Freitag, 03.04.2020

|

Polizei findet über 700 Cannabispflanzen und sieben Kilo Drogen

Kripo stellte in einem Anwesen in Ellingen auch 45.000 Euro Bargeld sicher - vor 9 Stunden

PLEINFELD/ELLINGEN  - Der Ansbacher Kriminalpolizei ist im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ein Schlag gegen den Betäubungsmittelhandel in Westmittelfranken gelungen. [mehr...]

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Corona-Patienten aus Italien in Erlanger Uniklinik angekommen

Zwei Schwerkranke auf der Intensivstation - vor 3 Stunden


ERLANGEN  - Im Erlanger Universitätsklinikum werden die ersten Corona-Patienten aus Italien behandelt. Auf Nachfrage teilte ein Kliniksprecher mit, dass das Krankenhaus bereits zwei Schwerkranke aus dem südeuropäischen Land auf der Intensivstation aufgenommen hat. [mehr...]

Erster Coronafall im Ankerzentrum Zirndorf

Ansteckungsrate unter Flüchtlingen deutlich geringer als in der Restbevölkerung - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - Die bayerischen Behörden bestätigen erstmals einen Coronafall im Ankerzentrum in Zirndorf. Damit sind in den Aufnahmeeinrichtungen im Freistaat jetzt insgesamt 34 Personen mit dem Virus infiziert, die meisten davon in Unterfranken. [mehr...]

Corona: Nürnberger Kneipen wollen sich mit Crowdfunding retten

Wenn die Gemeinschaft die Zeche jetzt schon zahlt - vor 2 Stunden


NÜRNBERG  - Die Coronakrise stellt die Gastronomie vor ungeahnte Herausforderungen. Nürnberger Szene-Kneipen gehen einen neuen Weg und holen sich Unterstützung über Crowdfunding. Vor allem junge Unternehmen trifft die Krise schwer. [mehr...]

Ufo361 in Nürnberg: Rap-Star dreht mit fränkischem Privat-Jet

Nürnberger Unternehmen belieferte Musiker mit Flugzeugen für Videos - vor 4 Stunden


NÜRNBERG  - Protz gehört zum Markenkern: Ufo361 gibt viel Geld für seine Musikvideos aus - und hat damit jede Menge Erfolg. Jetzt zeigt sich der Rapper in seinem neuesten Clip in einem luxuriösen Privat-Jet. Welche Rolle eine Nürnberger Firma dabei spielt - und warum die Stadt ein wichtiges Puzzle-Stück für Rap-Clips ist. [mehr...]

Zu wenig Abstand? Oberpfälzer Politiker angezeigt

Sie standen auf dem Pressefoto zu nah beieinander - vor 2 Stunden


NEUSTADT A.D. WALDNAAB/ WEIDEN  - Vier Kommunalpolitiker aus dem nördlichen Teil der Oberpfalz wurden von einer Privatperson angezeigt, weil sie auf einem Pressefoto zu nah zusammenstehen und dadurch die Abstandsregeln nicht eingehalten haben, die derzeit in Bayern aufgrund der Corona-Pandemie gelten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Folk-Musiker Mäkkelä sperrt "Kioski Records" in Fürth zu

Fürths berühmtester Finne hat seinen Plattenladen aufgegeben - vor 2 Stunden


FÜRTH  - Nach 19 Jahren ist tatsächlich Schluss: Der Kioski Recordstore in der Fürther Hirschenstraße ist Geschichte. Inhaber und Musiker Martti Trillitzsch, der unter seinem Künstlernamen Martti Mäkkelä wohl bekannter ist, fehlen die Zeit und die Energie für die weitere Betreibung des Ladens. [mehr...]

Nürnberger Erzieherin betreut heute drei statt 130 Kinder

Es sei plötzlich "so merkwürdig still" - Volkert hat großen Respekt vor Eltern - 31.03. 09:11 Uhr

NÜRNBERG - Die Erzieherin Verena Volkert und ihre Kolleginnen betreuen in ihrer städtischen Einrichtung weiterhin Kinder - allerdings deutlich weniger. Über den Umgang mit der Stille und den Genuss der Aufmerksamkeit. [mehr...]

Die Kommunalwahl in Bildern
Die Corona-Krise

Frühlingsgefühle in Corona-Zeiten: Warum Disziplin wichtig ist

Wenn sich am Wochenende alle an die Regeln halten, kommen wir gut voran

NÜRNBERG - Am Wochenende wird's wieder sonnig. Da drängt es viele ins Freie. Nichts spricht dagegen - so lange sich alle, bitteschön, dabei an die Regeln halten, kommentiert NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Der Lenz ist da: Bis zu 20 Grad am Wochenende

Ab Sonntag wird es richtig frühlingshaft - vor 2 Stunden

NÜRNBERG - Die Temperaturen klettern in den nächsten Tagen langsam aber sicher über die 20-Grad-Marke und auch die Sonnenstunden nehmen zu. Am Samstag halten sich allerdings noch einige Wolken bei maximal 12 Grad. [mehr...]

Bilder
Original Regional-Genusstouren mit dem VGN

Genusstouren durch die Region: Jetzt als Leserreporter bewerben

Wir schicken fünf Rechercheteams auf Reisen - zuerst geht es um die Kirsche - 26.02. 05:35 Uhr

NÜRNBERG  - Wanderer und Radfahrer können die Metropolregion Nürnberg bald von einer neuen kulinarischen Seite kennenlernen. Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg hat nämlich seine Freizeittipps ausgeweitet und unter dem Motto "Original Regional-Genusstouren mit dem VGN" neue Ausflüge zusammengestellt. Wir suchen nach Leserreportern, die für uns wandern, radeln und vor allem genießen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Fasching in der Region

Bamberger wegen Corona-Partys festgenommen

Vier Verwarnungen wirkten nicht

BAMBERG - Die Bamberger Polizei nahm am Donnerstag einen Mann in Gewahrsam, der sogenannte Corona-Partys veranstaltet hatte. Mehrere Verwarnungen waren auf taube Ohren gestoßen. [mehr...]

406 Autos zerkratzt: Franke muss ins Gefängnis

Der Schaden beträgt knapp 663.000 Euro

SCHWEINFURT - In Unterfranken muss ein Student für zweieinhalb Jahre in Haft, weil er Autos zerkratzt hatte - insgesamt 406 an der Zahl. Der Grund für seine Taten ist noch unklar. [mehr...]


Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder von Polizeieinsätzen

Sanierungen an der Südwesttangente

Umleitungen sind ausgeschildert

NÜRNBERG - Der städtische Servicebetrieb saniert von Freitag bis Donnerstag, 3. bis 9. April, die Fahrbahndecke der Südwesttangente am Kreuz Nürnberg-Hafen. [mehr...]

Seelische Krisen in Zeiten von Corona: Wer hilft?

Interview: Leiter des Krisendienstes Mittelfranken

NÜRNBERG - Der Leiter des Krisendienstes Mittelfranken Ralf Bohnert weiß, was die Menschen jetzt bewegt - und gibt Tipps, wie man diese Ausnahmesituation am besten übersteht. [mehr...]