20°

Donnerstag, 20.06.2019

|

Stau auf Main-Donau-Kanal: Schleuse wieder offen

Der Schiffsverkehr soll sich in den nächsten drei Tagen normalisieren - vor 10 Stunden

RIEDENBURG  - Nach zwei Wochen Stau auf dem Main-Donau-Kanal können die Schiffe die bei einem Unfall beschädigte Schleuse Riedenburg in Niederbayern wieder passieren. Die Schleuse sei wieder für den Betrieb freigegeben, teilte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt in Nürnberg am Mittwoch mit. [mehr...]

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Miss und Mister Berg 2019: Das sind die Gewinner!

Den zwei Siegern winken je 250 Euro und ein Gutschein - 18.06. 17:32 Uhr


ERLANGEN  - Es ist schon Tradition: Auch bei der 264. Erlanger Bergkirchweih haben unsere User wieder fleißig ihre Stimme abgegeben, um den Mister und die Miss Berg zur küren. Jetzt stehen die Gewinner für dieses Jahr fest. Herzlichen Glückwunsch! [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Erste Tests abgeschlossen: Bamberg zieht E-Tretroller-Fazit

Bundesweit gehen immer mehr Geräte offiziell in den Gebrauch - 19.06. 11:07 Uhr


BAMBERG  - Bamberg und Herne – diese zwei Städte stechen nicht oft als Vorreiter hervor. Doch genau hier wurden E-Scooter schon vor ihrem offiziellen Start eingesetzt. Im oberfränkischen Bamberg gab es ab März einen sechswöchigen Testbetrieb mit 15 Rollern. Welche Erfahrungen haben Kommunen und Konzerne mit den E-Tretrollern gemacht? [mehr...]

Bei Würzburg: 27-jähriger Motorradfahrer prallt gegen Traktor und stirbt

Es gelang dem Fahrer nicht, rechtzeitig abzubremsen - 19.06. 10:09 Uhr


ESTENFELD  - Am Dienstagnachmittag stürzte ein 27-Jähriger bei Estenfeld mit seiner Maschine und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Motorradfahrer bremste scharf und stürzte, danach prallte er gegen einen entgegenkommenden Traktor. [mehr...]

Erfolgreich reanimiert: Badegäste retten bewusstloses Kind im Freibad Röthenbach

Das 3-jährige Kind wurde von Badegästen gerettet - 19.06. 11:58 Uhr


LAUF AN DER PEGNITZ  - Es ist ein Moment, in dem jede Sekunde zählt: Am Dienstagnachmittag entdeckten Badegäste im Röthenbacher Freibad ein lebloses Kind im Becken. Sie reanimierten es sofort - und konnten ihm so das Leben retten. [mehr...]

Schwammspinner in Gunzenhausen: Plage mit Ansage

Forscher sagten Massenvermehrung voraus - Schädling galt früher als harmlos - 19.06. 05:55 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Experten aus Erding hatten die Schwammspinner-Plage in Gunzenhausen vorhergesagt. In der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft laufen seit Jahren Forschungen rund um die gefräßigen Raupen des Schwammspinners. Denn sie bedrohen die Eichenbestände massiv. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Direkt neben der B2: Lkw überschlägt sich bei Roth

Lkw blieb schließlich in Grünfläche neben der Bundesstraße liegen - vor 7 Stunden


ROTH  - Noch ist unklar, weshalb der Fahrer am Mittwochnachmittag die Kontrolle über seinen Lkw verloren hatte, doch das Fahrzeug schleuderte an der Anschlussstelle Roth-Belmbrach über die Fahrbahn und überschlug sich. Auf die Seite gekippt blieb der Lkw schließlich an einer Böschung liegen. [mehr...]

Bierprobe: Wie gut kennen Sie Mischgetränke?

© dpa

© Patrick Pleul/dpa

© Patrick Pleul/dpa

Frage 1/10: Was ist ein Diesel?

© Patrick Pleul/dpa

© Patrick Pleul/dpa

Frage 2/10: Wie ist das Radler enstanden?

Der Urvater aller Biermischgetränke ist das Radler. Es wird aus hellem Bier und Zitronenlimonade im Verhältnis 1:1 gemischt. Ein bayerischer Gastwirt hat es aus der Not heraus erfunden. Der kam eines schönen Sommertages durch den Ansturm vieler Radfahrer mit seinen Biervorräten ins Schleudern und streckte sein Helles kurzerhand mit Limo. Die erfrischende "Radler-Maß" kam so gut an, dass sie auch heute noch in zahlreichen Biergärten ausgeschenkt wird.

© dpa

© dpa

Frage 3/10: Der Norden bestellt "Alsterwasser". Was ist das?

© Uli Deck (dpa)

© Uli Deck (dpa)

Frage 4/10: Was ist das Gefährliche an einer Betonmaß?

© dpa

© dpa

Frage 5/10: Wann entstand die Russn-Maß?

