Sonntag, 08.12.2019

|

Finnland-Chor auf großer Landkreis-Tournee

Ictus Spei soll Partnerschaft zwischen Landkreis und Orimattila beleben - 28.11.2019 14:25 Uhr

Ictus Spei


Das mag daran liegen, dass es ein wenig eigenwillig ist, eine Kleinstadt von gut 16000 Einwohnern mit einem ganzen Landkreis zu verbrüdern. Aber gut, man versucht nun jedenfalls der Sache neues Leben einzuhauchen beziehungsweise besser – einzusingen. Im Dezember gastiert der in Orimattila beheimatete Chor Ictus Spei zu einer Konzerttournee im Landkreis.

Den Kontakt haben Karl Feil und Leila Wendt hergestellt. Ictus Spei hat sich dem gregorianischen Gesang verschrieben. Unter Leitung von Antero Taavila singen die acht Sängerinnen und Sänger dreistimmig in lateinischer Sprache. In Finnland zählen sie zu den renommierten Ensembles des gregorianischen Gesangs.

1999 gegründet, feiert der Chor nun sein 20-jähriges Jubiläum, und die Konzertreise nach Deutschland ist der Höhepunkt. Von Donnerstag, 5. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember, treten sie in Gunzenhausen, Treuchtlingen, Weißenburg und Wachstein auf. Das große Abschlusskonzert findet am Sonntag, 8. Dezember, im Autohaus Feil in Weißenburg statt, wohin Mitinitiator Karl Feil alle an Finnland Inte-
ressierten gerne einlädt. Auch zwei lokale Chöre sollen hier auftreten. Das Abschlusskonzert soll die Möglichkeit bieten, die Partnerschaft ein Stück weit wiederzubeleben.

Die Wiederbelebung der Partnerschaft zwischen dem Landkreis und der Stadt in Südfinnland ist es im Übrigen durchaus wert. So hat man in Orimattila etwa die ältesten Spuren menschlicher Besiedlung in ganz Finnland entdeckt. Außerdem stammen die beiden berühmten Regisseure Aki und Mika Kaurismäki aus Orimattila, die beide schon weltweit Auszeichnungen für ihre Filmkunst gewonnen haben. Abgesehen davon ist Finnland mit seinen Wäldern und Seen natürlich immer eine Reise wert. Das werden einem die finnischen Sänger von Ictus Spei bestimmt auf Nachfrage gerne versichern.                                           

Die Termine im Einzelnen: 5. Dezember, 19 Uhr, Kirche St. Michael, Wachstein; 6. Dezember, 19.30 Uhr, Kirche St. Andreas, Weißenburg;
7. Dezember, 15.30 Uhr, Weihnachtsmarkt, Treuchtlingen; 7. Dezember, 16.30 Uhr, Lambertuskirche, Treuchtlingen; 8. Dezember, Musikalischer Gottesdienst, 9.30 Uhr, St. Marien, Gunzenhausen; 8. Dezember, 17 Uhr, Autohaus Feil, Weißenburg.

 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem