30°

Freitag, 07.08.2020

|

"Haben Schnauze voll": Fränkische Metzger in Angst um Mitarbeiter

Kritik am Gesetzentwurf der Regierung zu schärferen Regeln für die Branche - vor 7 Stunden

NÜRNBERG  - Der Beruf des Metzgers hat einen schweren Stand. Für junge Leute ist er nicht besonders attraktiv, vielen Betrieben fehlen Nachfolger. Auch die Konkurrenz der Supermärkte setzt ihnen zu. Der Obermeister der Metzgerinnung Mittelfranken, Konrad Ammon, macht sich Sorgen um die Zukunft. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region
Bahnfahren in der Region

Wicklesgreuth - Windsbach: Zugausfälle ab 18 Uhr

Stattdessen verkehren am Abend Busse - vor 1 Stunde

NÜRNBERG - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise und Unfälle. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Nachrichten aus der Region

Protest: Beliebtem Kinderladen in Nürnberg droht Schließung

Kinder, Eltern und Pädagogen demonstrieren gegen das drohende Aus - vor 9 Stunden


NÜRNBERG  - Dem Kinderladen Johannisbären droht das Aus - und das nach über 30 Jahren an gewohnter Stelle. Nachdem der Vermieter gekündigt hat, stehen die Kita-Kinder, die Pädagogen und der Trägerverein zum 31. März 2022 ohne Räume da. Es sei denn, es wird zuvor ein geeignetes Ersatzobjekt aufgetan. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Diese seltenen Tierarten gibt es im Nürnberger Tiergarten

In der freien Wildbahn sind viele der Exemplare vom Aussterben bedroht - vor 8 Stunden


NÜRNBERG  - Viele Tiere sind in der freien Wildbahn fast ausgestorben und es gibt sie nur noch in Zoos zu bestaunen. Auch im Nürnberger Tiergarten gibt es davon einige zu finden. Hier gibt es die Bilder zu den seltenen Tierarten. [mehr...]

Fahrradfahrer stürzt schwer im Wald: Hubschrauber und Bergwacht im Einsatz

Der Weg war uneben und von Wurzeln durchzogen - vor 4 Stunden


BAUNACH  - Donnerstagabend stürzte ein 62-Jähriger mit seinem Pedelec schwer. Er war im Wald zwischen Baunach und Kemmern im Kreis Bamberg unterwegs, als er eine Böschung knapp fünf Meter hinunter fiel. Weil das Gelände so unwegsam ist, mussten die Einsatzkräfte über einen Kilometer zum Unfallort laufen. Zudem kam ein Hubschrauber zum Einsatz. [mehr...]

Mehr Sicherheit: Stadt markiert Radwege und Gefahrenstellen neu

Dabei gab es auch teils kleinere Verschiebungen zu Gunsten der Fußgänger - vor 4 Stunden


NÜRNBERG  - Weil auf etlichen kombinierten Rad-Geh-Wegen die Abtrennung des Radstreifens kaum noch zu sehen ist, markiert der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) diese derzeit vor allem rund um den Altstadtring neu. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Im Kochbuch entdeckt: Nürnberger Ehepaar löst Gutschein nach 62 Jahren ein

Abogutschein für die Nürnberger Zeitung von 1958 - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - Auf der Suche nach einem Rezept für eine Gemüsesuppe entdeckte Ursula Müller kürzlich einen Gutschein in einem Kochbuch von 1958. Ihr Mann fragte nach - und erhielt eine überraschende Antwort. [mehr...]

"Ein Erdbeben": Augenzeugen über Beirut-Explosion

Welche Rolle spielt die Hisbollah? "Brauchen unabhängige Kommission der UN" - vor 9 Stunden


NÜRNBERG/BEIRUT  - Nach der Explosionskatastrophe von Beirut wird die Frage laut, ob die Schiiten-Miliz Hisbollah etwas mit den 2750 Tonnen Ammoniumnitrat im Lager 12 zu tun hatte. Augenzeugen schildern die Sekunden der Detonation. [mehr...]

Zum Tag des Bieres: Alles rund um das kühle Gebräu

Rund 300 Brauereien in Franken schaffen eine einzigartige Biervielfalt - vor 4 Stunden

Bilder

NÜRNBERG - Franken ist bekanntlich die Heimat des Bieres. Zum Ehrentag des kühlen Gebräus haben wir noch mal Begebenheiten und Spannendes von A bis Z zum Thema Bier gesammelt. Was A wie Adler oder X wie Xanthohumol mit Bier zu tun haben, erfahren Sie hier. [mehr...]

Sonne satt: Bis zu 34 Grad in Franken!

Die Hitzewelle rauscht nicht so schnell ab - vor 6 Stunden

Live!

NÜRNBERG - Die vielen Schülerinnen und Schülern haben dieses Jahr richtig Glück mit ihren Sommerferien. Wer braucht schon Italien und Kroatien, wenn das Thermometer zuhause über die 30 Grad steigt? Eine Woche lang soll es nun richtig heiß bleiben. [mehr...]

Reifenplatzer: Auto schleudert über A3

Fahrzeuge kollidierten

ERLANGEN - Durch den Reifendefekt eines Fahrers auf der linken Spur geschah am Mittwochabend auf der A3 bei Erlangen-West ein Verkehrsunfall mit drei Autos. [mehr...]

Straftäter müssen Haft wieder antreten

Wenig Infektionen in Gefängnissen

MÜNCHEN - Zum Schutz vor einer Corona-Ansteckung musste mancher Straftäter seine Haftstrafe in diesem Jahr vorerst nicht antreten. Das ändert sich nun. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen
Bilder

Diese seltenen Tierarten gibt es im Tiergarten

Vom Aussterben bedroht

NÜRNBERG - Viele Tiere sind in der freien Wildbahn fast ausgestorben und es gibt sie nur noch in Zoos zu bestaunen. Auch im Nürnberger Tiergarten gibt es davon einige zu finden. [mehr...]

Forchheim: Archäologen finden Bodendenkmäler

Denkmalschutz am Jahn-Gelände

FORCHHEIM - Bevor gebaut werden kann, rücken die Archäologen an: Das ist nicht nur in der historischen Innenstadt Forchheims so. Auch im Stadtnorden wird das Erdreich untersucht. [mehr...]