19°

Montag, 06.04.2020

|

Fürther Vapiano-Filiale stellt Betrieb im fünften Jahr ein

Ob und wann die Fürther Filiale wieder öffnet, ist derzeit fraglich - 06.04. 06:00 Uhr

FÜRTH  - Vor zwei Wochen hat die Restaurantkette Vapiano ihre Insolvenz verkündet. Seit dieser Woche läuft nun offiziell das Insolvenzverfahren, weil keine Lösung für den durch die Corona-Krise noch einmal deutlich gestiegenen Liquiditätsbedarf gefunden werden konnte. Damit bleibt auch die Fürther Filiale an der Poppenreuther Straße bis auf Weiteres geschlossen. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Polizei nimmt mutmaßliche Rollerdiebe fest

Den Roller transportierten sie mithilfe eines ebenfalls gestohlenen Anhängers - vor 7 Stunden


NÜRNBERG  - Die Polizei stellte am Samstagmorgen den 4. April gegen 3.30 Uhr im Stadtteil St. Jobst zwei mutmaßliche Rollerdiebe und nahm diese fest. [mehr...]

Gastronomie im Frankenhof soll extern vergeben werden

Stadtrat entschied über das Gästehaus im künftigen Kultur- und Bildungscampus - 06.04. 06:00 Uhr


ERLANGEN  - Die corona-bedingt halbierte Erlanger Ratsrunde beschäftigte sich jüngst in ihrer Ladeshallen-Sitzung mit dem Betrieb des Gästehauses im künftigen Kultur- und Bildungscampus Frankenhof (KuBiC). Die Gastronomie soll an einen externen Betreiber vergeben werden. [mehr...]

Kaum Privatsphäre: Flüchtlinge trifft die Corona-Krise schwer

Die Betreuung läuft nur noch über Telefon und WhatsApp - 06.04. 06:00 Uhr


NÜRNBERG  - Sie leben unfreiwillig in einer Mega-Wohngemeinschaft: Geflüchtete treffen die aktuellen Verhaltensmaßnahmen gegen Covid-19 mit besonderer Härte. [mehr...]

Mängelmelder in Nürnberg: 1722 Hinweise in fast zwei Monaten

Sör-Mitarbeiter müssen sich auch derzeit um Müll und Schlaglöcher kümmern - 06.04. 06:00 Uhr


NÜRNBERG  - Wilder Müll, defekte Straßenlaternen und Schlaglöcher sind die Aufreger beim Mängelmelder. Das neue Angebot der Stadt hat am 3. Februar seinen Betrieb aufgenommen und muss jetzt pausieren – im Zuge der ergriffenen Maßnahmen in Corona-Zeiten. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Niemand will Reiseführer: Fränkischer Verlag in der Corona-Krise

Michael Müller Verlag hat Produktion gestoppt, Mitarbeiter in Kurzarbeit - 06.04. 05:45 Uhr


ERLANGEN  - Das Coronavirus hat zuerst den Reise-, und dann auch den Reiseführermarkt komplett zusammenbrechen lassen. Die Grenzen sind dicht. Niemand reist mehr. Der Aktionsradius reicht nur noch zu Arbeit, Apotheke und Supermarkt. Das bringt den Erlanger Michael Müller Verlag in eine ernsthafte Existenzkrise. Doch der Verlag hat schon eine Strategie für den Neuanfang. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Beifahrer zieht Handbremse bei Tempo 100 - Auto überschlägt sich

Vater erlitt schwerere Verletzungen - Totalschaden am Auto - 05.04. 15:58 Uhr


HEILIGENSTADT   - Bei voller Fahrt bei Tempo 100 zog ein Vater in Heiligenstadt vom Beifahrersitz aus plötzlich die Handbremse, weil er nicht mit der Fahrweise seines Sohnes einverstanden war. Das Auto überschlug sich mehrfach und landete daraufhin auf dem Dach. Der Vater erlitt schwere Verletzungen. [mehr...]

Die Kommunalwahl in Bildern
Die Corona-Krise

Coronavirus: Merkel gibt weitere Maßnahmen bekannt

Bundesweit mehr als 100.000 Menschen infiziert

Live!

NÜRNBERG - Am Montag gab Kanzlerin Merkel eine Pressekonferenz zu weiteren Maßnahmen in der Corona-Krise. Mittlerweile gibt es in der Bundesrepublik mehr als 100.000 Infizierte. In Bayern sind bis zum Montag 444 Menschen an dem Erreger gestorben. Aktuelle Entwicklungen rund um das Virus gibt es hier in unserem Liveticker. [mehr...] (560) 560 Kommentare vorhanden

Sonne satt: Bis zu 23 Grad in dieser Woche in Franken

Bis zum Wochenende bleibt es sonnig und wolkenlos - vor 4 Stunden

NÜRNBERG - Die neue Woche startet sonnig und warm. Obwohl die Nächte weiterhin kühl bleiben, erwarten uns tagsüber Temperaturen von bis zu 23 Grad. Auch die Aussichten für das Oster-Wochenende sind weitestgehend warm und sonnig, einige Regenschauer können jedoch auftreten. [mehr...]

Bilder
Original Regional-Genusstouren mit dem VGN

Genusstouren durch die Region: Jetzt als Leserreporter bewerben

Wir schicken fünf Rechercheteams auf Reisen - zuerst geht es um die Kirsche - 26.02. 05:35 Uhr

NÜRNBERG  - Wanderer und Radfahrer können die Metropolregion Nürnberg bald von einer neuen kulinarischen Seite kennenlernen. Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg hat nämlich seine Freizeittipps ausgeweitet und unter dem Motto "Original Regional-Genusstouren mit dem VGN" neue Ausflüge zusammengestellt. Wir suchen nach Leserreportern, die für uns wandern, radeln und vor allem genießen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Fasching in der Region

Festnahme: Hotelparty in Oberfranken eskaliert

Die Musik schallte durch die gesamte Einrichtung

BAD ALEXANDERSBAD - In Bad Alexandersbad beschallte ein betrunkener Hotelgast gegen 5 Uhr das gesamte Hotel mit Musik. Auch die Polizei konnte den Mann zunächst nicht beruhigen. [mehr...]

Missbrauchsvorwürfe gegen Piusheim: Weitere Betroffene

Vorwürfe wurden am Sonntag öffentlich

BAIERN/MÜNCHEN - Nach Bekanntwerden massiver Missbrauchsvorwürfe gegen das ehemalige katholische Piusheim in Baiern bei München melden sich immer mehr Betroffene zu Wort. [mehr...]


Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder von Polizeieinsätzen

CSU, SPD und Grüne starten Sondierungen in Nürnberg

König strebt "breite Mehrheit" an

NÜRNBERG - Nach der Wahl von Marcus König (CSU) zum neuen Oberbürgermeister sind in dieser Woche die Sondierungsgespräche für mögliche Rathaus-Bündnisse angelaufen. Die CSU traf sich als erstes mit den Grünen. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Verhindert Plasma aus Er- langen tödliche Infektionen?

Therapie für Coronapatienten

ERLANGEN - Das Universitätsklinikum Erlangen hat jetzt als eine der ersten Einrichtungen in Deutschland die Gestattung zur Herstellung von therapeutischem Plasma zur Behandlung von schwer erkrankten COVID-19 Patienten erhalten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden