Dienstag, 12.11.2019

|

Treibjagd in Franken: Wanderer laufen Jägern vor Gewehre

Sie nahmen für eine Schlachtschüssel eine gefährliche Abkürzung in Kauf - vor 4 Stunden

NIEDERMIRSBERG  - Am vergangenen Samstag musste im Jagdrevier Niedermirsberg eine Drückjagd aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden, weil eine Gruppe von Wanderern in dem abgesperrten Bereich unterwegs war. Der Hunger nach einer Schlachtschüssel brachte sie in die gefährliche Lage. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Feuer wütet in Rohbau in Erlangen: 25.000 Euro Sachschaden

Weder technischer Defekt noch Brandstiftung können ausgeschlossen werden - vor 7 Stunden


SIEGLITZHOF  - Am Montagabend geriet aus noch ungeklärter Ursache die Garage einer im Bau befindlichen Doppelhaushalte in der Ebrardstrasse in Sieglitzhof in Brand. Nach den Löscharbeiten musste die Fassade großflächig mit der Motorsäge geöffnet werden. [mehr...]

Autokorsos auf Frankenschnellweg sorgen für Ärger

Eine türkische Hochzeitsgesellschaft legte den Nürnberger Verkehr lahm - vor 9 Stunden


NÜRNBERG  - Lästige (Un-)Sitten: Autokorsos von Hochzeitsgesellschaften sorgen für Ärger bei den anderen Verkehrsteilnehmern. Rücksichtsloses Feiern belastet aber auch das Miteinander. [mehr...]

Sanierung abgeschlossen: Pegnitzbrücke wieder frei

Insgesamt hat der Bau fast 100.000 Euro gekostet. - vor 44 Minuten


RÖTHENBACH  - Für viele Röthenbacher und Rückersdorfer ist es die beste Nachricht des Tages: Die Sanierung der Pegnitzbrücke zwischen den beiden Orten ist abgeschlossen. Am Mittwoch wird die seit Ende Mai geltende Sperrung aufgehoben. Damit kann der Verkehr auf der Staatsstraße wieder ungehindert fließen. [mehr...]

Premiere für das Christkind: Benigna Munsi legt heute Gewand an

17-Jährige zur Anprobe im Nürnberger Staatstheater - vor 8 Stunden


NÜRNBERG  - Benigna Munsi wird am Dienstag um 15 Uhr erstmals die goldenen Gewänder des Christkinds anlegen. Theaterschneider haben das Engelskostüm auf die 17-Jährige angepasst. [mehr...]

Grafenwöhr und Vilseck: Warnstreiks auf US-Truppenübungsplätzen

Zivilbeschäftigte legen am Mittwoch die Arbeit nieder - vor 2 Stunden


GRAFENWÖHR  - Die Gewerkschaft ver.di hat die Zivilbeschäftigten auf den US-Truppenübungsplätzen in Grafenwöhr und Vilseck für Mittwoch zu Warnstreiks aufgerufen. Bereits vor einem Monat hatten die Beschäftigten ihre Arbeit niedergelegt, nachdem die Tarifverhandlungen laut Verdi enttäuschend verlaufen waren. [mehr...]

Es weihnachtet: Zwölf-Tonnen-Christbaumständer steht bereits

Schwerer Fuß aus Beton auf Gehweg platziert - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - Das zwölf Tonnen schwere Teil steht schon am Handwerkerhof gegenüber dem Hauptbahnhof: Es ist der Christbaumständer für ein überdimensionales Gewächs. Jetzt fehlt nur noch die 15 Meter hohe Edeltanne, die hier den Besuchern bald den Weg ins weihnachtliche Nürnberg weisen soll. [mehr...]

Kälte-Alarm! Unsere Tipps für Indoor-Aktivitäten

Karibik-Flair daheim: Erlebnisbäder und Thermen in der Region

Bilder

Ganz egal ob Sie gerne im Whirlpool entspannen oder sich lieber von waghalsigen Rutschen ins Wasser stürzen: In unserer Region ist für jede Wasserratte etwas geboten. Wir haben einige Möglichkeiten für Sie zusammengestellt. [mehr...]

Trister November: Neue Woche bringt Regen und Kälte

Deutscher Wetterdienst warnt vor Glätte in der Nacht - vor 8 Stunden

NÜRNBERG - Warm einpacken heißt es in dieser Woche, denn am Dienstag rollt eine Kaltfront auf Franken zu - und das auch noch mit Regen im Gepäck. Erst am Donnerstag könnte die Novembersonne wieder vereinzelt Löcher ins Nebelgrau reißen. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen

Einbruch: Helikopter kreiste über Forchheim

Großaufgebot der Polizei fahndete

FORCHHEIM - Sie wollte gerade in ihre Hauseinfahrt fahren, als eine Reutherin eine dunkle Gestalt bemerkte, die aus ihrem Garten rannte. Schnell stellte sie fest: Der Einbrecher hatte sich zuvor in ihrem Haus herumgetrieben. [mehr...]

Falscher Arzt brachte Frauen zu Stromexperimenten

Opfer soll IT-Fachmann angezeigt haben

MÜNCHEN - Es war ein lebensgefährlicher Nebenjob, auf den sich Frauen über das Internet einließen. Ein Mann gab sich als Arzt an einer Universität aus - zu Forschungszwecken sollten sie sich Stromschlägen aussetzen. [mehr...]


Bilder

Nürnberger Sportvereine klagen ihr Leid

Neue Optionen gewünscht

NÜRNBERG - Wie kann man Sportstätten attraktiv gestalten? Wo gibt es Fördermöglichkeiten? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die 13. Sportdialoge des SportService der Stadt Nürnberg. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Autokorsos sorgen in Franken für Ärger

Hochzeitsgesellschaft legte Verkehr lahm

NÜRNBERG - Lästige (Un-)Sitten: Autokorsos von Hochzeitsgesellschaften sorgen für Ärger bei den anderen Verkehrsteilnehmern. Rücksichtsloses Feiern belastet aber auch das Miteinander. [mehr...]