10°

Donnerstag, 25.04.2019

|

zum Thema

Die wirklich Allerletzten ihrer Art

Gankino Circus und eine irre Show zwischen Musik und Kabarett - 10.04.2019 09:17 Uhr

Gankino Circus und eine irre Show zwischen Musik und Kabarett © PR


Warum das so ist, kann man bei einem Liveauftritt am besten am eigenen Leib erfahren. Die vier Schulfreunde aus dem Dorf haben eine unbändige Freude an der Bühne. Und daran, gemeinsam Musik zu machen. Dass sie ihr aktuelles Programm „Die Letzten ihrer Art“ genannt haben, hat durchaus seine Berechtigung.

Denn Gankino Circus wurzelt in der Tradition der fränkisch-bayerischen Wirtshausmusik. Wilde Melodien, lustige Texte, Kritik an der Obrigkeit, all das aber alles andere als hausbacken, sondern voller Pop- und Weltmusikeinflüsse. Eine Art frühe und urwüchsige Form des Musik-Kabaretts, die in der speziellen Darreichung der Gankinos einfach nur begeisternd ist.

Und so erzählen sie herrliche Geschichten aus der fränkischen Provinz, von Dietenhofen eben, sie wissen schon, jenem Ort, gleich bei Großhabersdorf, an Hundsfott vorbei und bei Kleinhaslach noch übern Berg. Da ist dieses besonders charmante Musikprojekt nämlich zu Hause.                                    

Freitag, 26. April, 20 Uhr, Altes Forsthaus, Treuchtlingen 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem