10°

Sonntag, 20.10.2019

|

Zwei Leichen nach Wohnungsbrand in der Oberpfalz gefunden

Wohnhaus in der Altstadt in Flammen - Keine weiteren Personen in Gefahr - 18.09.2019 16:59 Uhr

Die Polizei wurde gegen 14.25 Uhr in die Schottenstraße in Regensburg gerufen. Die Einsatzkräfte fanden in dem Mehrfamilienaus zwei leblose Personen vor und begannen sofort mit den Reanimationsmaßnahmen - ohne Erfolg. Es handelt sich bei den zwei Personen um eine 37-jährige Frau und einen 41-jährigen Mann. Ob die Personen in Zusammenhang mit dem Brand ihr Leben verloren haben, ist derzeit noch nicht geklärt.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und klärt die Ursache für den Brand und ob der Tod der Personen in Zusammenhang steht. 

Bilderstrecke zum Thema

Einsatzkräfte entdecken zwei Leichen nach Wohnungsbrand in Regensburg

In Regensburg hat sich am Mittwoch ein Brand in einem Mehrfamilienhaus ereignet. Bei den zwei entdeckten Personen handelt es sich um eine 37-Jährige und einen 41-jährigen Mann. Ob die beiden Menschen aufgrund des Brandes verstarben, ist derzeit noch unklar. Die Einsatzkräfte wurden an den Ort des Geschehens gerufen, weil jemand Brandgeruch wahrgenommen hatte.


mlk E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt