13°

Donnerstag, 16.07.2020

|

Was können fränkische Kommunen gegen Rechtsextremismus tun?

Allianz in der Metropolregion Nürnberg hat Heft mit Ratschlägen und Hinweisen erarbeitet - vor 11 Stunden

NÜRNBERG  - Mitarbeiter in Kommunalverwaltungen oder Stadt- und Gemeinderäte sehen sich immer wieder mit Anfragen rechtspopulistischer oder gar rechtsextremer Gruppen konfrontiert, die Räume für Veranstaltungen mieten wollen. Die Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg stellt Kommunen für solche Fälle jetzt eine Broschüre mit rechtlichen Hinweisen und Ratschlägen zur Verfügung. [mehr...]

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Kulturhauptstadt Europas: Erlangen unterstützt Nürnberg

Die Hugenottenstadt möchte 2025 Teil des Programm-Angebots sein - vor 11 Stunden


ERLANGEN  - Nürnberg möchte Kulturhauptstadt Europas werden und 2025 Erlangen sowie die Region als Partner dabei haben. Erlangen passt ideal zum Konzept [mehr...]

Schul- und Sportreferat: Cornelia Trinkl von der CSU soll übernehmen

Die Wahl gilt als sicher - vor 9 Stunden


NÜRNBERG  - Cornelia Trinkl, stellvertretende Landrätin aus dem Nürnberger Land, wird aller Voraussicht nach neue Schul- und Sportreferentin. Die CSU-Fraktion hat sich mit großer Mehrheit für die 38-jährige Gymnasiallehrerin ausgesprochen und will sie in der nächsten Stadtratssitzung am 22. Juli zur Wahl vorschlagen. [mehr...]

Schmierereien in Bahnunterführung Forchheim: Es geht auch unkompliziert

"Graffiti" an den Wänden sollen innerhalb der nächsten Wochen verschwinden - vor 11 Stunden


FORCHHEIM  - Graffiti können Kunst sein. Oder so ausschauen wie unter dem Forchheimer Bahnhof: Teils derbe Schmierereien in violetter Farbe prangen seit dem Wochenende an den Wänden der Unterführung. Trotz eines sich seit Jahren hinziehenden Rechtsstreits um Verantwortlichkeiten ist bald eine umkomplizierte Lösung in Sicht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Auch in der Corona-Pandemie: Feuerwehren sind auf Zack

Brandschützer mussten vieles umstellen, dennoch konnten sie ihre Aufgaben gut bewältigen - vor 8 Stunden


FÜRTH  - Wenn das Dach brennt oder der Keller vollgelaufen ist, hofft man auf schnelle Hilfe durch die Feuerwehr – auch während der Corona-Pandemie. Aber waren die Rettungskräfte in den vergangenen Monaten eigentlich gewohnt einsatzbereit? Und wie sieht es künftig aus? Schließlich unterliegen auch die Wehren bei ihren Übungen behördlichen Einschränkungen. Wir haben in Stadt und Landkreis Fürth nachgefragt. [mehr...]

Marientorzwinger zu marode: Drei Alternativen für die Freie Szene

Auftritte und Ausschank: Standort für "Kulturoase" wird gebraucht - vor 8 Stunden


NÜRNBERG  - Musik, Kabarett, Theater: Die Stadt sucht für die Freie Szene nach einem Standort für eine "Kulturoase" in der City. Der seit längerem geschlossene Marientorzwinger ist zu marode - doch es gibt drei konkrete Standort-Alternativen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Mann fährt betrunken in Elektro-Rollstuhl rum - Führerschein weg

Die Polizisten kontrollierten den Mann im unterfränkischen Landkreis Haßberge - vor 10 Stunden


MAROLDSWEISACH  - Wegen dieser Aktion ist er seinen Führerschein wohl erst einmal los: Betrunken ist ein 45-Jähriger in einem Elektro-Rollstuhl in Maroldsweisach (Landkreis Haßberge) unterwegs gewesen. [mehr...]

Erst kühl und regnerisch, dann kommt die Sonne zurück

Vor allem für den Sonntag sehen die Prognosen besser aus - vor 9 Stunden

Live!

NÜRNBERG - 21 Grad und Regen, so sehen Donnerstag und Freitag diese Woche aus. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Am Wochenende meldet der Deutsche Wetterdienst deutliche Besserung. [mehr...]

Streit vor Nürnberger Jugendtreff eskaliert

Polizei musste eingreifen

NÜRNBERG - Dienstagnacht eskalierte ein Streit zwischen jungen Männern vor einem Jugendtreff im Nürnberger Stadtteil Glockenhof. Es kam dabei zu mehreren Körperverletzungsdelikten. [mehr...]

Gerichtsprozess: Gruppe sprengte mehrere Geldautomaten

In München und der Umgebung

MÜNCHEN - Innerhalb weniger Monate sollen die Angeklagten gleich sieben Geldautomaten gesprengt oder es zumindest versucht haben. Dabei hatten sie eine halbe Million Euro erbeutet. [mehr...]


Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen

Neue Personalie für Nürnberger Schul- und Sportreferat

Wahl gilt als sicher

NÜRNBERG - Cornelia Trinkl, stellvertretende Landrätin aus dem Nürnberger Land, könnte neue Schul- und Sportreferentin werden. [mehr...]

Trotz Corona: Feuerwehren in der Region auf Zack

Es gab einige Umstellungen

FÜRTH - Die Brandschützer mussten wegen den coronabedingten Auflagen zwar vieles umstellen, doch in der Stadt und im Landkreis Fürth ist man trotzdem umfassend einsatzbereit. [mehr...]