Dienstag, 18.02.2020

|

zum Thema

Vor der Ratte kommt die Maus

Die Lesemäuse bekommen vorgelesen - 04.02.2020 15:18 Uhr

Die Lesemäuse bekommen vorgelesen


Zwischen Bücherregalen und Büchertischen hören sie Lieder, Reime und Geschichten. In gemeinsamen Spielen erkunden sie die Literatur, ohne überhaupt Buchstaben zu kennen. Möglich machen das die beiden ehrenamtlichen BüchereiMitarbeiterinnen Nina Büchler und Sissi Scholz.

Wer zu groß für die Lesemäuse wird, darf sich über eine Beförderung zum Lesespatzen freuen. Für die gibt es in den Räumen der Bücherei einmal im Monat ein Bilderbuchkino, Kinder im Alter zwischen vier und sechs Jahren können hier Geschichten lauschen und dazu Bilder auf der Leinwand betrachten. Und wer dann auch für die Lesespatzen zu alt wird, kann endlich selbst zum Buch greifen und eine richtige Leseratte werden.    

Termine: 5. Februar, 4. März, 1. April, jeweils 15.30 Uhr; 7. Februar, 6. März, 3. April, jeweils 10.30 Uhr, Stadtbücherei, Gunzenhausen.

Miriam Zöllich Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem