Mittwoch, 29.01.2020

|

Trotz Kostensteigerung: StUB kostet die Städte weniger

Trotz Kostensteigerung: StUB kostet die Städte weniger

Geschäftsleitung hat neue Kostenberechnung vorgelegt - vor 4 Stunden

ERLANGEN  - Obwohl sich die Kosten für die Stadt-Umland-Bahn (StUB) laut der jüngsten Schätzung auf mindestens 400 Millionen Euro erhöhen, müssen die beteiligten Städte, Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach, weniger zahlen, als zunächst angenommen. Ein Grund sind die neuen Förderregeln des Bundes. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Influencerin Shirin David taucht in Herzogenaurach auf

YouTube-Promi teilte auf Instagram Eindrücke vom Adidas-Besuch - vor 5 Stunden


shirin.png

HERZOGENAURACH  - Star-Alarm in Mittelfranken: Am Mittwoch besuchte Shirin David, eine der erfolgreichsten Influencerinnen Deutschlands, Herzogenaurach. Der Grund für ihre Stippvisite, die die 24-Jährige per Instagram dokumentierte, war die neue Kooperation mit Adidas. [mehr...]

Zirndorf: Festnahme bei Kontrolle in Asylunterkunft

Die Polizei hatte die Einrichtung routinemäßig unter die Lupe genommen - vor 5 Stunden


Polizei

ZIRNDORF  - Am frühen Dienstagmorgen kontrollierte die Zirndorfer Polizei zahlreiche Bewohner der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung, die sich in der Kleinstadt befindet. Gegen einen der Männer lag ein Haftbefehl vor. [mehr...]

Forchheim: Es tut sich was beim Ausbau der Bahn-Trasse

Nur: "Das bekommen viele Forchheimer halt gar nicht mit" - vor 6 Stunden


ICE_Trasse

FORCHHEIM/EGGOLSHEIM  - Der viergleisige Ausbau der Bahnstrecke zwischen Forchheim und Eggolsheim schreitet voran - wenn auch momentan noch recht unbemerkt. Der Haltepunkt Forchheim-Nord soll 2024 fertig sein. Und weiter im Norden stehen in den kommenden Monaten und Jahren noch einige Großprojekte für die DB an. [mehr...]

Anti-Terror-Übung in Erlangen: Polizei probt für Ernstfall

Großangelegtes Training findet vier Tage lang statt - Polizei warnt Anwohner - vor 10 Stunden


Großübung der Polizei

ERLANGEN  - Schusssichere Westen, die Waffen im Anschlag, gespannte Stille: Polizeikräfte üben in Erlangen vier Tage lang den Ernstfall. Die Beamten sollen auf "lebensbedrohliche Einsatzlagen" - im schlimmsten Fall ein Terroranschlag - vorbereitet werden. [mehr...]

Coronavirus: Diese Tipps hat ein fränkischer Experte

Noch keine Verdachtsfälle, doch das Uniklinikum in Erlangen ist vorbereitet - vor 11 Stunden


Coronavirus in Deutschland: Muss ich mich schützen?

ERLANGEN  - Noch sind in der Region keine Verdachtsfälle bekannt. Falls sich das ändert, ist das Uniklinikum Erlangen auf das Coronavirus vorbereitet. Professor Armin Ensser schätzt die aktuelle Situation ein und gibt Tipps, wie man sich vor Ansteckungen schützen kann. [mehr...]

Entwurzelte Bäume, umgestürzte Autos: Tief "Lolita" trifft die Region

Das befürchtete Chaos blieb aus - Bislang nur eine Verletzte bekannt - vor 10 Stunden


Sturm PKW Anhänger umgeworfen

NÜRNBERG  - Mit Sturmböen von zwischen 80 und 100 km/h traf das Tief "Lolita" am Dienstag die Region. Das schlechte Wetter sorgte auch am Mittwochmorgen noch für viel Verkehr auf den Straßen. Eine Bilanz des Sturmes. [mehr...]

G20180126-121309_7FB8A_img17.jpg

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Vom Winter keine Spur: Es wird mild und nass

Die Temperaturen steigen in den zweistelligen Bereich - vor 2 Stunden

Vom Winter keine Spur: Es wird mild und nass

NÜRNBERG - Am Dienstag sorgte der Wind für ordentlich Chaos in Franken, am Mittwoch hat es in Nürnberg dann sogar etwa zwei Minuten lang geschneit. Doch das war es dann schon wieder mit dem winterlichen Wetter. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen
Notärztin attackiert: Polizeieinsatz in Zirndorf

Notärztin attackiert: Polizeieinsatz in Zirndorf

Psychischer Ausnahmezustand

ZIRNDORF - Eine aggressive Frau hat in der Nacht auf Mittwoch eine Notärztin in Zirndorf angegriffen. Sie verletzte die 39-Jährige am Kopf. Auch Polizeibeamte konnten die Frau nicht beruhigen. [mehr...]

Stromschlag-Prozess: Verteidigung zieht Revision zurück

Stromschlag-Prozess: Verteidigung zieht Revision zurück

Entscheidung "familienintern" getroffen

MÜNCHEN - Im aufsehenerregenden Münchner Stromschlag-Prozess hat der Verteidiger des Verurteilten die Revision überraschend und kurz vor Ablauf der Frist zurückgezogen. [mehr...]


Neue Buslinien für den Nürnberger Süden geplant

Neue Buslinien für den Nürnberger Süden geplant

Werden die Stadtteile dadurch attraktiver?

NÜRNBERG - Die Stadt stellt gemeinsam mit der VAG ein Buskonzept unter anderem für Kornburg, Katzwang und Worzeldorf vor, das auf Wünschen der Anwohner basiert. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Warum versiegt die Aisch? Ab heute wird gebohrt

Warum versiegt die Aisch? Ab heute wird gebohrt

Ursache unklar: Klimawandel oder Gipsabbau?

SCHWEBHEIM - Die Aisch versiegt. Seit Herbst 2019 ist die Quelle nahe Burgbernheim trocken. Die Gründe sind nach wie vor unklar - jetzt wird in der Tiefe gebohrt. [mehr...]


Kälte-Alarm! Unsere Tipps für Indoor-Aktivitäten

Karibik-Flair daheim: Erlebnisbäder und Thermen in der Region

Karibik-Flair daheim: Erlebnisbäder und Thermen in der Region
Bilder

Ganz egal ob Sie gerne im Whirlpool entspannen oder sich lieber von waghalsigen Rutschen ins Wasser stürzen: In unserer Region ist für jede Wasserratte etwas geboten. Wir haben einige Möglichkeiten für Sie zusammengestellt. [mehr...]