsteil Übermatzhofen kommt nicht zur Ruhe: In der Nacht zum Dienstag brannte ein Holzstoß an einer Garage. Die Polizei geht wie schon bei den anderen vier Bränden in Übermatzhofen von Brandstiftung aus und bittet etwaige Zeugen um Hinweise. [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

  Großer Andrang, gute Stimmung: Weißenburger feiern beim Altstadtfest

vor 5 Stunden


Das Weißenburger Altstadtfest hatte einen guten Auftakt. Bei lauen Temperaturen saß es sich herrlich an den zahlreichen Veranstaltungsorten in der Stadt. Egal ob im Römischen Weingarten, im Stadtgraben am Ellinger Tor, in der Luitpoldstraße, wo die "Timetravellers" rockige Legendoldies spielten, am Marktplatz mit Musik von "The Soulbreaker", an der Blaulichtbar der Feuerwehr am Gotischen Rathaus oder sonst wo – überall wurde friedlich und fröhlich gefeiert. [mehr...]

Treuchtlinger nach Sturz von Trampolin querschnittsgelähmt

16-Jähriger brach sich Halswirbelsäule - Spendensammlung und Benefiz-Konzert - vor 11 Stunden


WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN  - Nathanael (16) aus Treuchtlingen brach sich beim Trampolinspringen die Halswirbelsäule und ist seitdem vom Hals abwärts gelähmt. Der Verein Kinderschicksale richtet ein Spendenkonto ein, außerdem gibt es am Donnerstag ein Benefiz-Konzert in der Senefelder-Schule. [mehr...]

Weißenburg: Bundesstraße 2 für mehrere Monate gesperrt

Bauarbeiten beginnen am 22. Juli - Offizielle Umleitung über Gunzenhausen - 19.07. 13:00 Uhr


WEISSENBURG  - Schlechte Nachrichten für die Autofahrer im Landkreis: Schon wieder wird der Verkehr auf der Bundesstraße 2 durch eine große Baustelle massiv ausgebremst. Diesmal ist der Teilabschnitt zwischen Ottmarsfeld und Ellingen in Richtung Süden betroffen. Die offizielle Umleitung führt über Gunzenhausen und die B 13, was fast 50 Kilometer zusätzlich bedeutet. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

30 Minuten Orgel

Konzertreihe startet in der Spitalkirche - 19.07. 14:22 Uhr


WEISSENBURG  - Das Eröffnungskonzert der siebenteiligen ökumenischen Konzert- reihe 30 Minuten Orgelmusik findet in der Weißenburger Spitalkirche Zum Heiligen Geist statt. [mehr...]

Ein mächtiger Chor

Con Spirito kommt nach Stopfenheim - 19.07. 14:20 Uhr


STOPFENHEIM  - Der Bläserchor con spirito kommt zu einem Konzert nach Stopfenheim. Und das wird mächtig, denn der Chor ist üppig mit Posaunen und Trompeten besetzt, und die haben an diesem Abend die Aufgabe, sich zu freuen. [mehr...]

Die Popwelt ist am See zu Gast

Max Giesinger und Namika kommen nach Enderndorf - 19.07. 14:14 Uhr


ENDERNDORF  - Arg viel prominenter kann man ein Konzert derzeit kaum besetzen: Max Giesinger und Namika in einer Doppelshow am Brombachsee. Zwei der derzeit angesagtesten Pop-Stars der Republik, die beide nachgewiesen haben, dass sie keine One-Hit-Wonder sind, sondern das Zeug haben, die große Bühne so schnell nicht mehr zu verlassen. Das dürfte für ein paar Wellen am See sorgen. Zumal die beiden in diesem Sommer nur ein einziges Mal zusammen auf der Bühne stehen. [mehr...]

Eine superschöne Idee

Weitblick Open Air im Garten von Regens Wagner - 19.07. 14:14 Uhr


ABSBERG  - Das Weitblick Open Air erschien 2018 auf der regionalen Festivallandkarte. Und siehe da, auch 2019 ist es noch da. Sehr erfreulich, handelt es sich doch um einen ausgesprochen charmanten Neuzugang. Das Weitblick ist nämlich ein bisschen anders als die anderen. Veranstalter ist mit Regens Wagner eine Einrichtung, die seit mehr als 150 Jahren behinderte Menschen in ganz Bayern betreut und schon seit über 100 Jahren auch in Absberg beheimatet ist. [mehr...]

Musical Night im Bergwald

Rückkehr der Gefeierten - 19.07. 14:14 Uhr


WEISSENBURG  - Die Musical Night kommt wieder in die Stadt. Die Show der SET Musical Company hat deutschlandweit einen guten Namen und gehört eindeutig zu den besseren Musical-Gastspielbühnen, die den Sommer über durch die Republik geschickt werden. In Weißenburg hatte die Musical Night schon herausragende Zeiten mit ausverkauftem Bergwaldtheater. [mehr...]

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Andreas Schadt, Anna Mateur und Co.

Profis für den Lebkuchenmann - 07.05. 15:15 Uhr

WEISSENBURG  - Im Februar dieses Jahres schauten ihm mehr als neun Millionen deutsche Fernsehzuschauer beim Ermitteln zu. Andreas Leopold Schadt ist einer der Kommissare im Franken-Tatort. Und: Im Juli ist er der Lebkuchenmann im Weißenburger Bergwaldtheater und das prominenteste Gesicht des großen Theater-Projekts. Schadt präsentierte sich bei seinen ersten Terminen in der Stadt als ein Star zum Anfassen, der keinerlei Berührungsängste hat. [mehr...]

Alles über den Lebkuchenmann

"Weißenburg hat sich aufgeführt"

Nach der wuchtigen Premiere von "Der Lebkuchenmann" gab es jede Menge positiver Reaktionen - 16.07. 09:47 Uhr


WEISSENBURG  - Der Regen. Er hat verhindert, dass die Premiere von „Der Lebkuchenmann“ zum Rundum-Erfolg wurde. Er setztewährend der verkürzten Pause ein und prasselte dann ohne Unterlass bis zum Schlussapplaus auf das Bergwaldtheater herunter. Als der Lebkuchenmann um kurz nach 23 Uhr dazu aufforderte, die Dinge nicht einfach nur passieren zu lassen, sondern sich einzumischen im Namen der Liebe und der Menschlichkeit waren die gut 800 Besucher allesamt durchnässt. [mehr...]

Großes Theater für eine kleine Stadt

Das Stück "Der Lebkuchenmann" begeistert, schockiert und unterhält zugleich - 16.07. 09:41 Uhr


WEISSENBURG  - Die Erwartungshaltung war hoch. Und auch der künstlerische Anspruch. Franzobels „Der Lebkuchenmann“, der am vergangenen Freitag im Bergwaldtheater in der ausverkauften Freilichtbühne seine Premiere feierte, will schließlich etwas sein, was es so in Weißenburg noch nie gegeben hat. Ein Theaterstück, das weit über die Grenzen das Landkreises hinaus Furore machen und den längst verblassten Ruf als einstige Festspielstadt wieder aufpolieren soll. [mehr...]

Weißenburg und sein ehrgeiziges Theaterprojekt

Nach mehr als zwei Jahren Vorarbeit ist "Der Lebkuchenmann" nun auf der Bühne. - 11.07. 15:58 Uhr


WEISSENBURG  - Am heutigen Freitag ist es so weit: das Bergwaldtheater-Jubiläumsstück "Der Lebkuchenmann" feiert Premiere. Mehr als zwei Jahre nachdem der österreichische Bestseller-Autor Franzobel seinen Dienst als Weißenburger Stadtschreiber angetreten hat, wird sein Stoff Realität. Weißenburg und seine Geschichte stehen im Mittelpunkt eines Sommernachts-Alptraums deutscher Geschichte. Zur Premiere reisen Medien aus ganz Bayern an. [mehr...]

Das Gedächtnis des Weißenburger Lebkuchenmanns

Rebekka Gruber ist als Regieassistenz der gute Geist der Theaterproduktion im Bergwaldtheater - 07.07. 16:00 Uhr


WEISSENBURG  - Endspurt in Sachen Lebkuchenmann. Das ehrgeizigste Theaterprojekt in der Geschichte der Stadt biegt auf die Zielgerade. Im Rahmen einer Serie stellen wir die lokalen Köpfe hinter dem Projekt vor. Teil drei der Serie befasst sich mit dem „Assi“. So nennt man in Theaterkreisen die Assistenz an der Seite des Regisseurs. Eine Rolle, die eine Mischung aus Künstlerin, Chefsekretärin, Ersatzschauspielerin und Mutter der Kompanie erfordert. Die Weißenburgerin Rebekka Gruber versucht sich gerade an den Mischungsverhältnissen dieser Rolle. [mehr...]

Weißenburger Lebkuchenmann: Die Herrin der Kostüme

Valerie Hirschmann ist bei dem Theaterprojekt für die Ausstattung von 100 Schauspielern zuständig - 04.07. 11:44 Uhr


WEISSENBURG  - Endspurt in Sachen Lebkuchenmann. Das ehrgeizigste Theaterprojekt in der Geschichte der Stadt biegt auf die Zielgerade. In einer Serie stellen wir die lokalen Köpfe hinter dem Projekt vor. Teil fünf befasst sich mit Valerie Hirschmann, der Herrin der Lebkuchenmann-Kostüme. Die 33-jährige Weißenburgerin stöbert, leiht, bestellt und organisiert die Kleidung für das Theaterprojekt. Von Achterkrausen über Strickjacken bis hin zur Rüstung. Sie setzt die Ideen der Kostüm-Leiterin Cornelia Kraske um. [mehr...]

Liköre für den Weißenburger Lebkuchenmann

Für die Veranstaltungen im Bergwaldtheater gibt es endlich ein Gastronomiekonzept - 05.07. 17:09 Uhr


ELLINGEN/WEISSENBURG  - Die Stadt hat auf das neue Bewirtungskonzept am Weißenburger Bergwaldtheater aufmerksam gemacht. Erstmals wird auf dem Parkplatz vor der Naturbühne ein eigener Gastrobereich mit Zelt, Biergarten und Küche aufgebaut, in dem live für die Besucher des Theaterstücks "Der Lebkuchenmann" gekocht wird. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Vorsichtige Entwarnung für Gunzenhäuser Burgstallwald

Beim Schwammspinner scheint der Gipfel überwunden - Schäden nicht absehbar - vor 10 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Wer heute in den Burgstall geht, kann es sich kaum mehr vorstellen, dass der Wald noch vor Kurzem fast komplett kahl gefressen war. Es grünt wieder. Doch noch gibt es keinen Grund zum Jubeln. Denn längst nicht alle Bäume schlagen wieder aus und manche müssen ungewöhnlichen Maßnahmen greifen, um Blätter zu generieren. Die tatsächlichen Auswirkungen der Schwammspinner-Massenvermehrung werden erst mit der Zeit deutlich werden. [mehr...]

Letzter Akt im Treuchtlinger Wasserstreit?

Die Stadtratssitzung am 25. Juli beendet möglicherweise das lange Gezerre um die Firma Altmühltaler - vor 11 Stunden


TREUCHTLINGEN  - Nachdem das Landratsamt den Wasserrechtsantrag der Treuchtlinger Stadtwerke zur Fördermengenerhöhung für die Firma Altmühltaler abgelehnt hat, gehen nun Unternehmen, Bürgerinitiative und Stadt in die vorerst letzte Beratungsrunde. [mehr...]

Gunzenhausen sucht ein neues Christkind

Die Bewerberinnen aus der Region sollten mindestens 16 Jahre als sein - 19.07. 17:12 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Stadt sucht ein neues Christkind. Es sollte mindestens 16 Jahre alt sein, eine positive Ausstrahlung haben und aus dem Raum Gunzenhausen kommen. Es wird für die Jahre 2019 und 2020 amtieren. [mehr...]

Weißenburg: Bundesstraße 2 für mehrere Monate gesperrt

Bauarbeiten beginnen am 22. Juli - Offizielle Umleitung über Gunzenhausen - 19.07. 13:00 Uhr


WEISSENBURG  - Schlechte Nachrichten für die Autofahrer im Landkreis: Schon wieder wird der Verkehr auf der Bundesstraße 2 durch eine große Baustelle massiv ausgebremst. Diesmal ist der Teilabschnitt zwischen Ottmarsfeld und Ellingen in Richtung Süden betroffen. Die offizielle Umleitung führt über Gunzenhausen und die B 13, was fast 50 Kilometer zusätzlich bedeutet. [mehr...]

Immer mehr Wünsche für Gunzenhäuser Rathaus

Im Zuge des Umbaus sollen nun auch unter anderem neue Heizkörper kommen - 19.07. 05:56 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Heizung, Beleuchtung, Türen, Böden, Möblierung – die Liste, was im Rahmen des Rathausumbaus alles noch erneuert werden könnte, wird immer länger. Ursprünglich standen bei der Maßnahme Barrierefreiheit, der Brandschutz und die Aufwertung des Eingangsbereichs im Mittelpunkt. [mehr...]

Aktuelles vom Fußball

„Torschütze wie in Solnhofen üblich: Fabian Eberle!“

Beim Testspiel am TSG-Gelände steuerte der Torjäger zwei Treffer zum 4:1-Sieg des VfB Eichstätt bei - 15.07. 10:20 Uhr


SOLNHOFEN  - Es war fast wie früher: Fußball in Solnhofen auf dem Sportplatz der TSG und Fabian Eberle trifft. Auch Platzsprecher (und Ehrenvorsitzender) Toni Bräunlein kommentierte das erste von zwei Toren des Goalgetters mit Humor: „Torschütze wie in Solnhofen üblich: Fabian Eberle!“ Allerdings traf der 30-jährige Ausnahmestürmer diesmal nicht mehr für seinen Heimatverein, sondern für den VfB Eichstätt, der am Ende mit 4:1 gegen die SpVgg Ansbach gewann. [mehr...]

SC Ettenstatt: Meisterlich in vielerlei Hinsicht

Die meisten Punkte, den besten Sturm, die sicherste Abwehr und das fairste Team der A-Klasse Mitte - 27.06. 14:11 Uhr


ETTENSTATT  - Nicht umsonst spricht Spielertrainer Armin Rottler rückblickend auf die vergangene Saison von einem „vollen Erfolg“. Sein Team vom SC Ettenstatt besiegelte bereits am drittletzten Spieltag die Meisterschaft in der Fußball-A-Klasse Mitte. 68 Punkte (22 Siege, zwei Remis, zwei Niederlagen) standen am Ende für die Felchbachtaler zu Buche. Mit einem Torverhältnis von 87:19 stellte der Meister den besten Sturm und die sicherste Abwehr. [mehr...]

ESV Treuchtlingen macht den Aufstieg perfekt

ESV traf sechs Mal und spielt ab der nächsten Saison eine Liga höher - 22.06. 06:39 Uhr


TREUCHTLINGEN/GEORGENSGMÜND  - Die Mannschaft des ESV Treuchtlingen gewann ihr zweites Fussball-Relegationsspiel mit 6:0 gegen die Landesliga-Reserve aus Schwabach und spielt ab nächster Saison in der Kreisklasse. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Vier Weißenburger, vier Tage Extrem-Trail-Lauf

Von Seefeld nach Imst: Fast 100 Kilometer und 5700 Höhenmeter über Pässe und Anstiege - 18.07. 07:08 Uhr


WEISSENBURG  - Vier Trail-Tage mit einer extremen Herausforderung in den Alpen – das haben jüngst vier Weißenburger Ausdauersportler gemeistert. Simone Hüttl, Moni Herrmann, Laura Eitzenberger und Lukas Sörgel absolvierten mit Erfolg den "4-Trails"-Wettbewerb von Seefeld nach Imst. [mehr...]

Matthias Lastowsky: 30 Jahre Radrennsport

Der Weißenburger hat jetzt seinen 100. Sieg im Trikot des RC Wendelstein eingefahren - 13.07. 07:08 Uhr


WEISSENBURG  - Radrennfahrer Matthias Lastowsky (55) hat in 30 Jahren viele Meisterschaften gewonnen. Jetzt hat der Weißenburger Ausnahmesportler auch noch ein sehr seltenes Jubiläum gefeiert. [mehr...]

Bayerische Schwimmmeisterschaft im Pappenheimer Bad

Über 300 Teilnehmer kommen zu dem Großereignis an der Altmühl - 11.07. 16:20 Uhr


PAPPENHEIM  - Zur Bayerischen Schwimmmeisterschaft werden am Wochenende über 300 Teilnehmer erwartet, die teils bis aus Russland kommen. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

VfL-Baskets ohne Robin Seeberger

Vorbereitungsstart ohne den 2,01-Meter-Mann, der nach Nördlingen zurückkehrt - 27.06. 14:16 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Der Hitzewelle zum Trotz sind die VfL-Baskets Treuchtlingen jetzt in die Vorbereitung auf die neue Saison in der 1. Regionalliga Südost gestartet. Nicht mehr dabei beim amtierenden Bayernpokalsieger und Tabellenvierten der 1. Regio ist Robin Seeberger, der aus beruflichen Gründen zum TSV Nördlingen zurückkehrt. [mehr...]

Treuchtlingen: Der VfL zeigt seine Offensiv-Power

Am Ende der Spielzeit 2018/2019 fällt die Bilanz bei den VfL-Baskets Treuchtlingen positiv aus - 27.04. 06:40 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Positive Saisonbilanz der Treuchtlinger Basketballer mit Platz vier in der 1. Regionalliga und dem Sieg im Bayern-Pokal. [mehr...]

VfL-Baskets krönten Saison mit dem Pokal-Sieg

Nach 2017 haben die Treuchtlinger erneut den Bayernpokal gewonnen - 17.04. 07:05 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Treuchtlinger Korbjäger setzten sich beim bayerischen "Final Four"-Turnier in Neustadt/Aisch durch und holten zum zweiten Mal die Glastrophäe. [mehr...]

Quiz: Erkennen Sie diese fränkischen Biere am Kronkorken?

Runde zwei, für Experten: Unser nächster Ausflug in die Braukunde

NÜRNBERG - Bei diesem Quiz sind wieder Kenner unserer regionalen Brauereien gefragt. Testen Sie ihr Wissen und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Kasten Ihrer Wahl vom Landbierparadies! [mehr...]

Betrunkener will Polizei "eine betonieren"

Mann schlief zuerst auf einem Gehweg

MARKTREDWITZ - Ein Betrunkener machte in Marktredwitz einer Polizeistreife das Leben schwer. Am Ende halfen nur noch Pfefferspray und Handschellen. [mehr...]

Erlangen: Gefälschte Aufenthaltsgenehmigungen

Die Stadt bezieht nun Stellung

ERLANGEN - Das Amtsgericht Erlangen hat einen ehemaligen Mitarbeiter der Ausländerbehörde der Stadt Erlangen zu fast vier Jahren Haft verurteilt. [mehr...]