Ein "Russ" besteht zu gleichen Teilen aus Zitronenlimonade und Weizenbier. Der Legende nach entstand das Getränk in München zur Zeit der Revolution von 1918. Die kommunistischen Anhänger der Räterepublik – vom Volksmund "Russ'n" genannt – trafen sich bevorzugt im Münchener Matthäser-Keller. Sei es, dass die Revolutionäre einen klaren Kopf behalten wollten oder das Weizenbier knapp wurde. Auf jeden Fall soll hier zum ersten Mal die "Russ'n-Maß" gemischt worden sein.

© Norbert Goldhammer

© Norbert Goldhammer

Frage 6/10: Was ist eine "kalte Muschi"?

Die Mischung aus Rotwein und Cola gibt es schon seit den 1970er Jahren. Das Getränk wurde häufig als "Rioja Libre" oder "Cuba Libre Del Pobre" bezeichnet, also als "Cuba Libre für Arme". Von Spanien aus, wo die Mischung "Calimocho" heißt, verbreitete sich das (Obacht: bierfreie!) Getränk in Europa, hierzulande dann oft als "Kalte Muschi" verunglimpft.

© dpa

© dpa

Frage 7/10: Woraus besteht eine Goaßmaß?

Eine "Goaß" ist besonders in Bayern und Württemberg beliebt. Sie wird meist als Maß getrunken, es gibt allerdings auch Goaßnhalbe oder Goaßn-Seidla. Das Getränk besteht je zur Hälfte aus Cola und dunklem Bier oder dunklem Weißbier sowie zirka 4 cl Kirschlikör oder Cognac.

© David Ebener, dpa

© David Ebener, dpa

Frage 8/10: Was ist das Besondere an einer Laternenmaß?

Eine Laternenmaß lässt sich auf zwei verschiedene Arten zubereiten. Entweder wird eine Schorle oder Radler in einen Maßkrug gefüllt und danach ein mit Likör gefülltes Glas darin versenkt oder ein mit Likör gefülltes Stielglas wird in einen Maßkrug gestellt und anschließend mit Weinschorle aufgefüllt. So sieht das Getränk aus wie eine Laterne. Beim Trinken kippt das Glas und der Kirschlikör vermischt sich zunehmend mit der restlichen Mischung. Im letzten Schluck ist meist deutlich mehr Likör enthalten als zu Beginn.

© dpa

© dpa

Frage 9/10: Was macht eine Schneemaß aus?

Eine Schneemaß besteht aus einem viertel Liter Korn, Bier und Zitronen- oder Orangenlimonade. Dem Gebräu werden mehrere Kugeln Vanilleeis hinzugefügt und im Anschluss alles vermischt.

© Michael Matejka

© Michael Matejka

Frage 10/10: Was ist ein "Heller Moritz"?

© dpa

Rock im Park 2019 - noch mehr Bilder!
Wetter in der Region

Regen naht: Fronleichnam bringt nach Hitze Abkühlung

Am Donnerstag wird es mit großer Wahrscheinlichkeit ziemlich nass - vor 7 Stunden

NÜRNBERG  - Noch ein letzter heißer Abend, dann gehen die Temperaturen zurück. Am Donnerstag müssen sich Franken und Oberpfälzer auf viel Regen und Wolken einstellen. Das Wochenende bleibt wechselhaft. [mehr...]

Halluzinationen: Mann ruft bekifft die Polizei

Er sah plötzlich Einbrecher in seiner Wohnung

AMBERG - Ein 28-jähriger Amberger bekam nach dem Konsum eines Joints heftige Halluzinationen. Sie waren so extrem, dass er vor Panik sogar die Polizei zu sich in die Wohnung rief. [mehr...]

Patient masturbierte in Neumarkter Arztpraxis

Amtsgericht verurteilte Familienvater

NEUMARKT - Ein 58 Jahre alter Familienvater hat im Januar in einer Neumarkter Arztpraxis masturbiert. Wegen exhibitionistischer Handlungen stand er nun vor Gericht. [mehr...]


Film-Starts der Woche: Diese Woche neu in Franken

Nürnberg ist eine Kino-Stadt - und auch der Rest der Region ist cineastisch veranlagt. Wir haben uns umgesehen: Diese Filme laufen neu an! [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen

Bürgermeister Vogel sagt Kippen den Kampf an

Neue Mülleimer sollen helfen

NÜRNBERG - Zigarettenkippen sind mehr als ein ästhetisches Problem. Ob auf dem Rasen der Norikusbucht oder im Rinnstein, die giftigen Filter sind überall. [mehr...] (23) 23 Kommentare vorhanden

Schwammspinner: Plage mit Ansage

Schädling galt früher als harmlos

GUNZENHAUSEN - Seit Jahren laufen Forschungen rund um die gefräßigen Raupen des Schwammspinners auf Hochtouren. Denn sie bedrohen die Eichenbestände massiv. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden