18°

Freitag, 18.09.2020

|

zum Thema

Da ist gut Kirschen essen

Spezialitäten vom Brombachsee in der Prunothek - 05.08.2020 11:09 Uhr

Spezialitäten vom Brombachsee in der Prunothek


Der Name Prunothek ist eine eigene Schöpfung. Der lateinische Name der Süßkirsche lautet nämlich „Prunus avium“. Ähnlich wie bei einer Vinothek werden in der Prunothek die in der Region veredelten Kirschenspezialitäten präsentiert und verkostet. Kirschlikör, Kirschrosé, Kirschsenf: Das Sortiment der Manufaktur Echt Brombachseer ist ausgefallen und kreativ und hat der Kirsche aus der Heimat wieder zu einem enormen Aufschwung verholfen.

Die Besucher der Prunothek erfahren außerdem in einer kleinen Ausstellung viel Wissenswertes rund um den traditionsreichen Obstanbau in Großweingarten, Kalbensteinberg, Absberg und den umliegenden Gemeinden. Die ersten Kirschen brachten übrigens die Römer aus der osttürkischen Stadt Giresun mit, wo diese bereits seit 400 v.Chr. kultiviert wurden.                

Öffnungszeiten der Absberger Prunothek: immer freitags, 15-18 Uhr, Gruppenführungen und -verkostungen auf Anfrage.

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem