Samstag, 22.02.2020

|

Angriff: Hacker nehmen Aktivisten gegen Rechts ins Visier

"Der Erfolg unserer Kampagne hat wohl rechte Gruppierungen sehr beunruhigt" - vor 6 Stunden

NÜRNBERG  - Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass bei der Kommunalwahl am 15. März rechte Parteien wie die AfD in Stadt- und Gemeinderäte gewählt werden. Die "Allianz gegen Rechtsextremismus" arbeitet dagegen, mit einer Kampagne - bis die Seite gehackt und lahmgelegt wurde. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Unsere Tipps für die Faschingsferien

Regen in den Ferien: Unsere Tipps für Aktivitäten in der Region

Bei diesen Indoor-Ausflügen haben Sie trotz des schlechten Wetters eine spaßige Zeit

Bilder

NÜRNBERG - Der Blick auf die Wetterprognosen lässt einen manchmal verzweifeln: Da stehen nun endlich die Faschingsferien vor der Tür, und es soll die ganze Zeit regnen. Damit Sie und Ihre Familie die freien Tage aber dennoch bestmöglich nutzen können, haben wir zahlreiche Tipps für spaßige Indoor-Aktivitäten in ganz Franken und der Oberpfalz zusammengestellt. [mehr...]

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Nitrat-Streit: Experten wehren sich gegen "Fake News"

Von Bauern geforderte neue Messstellen gehen bald in Betrieb - vor 6 Stunden


ANSBACH  - Die Verunsicherung unter den Landwirten ist riesig. Bald kommen mit einer neuen Düngeverordnung deutlich strengere Auflagen in den „roten Gebieten“, in denen das oberflächennahe Grundwasser besonders mit Nitrat belastet ist. Zugleich kursieren unter den Landwirten viele Gerüchte und Theorien zum Thema Nitrat. Das Wasserwirtschaftsamt Ansbach räumte nun mit solchen "Fake News" auf. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Kommentar: Verbot der Steingärten in Erlangen zahlt sich aus

Es geht um mehr: Kommunen müssen sich auf den Klimawandel vorbereiten - vor 6 Stunden


ERLANGEN  - Die Stadt Erlangen verbietet geschotterte Steingärten. Im Vorfeld gab es eine hitzige Diskussion. Die Satzungs-Kritiker haben durchaus Recht, aber sicherlich nicht auf lange Sicht. Ein Kommentar von EN-Redakteur Rainer Wich. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Fasching feiern im Büro: Was erlaubt ist und was nicht

Die Regeln sind je nach Unternehmen und Tätigkeit unterschiedlich - vor 6 Stunden


NÜRNBERG  - Kein Urlaub an Fasching, aber in Feierlaune? Mit Bier in der Hand und Krönchen auf dem Kopf lassen sich Rosenmontag und Faschingsdienstag trotzdem gut zubringen. Bevor man in voller Karnevalsmontur das Büro stürmt, sollte man allerdings mehrere Dinge berücksichtigen. Was an Fasching arbeitsrechtlich prinzipiell erlaubt ist und wovon eher abzuraten ist, erfahren Sie hier. [mehr...]

Regen in den Ferien: Unsere Tipps für Aktivitäten in der Region

Bei diesen Indoor-Ausflügen haben Sie trotz des schlechten Wetters eine spaßige Zeit - vor 3 Stunden


NÜRNBERG  - Der Blick auf die Wetterprognosen lässt einen manchmal verzweifeln: Da stehen nun endlich die Faschingsferien vor der Tür, und es soll die ganze Zeit regnen. Damit Sie und Ihre Familie die freien Tage aber dennoch bestmöglich nutzen können, haben wir zahlreiche Tipps für spaßige Indoor-Aktivitäten in ganz Franken und der Oberpfalz zusammengestellt. [mehr...]

Er schrie "Coronavirus!": Mann geht in Bayern zwei Chinesinnen an

57-Jähriger war dabei mit 2,66 Promille sturzbetrunken - vor 2 Stunden


MÜNCHEN  - Weil ein 57-Jähriger am Donnerstag zwei Chinesinnen an einer S-Bahnhaltestelle in München anging und bespuckte, gerieten er und ein 28-Jähriger in eine Auseinandersetzung. Auch Polizeibeamte wurden in den Streit verwickelt. [mehr...]

15-jähriger Franke stellt Weltrekord im Fingerschnipsen auf

Schüler aus Bamberg schaffte es ins Guinness Buch der Rekorde - 21.02. 14:26 Uhr


BAMBERG  - Ein 15-jähriger Schüler aus Bamberg landete mit seiner besonderen Fertigkeit im Guinness Buch der Rekorde. Er schaffte es in einer Minute, 334 Mal mit den Fingern zu schnipsen - so oft, wie noch keiner vor ihm. [mehr...]

Fasching in Franken

Bilder: So ausgelassen feierten die Franken früher Fasching

Unsere Fotos zeigen die schönsten Faschingsbilder aus fast 100 Jahren

Bilder

NÜRNBERG - Fasching hat in der Region eine lange Tradition - das beweist nicht zuletzt die Kult-Sendung Fastnacht in Franken. Doch auch fernab der Fernsehkameras zeigen die Franken, dass sie wissen, wie man Feste feiert. Wir haben für Sie die schönsten Faschingsbilder aus fast 100 Jahren zusammengestellt - darunter findet sich auch der eine oder andere Prominente wieder. [mehr...]

Arbeiter stürzt durch Fenster in die Tiefe

Mann trat auf ein Plexiglas

LOHR AM MAIN - Ein Arbeiter ist im Landkreis Main-Spessart auf einem Dach durch Plexiglas eingebrochen und neun Meter in die Tiefe gestürzt. [mehr...]

Gericht: Tesla darf Rodungen fortsetzen

Umweltschützer kündigen Protest an

GRÜNHEIDE - Tesla darf die Rodungen für das in Berlin-Brandenburg geplante Werk fortsetzen. Nun haben Umweltschützer Proteste angekündigt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Faschingsferien werden feucht: Viel Regen prophezeit

Am Wochenende sind außerdem starke Windböen zu erwarten - vor 3 Stunden

NÜRNBERG - Am Samstag lässt sich die Sonne noch zeitweise blicken, am Sonntag und Montag haben die Wolken die Oberhand. Die Temperaturen sind mild, der Wind dafür kräftig. Ausgerechnet zu Beginn der Faschingsferien kommen dann auch die Regenschauer zurück. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen

Quiz: Wie gut kennen Sie die Stadt-Umland-Bahn?

© Claus Felix/ZV StUB

Lange geplant: Die Stadt-Umland-Bahn soll ein zentrales Infrastrukturprojekt in unserer Region werden, das versprechen sich die Verantwortlichen. Doch welche Städte verbindet das Projekt überhaupt und wie hoch sind die Kosten? Testen Sie Ihr Wissen.

Frage 1/10:

Was ist die Stadt-Umland-Bahn?

Frage 2/10:

Wie wird die Stadt-Umland-Bahn abgekürzt?

Frage 3/10:

Wo soll die StUB verlaufen?

Frage 4/10:

Welche Gebietskörperschaften sind am StUB-Projekt beteiligt?

Frage 5/10:

Warum ist der Kreis Erlangen-Höchstadt aus dem StUB-Vorhaben ausgestiegen?

Frage 6/10:

Wie viele Fahrgäste würden die StUB täglich nutzen?

Frage 7/10:

Wie lange wird die StUB-Trasse insgesamt sein?

Frage 8/10:

Wie wird die StUB-Trasse am wahrscheinlichsten verlängert?

Frage 9/10:

Wann werden die ersten Züge der StUB fahren?

Frage 10/10:

Wie hoch werden die Baukosten (Stand 2020) der StUB geschätzt?

© Claus Felix/ZV StUB

Nürnberger Brunnen liegt ungenutzt herum

Kugelbrunnen wurde der Stadt überlassen

NÜRNBERG - Eben hat er noch am Frauentorgraben vor der AOK gestanden, jetzt liegt der Kugelbrunnen auf einem Lagerplatz in der Donaustraße. Landet er nun auf der Müllhalde? [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Bamberger Gymnasiasten: Abschiebung vorerst gestoppt

Politiker für Verbleib der Familie

BAMBERG - Im Fall der beiden Gymnasiasten, die zusammen mit ihrer Familie nach Tschetschenien abgeschoben werden sollen, zeichnet sich eine Wende ab. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden


Unsere Tipps für die Faschingsferien

Regen in den Ferien: Unsere Tipps für Aktivitäten in der Region

Bei diesen Indoor-Ausflügen haben Sie trotz des schlechten Wetters eine spaßige Zeit

Bilder

NÜRNBERG - Der Blick auf die Wetterprognosen lässt einen manchmal verzweifeln: Da stehen nun endlich die Faschingsferien vor der Tür, und es soll die ganze Zeit regnen. Damit Sie und Ihre Familie die freien Tage aber dennoch bestmöglich nutzen können, haben wir zahlreiche Tipps für spaßige Indoor-Aktivitäten in ganz Franken und der Oberpfalz zusammengestellt. [mehr...]