13°

Montag, 25.05.2020

|

Wieder offen: So lief der erste Tag in den Wirtshäusern

Innenräume von Restaurants dürfen in Bayern bis 22 Uhr geöffnet bleiben - vor 5 Stunden

NÜRNBERG  - Vergangene Woche durfte man schon im Biergarten entspannt unter Bäumen sitzen und sich ein Bierchen gönnen, seit heute dürfen bayerische Restaurants, Wirtshäuser und Cafés auch ihre Innenräume bis 22 Uhr aufsperren. Viele Wirte starten traditionell erst am Dienstag in die Woche - doch auch heute haben einige schon erste Gäste empfangen. [mehr...]

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Forchheim: Wie Drohnen bei der Mahd helfen

Technik bleibt sicherste Methode, um Rehkitze zu retten - vor 6 Stunden


FORCHHEIM  - Es wird gemäht. Schon jetzt brettern die ersten Mähwerke über die Blumenwiesen, in denen sich sämtliche Bodenbrüter verstecken. Nicht nur junge Rehkitze, auch Fasane, Hasen oder andere Kleintiere. Damit die durch die scharfen Messer nicht ihr Leben verlieren, setzen immer mehr Landwirte auf die Hilfe von Drohnen. [mehr...]

Erzieher unter Druck: Söder besucht Nürnberger Kita

Bis zum 1. Juli sollen alle Kinder wieder betreut werden können - vor 7 Stunden


NÜRNBERG   - Fast 50 Prozent der Kleinen dürfen seit Montag wieder in ihre Kita. Ministerpräsident Markus Söder besuchte eine Einrichtung in Reichelsdorf. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

NS-GEDENKORT: LÖSUNG IN ERLANGEN ZEICHNET SICH AB

NS-Gedenkort: Lösung in Erlangen zeichnet sich ab

Weg für einen Gedenkort für die Opfer der NS-Krankenmorde in Erlangen ebnet sich - vor 3 Stunden


ERLANGEN  - Das Konzept für eine Gedenkstätte für die Opfer der NS-Krankenmorde im Zentrum medizinischer Spitzenforschung in Erlangen wird präziser. Der mit der Erstellung eines Konzepts beauftragte Kulturwissenschaftler Jörg Skriebeleit legte am Montag an der Universitätsklinik einen Zwischenbericht vor. Dabei wurde auch von der Uniklinik die geänderte Planung vorgestellt. Im Juni wird mit dem Teilabbruch des "HuPfla"-Kopfbaus begonnen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Mann mit Machete: Großeinsatz in Nürnberger Gymnasium

Einsatzhundertschaft durchkämmt die Schule - Motiv des Täters noch unklar - vor 8 Stunden


NÜRNBERG  - Mehrere Anwohner bekamen am Montagmittag in der Nürnberger Südstadt einen Schrecken: Passanten sahen einen Mann, der an einem Gymnasium mit einer Machete herumlief. Vorsichtshalber durchkämmten Polizisten die Schule. [mehr...]

Proteste gegen neues Umspannwerk in Ludersheim

Umweltzerstörung und gesundheitliche Gefahren werden laut Aktivisten in Kauf genommen - vor 8 Stunden


ALTDORF/WINKELHAID  - Rund 40 Aktivisten mehrerer Bürgerinitativen versammelten sich am Sonntagnachmittag auf einem Feld an der Ziegelei und demonstrierten mit einer Fotoaktion gegen ein mögliches zweites Umspannwerk. [mehr...]

Ab 2021 startet die Kreuzfahrt-Saison in Forchheim

Keine Verluste wegen der Coronakrise: Zeitplan bleibt bestehen - 25.05. 10:50 Uhr


FORCHHEIM  - Erst im August vergangenen Jahres wurde die Schiffanlegestelle "An der Lände" in Forchheim eingeweiht, an der Flusskreuzfahrten Halt machen. Nun kam mit der Corona-Pandemie auch der Tourismus zum Erliegen. Wie ist die Lage? Das haben wir Viktor Naumann, Wirtschaftsförderer der Stadt Forchheim, gefragt. [mehr...]

Die Corona-Krise

Söder: "Distanzgebot und Maskenpflicht sind unverzichtbar"

Die Welt bewundere Deutschland für seinen Weg in der Krise, sagt Söder in der ARD

Live!

NÜRNBERG - In der Sendung ARD Extra bezeichnet Bayerns Ministerpräsident Söder die thüringischen Pläne für den Verzicht der Corona-Schutzvorschriften als "fatal". Umsicht und Vorsicht seien auch weiterhin geboten und kein „Hopplahopp“, sagte er am Montagabend. Weitere Informationen rund um das Coronavirus finden Sie hier in unserem Liveticker. [mehr...] (238) 238 Kommentare vorhanden

Knapp 20 Grad und ein Sonne-Wolken-Mix am Dienstag

Wind und Regen ziehen vorbei - langsam zeigt sich die Sonne - vor 1 Stunde

NÜRNBERG - Mal trübe und grau, mal Sonnenschein: Das Wetter bleibt in den nächsten Tagen wechselhaft. Dafür wird es aber wieder etwas wärmer: Wir knacken in der Region die 20-Grad-Marke. [mehr...]

Krebsmedikamente lagen auf dem Gehweg

Anwohner findet aufgerissene Mülltüte

FORCHHEIM - Ein Anwohner hat am Samstag in der Paul-Keller-Straße eine Mülltüte mit Krebsmedikamenten und gebrauchten Spritzen gefunden. Die Polizei ermittelt nun, wer die Tüte auf diese Weise "entsorgt" hat. [mehr...]

Streit ums Hochzeitskleid: Braut bleibt auf Kosten sitzen

Frau klagte wegen verschiedener Mängel

NÜRNBERG - Zum "schönsten Tag im Leben" gehört das perfekte Kleid - so werben viele Brautmodengeschäfte. Auch eine Nürnbergerin wünschte sich einen großen Auftritt und griff im November 2015 tief in die Tasche. [mehr...]


Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder von Polizeieinsätzen

Stammzellenspende: "Die Lage in Bayern ist ernst"

Auch Online-Typisieren möglich

NÜRNBERG - "Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein": Die DKMS-Werbung zur Registrierung als Stammzellenspender hat vermutlich jeder schon einmal gesehen. Doch an tatsächlich Registrierten mangelt es - die Coronakrise verschlimmert die Situation. [mehr...]

2021 startet Kreuzfahrt-Saison in Forchheim

Zeitplan bleibt bestehen

FORCHHEIM - Erst im August 2019 wurde die Schiffanlegestelle "An der Lände" in Forchheim eingeweiht, an der Flusskreuzfahrten Halt machen. Nun kam mit der Corona-Pandemie auch der Tourismus zum Erliegen. Wie ist die Lage? [mehr...]