19°

Donnerstag, 22.08.2019

|

zum Thema

Schluss mit Leberkäs

Der fünfte Eberhofer-Krimi kommt ins Kino - 06.08.2019 10:41 Uhr

Der fünfte Eberhofer-Krimi kommt ins Kino © PR


Vor allem auch, weil die Filme erstklassig besetzt sind und auch in den Nebenrollen jede Menge skurriler Figuren und schräger Dialoge zu bieten haben. Nachdem man in der Mitte der Reihe sich ein wenig zu stark auf die großartige Besetzung und zu wenig auf eine gut erzählte Story konzentrierte, kommt im fünften Eberhofer, dem „Leberkäsjunkie“ nun wieder alles zusammen.

Der Franz wird nach einem cholesterinbedingten Zusammenbruch zu einer harten Diät verurteilt, die den Leberkäsjunkie an seine persönlichen Grenzen bringt. Zumal er auch noch von seiner Dauer-Halb-Ex-Freundin Susi den einjährigen gemeinsamen Sohn anvertraut bekommt und nun mit väterlichen Qualitäten punkten will. Da kommt die Brandleiche zur Unzeit, die nach einem anstrengenden Mordfall stinkt. Gott sei Dank hat Eberhofer seine Kumpels aus dem Wirtshaus. Die helfen bei der Kriminalermittlung und der Kindererziehung. Allerdings mehr mit Wort als Tat. Wie es ausgeht, sieht man ab August auch im Weißenburger Kino.         

Täglich, Kino, Weißenburg 

Jan Stephan Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem