25°

Sonntag, 09.08.2020

|

Feuerinferno in Franken: Bauernhof brannte lichterloh

Der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich - Kriminalpolizei ermittelt - vor 2 Stunden

TETTAU  - Ein verheerendes Feuer legte in der Nacht zum Sonntag ein Wohnhaus samt Scheune auf dem Wildberg in Tettau (Lkr. Kronach) in Schutt und Asche. Zwei Personen wurden bei dem Brand verletzt, zwei Ziegen starben in den Flammen. Jetzt ermittelt die Coburger Kriminalpolizei. [mehr...]

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Klein-Rimini in Franken: Wieder volle Strände im Seenland

Polizei mit Hubschrauber, Reiterstaffel und Booten im Einsatz - 08.08. 21:32 Uhr


PLEINFELD  - Um das Treiben im Fränkischen Seenland zu überwachen, hat die Polizei am Wochenende Maßnahmen angekündigt. Der Großteil der Ausflügler verhielt sich vernünftig, sagt das Präsidium Mittelfranken. Einige Verstöße gab es aber trotzdem. [mehr...]

Retten die Nürnberger "Sommertage" die Volksfest-Branche?

"Ein Glücksfall": Schausteller sind froh, wieder arbeiten zu dürfen - vor 4 Stunden


NÜRNBERG  - Dass Sebastian Lorenz derzeit mit seinem 30 Meter hohen Riesenrad auf dem Hauptmarkt für fünf Wochen stehen kann, bezeichnet er als "Glücksfall". Denn die "Nürnberger Sommertage" bedeuten für die meisten der 70 teilnehmenden Schausteller die erste Verdienstmöglichkeit seit Monaten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Gefährliche Stoffe: Nürnberg hat ein Sperrmüll-Problem

Stadt schlägt Alarm: Zahl der Verstöße hat massiv zugenommen - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - Lange Zeit konnte in Nürnberg kein Sperrmüll aufgegeben werden. Seitdem häufen sich die Probleme. Inzwischen wird nicht nur immer mehr Abfall sorglos abgestellt. Die Stadt schlägt Alarm, denn: Es werden auch gefährliche Stoffe hinterlassen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ärger um Rüpel-Autofahrer in Nürnberger Stadtteil

Baustelle in der Spitzwegstraße sorgt für lange Staus - vor 4 Stunden


NÜRNBERG  - Eine Baustelle in der Spitzwegstraße im Nürnberger Stadtteil Worzeldorf sorgt für Ärger, weil viele die Umleitung ignorieren. Es staut sich in der Gegend. Und jetzt? [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Nürnberger Pfandleiher will Menschen in Not helfen - und wird bestraft

Der Vorwurf lautet: Unerlaubtes Betreiben von Bankgeschäften - vor 4 Stunden


NÜRNBERG  - Ein Nürnberger Kfz-Pfandleiher bekommt eine zehnmonatige Bewährungsstrafe und muss 12.000 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen. Diese Strafe bekommt er für seine Geschäfte, mit denen er sonst Kunden in finanzieller Not Unterstützung leistet. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Toter bei Kollision von Kleinfliegern in Bayern: Gutachter rätseln

Himmel über Schwaben war klar, sagt ein Polizeisprecher - 08.08. 15:51 Uhr


WEISSENHORN  - Zwei Kleinflugzeuge stoßen in Schwaben bei klarem Himmel zusammen. Einer der Flieger kann landen - der andere stürzt ab. Nach dem Einsatz der Rettungskräfte beginnt die Arbeit der Unfallexperten. [mehr...]

Zum Tag des Bieres: Alles rund um das kühle Gebräu

Rund 300 Brauereien in Franken schaffen eine einzigartige Biervielfalt - 07.08. 09:47 Uhr

Bilder

NÜRNBERG - Franken ist bekanntlich die Heimat des Bieres. Zum Ehrentag des kühlen Gebräus haben wir noch mal Begebenheiten und Spannendes von A bis Z zum Thema Bier gesammelt. Was A wie Adler oder X wie Xanthohumol mit Bier zu tun haben, erfahren Sie hier. [mehr...]

Bis zu 34 Grad: Sommer-Sonntag in Franken

Auch in der Nacht zum Montag bleibt es warm - vor 2 Stunden

Live!

NÜRNBERG - Wer braucht schon Italien und Kroatien, wenn das Thermometer zuhause über die 30 Grad steigt? Auch am Sonntag zeigt sich die Region von ihrer sommerlich schönsten Seite. Eine Abkühlung ist vorerst nicht in Sicht. [mehr...]

Schreck im Nürnberger Land: Gartenhütte fängt Feuer

Feuerwehr mit schwerem Atemschutz

RÖTHENBACH - Am späten Freitagabend ist in der Röthenbacher Flora-Kleingartenanlage eine Gartenhütte abgebrannt. Für die Anwohner war der Vorfall ein gewaltiger Schreck. [mehr...]

Hat Anwalt 211.000 Euro in NSU-Prozess abkassiert?

Betrugsprozess gegen Juristen

AACHEN - Ein Rechtsanwalt aus Eschweiler bei Aachen hat im Münchner NSU-Prozess in München ein angebliches Opfer des Nagelbombenanschlags in Köln vertreten, das es aber nicht gibt. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen

Entsetzen nach Polizeieinsatz am Wöhrder See

Schwere Vorwürfe gegen das USK

NÜRNBERG - Eine Gruppe junger Leute wurde in Wöhrd von einer USK-Mannschaft abgedrängt. Zeugen sprechen von einem "unverhältnismäßigen Gewaltauftritt". [mehr...]

Ärger in Erlangen: Jugendliche ohne Masken im Bus

Pulk in Dechsendorf

ERLANGEN - Am vergangenen Wochenende wurde der Stadtbus Dechsendorf Richtung Erlangen von einem Pulk Jugendlicher überrannt, die so gut wie alle keinen Mund-Nasen-Schutz trugen. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden