14°

Donnerstag, 19.09.2019

|

zum Thema

Sopran und Cembalo

Kammermusik im Heidenheimer Münster - 05.09.2019 14:17 Uhr

Münster Heidenheim


Es musizieren die Treuchtlinger Sopranistin Silke Schebitz und Kirchenmusikdirektor Raimund Schächer am Cembalo. Arien aus Händels Messias werden erklingen, wie „Ich weiß, dass mein Erlöser lebet“ und „Wie lieblich ist der Boten Schritt“. Weiterhin Arien aus dem Schemelli-Gesangbuch von  Bach und „Wohl mir, dass ich Jesum habe“ (BWV 147).

Es werden geistliche Konzerte und Arien von Grandi, Hiller und Mozart zu hören sein. Raimund Schächer steuert außerdem Solowerke für Cembalo bei; Werke von Athanasius Kircher, Anton Estendorffer, Gottlieb Muffat und „spanische Differencias“ des späten 17. Jahrhunderts.

Sonntag, 22. September, 17 Uhr, Münster, Heidenheim.

 

 

 

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem