25°

Sonntag, 09.08.2020

|

Zu laut: Anwohner zielt mit Luftgewehr auf Ruhestörer

Jugendliche riefen Polizei - Waffe beschlagnahmt - 13.07.2020 12:46 Uhr

Der 17- und der 18-Jährige hatten sich vor dem Anwesen des 19-Jährigen aufgehalten - kurz nach 20 Uhr blickten sie plötzlich in die Mündung einer Waffe. Laut Polizei waren die beiden Jugendlichen, die sich in der Mohrenstraße getroffen hatten, dem 19-Jährigen zu laut gewesen. Deswegen nahm er sein Luftgewehr zur Hand und bedrohte die beiden. Die riefen daraufhin die Polizei. Die Beamten stellten die Waffe sicher, den 19-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Bedrohung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jru

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region