Donnerstag, 24.10.2019

|

zum Thema

Besonders sinnvoller Unsinn

Alice im Wunderland - 02.10.2019 14:26 Uhr

Alice im Wunderland


Carroll gelang es mit seiner Geschichte um die junge Alice, die in einen Kaninchenbau hinabsteigt und in ein Reich der Unmöglichkeit gerät, ein unsterbliches Kinderbuch zu schreiben. Der Legende nach basiert die Story auf einer Geschichte, die Carroll bei einer Flussfahrt auf der Themse den drei Töchtern des Oxforder Dekans erzählte, um sie zu unterhalten.

Der Roman ist wirklich ein Feuerwerk der Unglaublichkeiten. Zudem noch fantastisch, bezaubernd und voller Humor. Grund genug für die U21 der Weißenburger Bühne, den Stoff als Theaterstück auf die Bretter zu nehmen. Und zwar wieder in einer besonderen Konstellation.

Zusammen mit den Nachwuchsschauspielern der Weißenburger Bühne spielen behinderte Menschen der Lebenshilfe. Das hat schon mal hervorragend funktioniert, als man gemeinsam den kleinen Prinzen in den Wildbadsaal zauberte. Nun wird es also erneut fantastisch. Wahrscheinlich sogar fantastisch gut.                                

Weitere Termine: 13. und 27. Oktober, 15 Uhr, 26. Oktober, 17 Uhr, Wildbadsaal, Weißenburg.

 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem