11°

Mittwoch, 12.05.2021

|

Cocktaillieferdienst oder Grillequipment: Unsere Gastro-Kurzen der Woche

16.04.2021 12:04 Uhr

Seit etwas mehr als einem Jahr trägt Fabian Denninger und sein Restaurant Entenstuben einen Michelin-Stern. 

16.04.2021 © Fabian Denninger


Es wird angegrillt

Fabian Denninger vom Sterne-Restaurant Entenstuben in Nürnberg (Schranke 9) und Susanne Schuster von der Feinkosteria in Fürth haben ab sofort ein städtepartnerschaftliches Projekt an den Start gebracht: Sie bieten eine Grillbox für Zwei an. Enthalten sind: Kalbs-T-Bone "Tenera Gallenga", ein bayerisches Wagyu "Chuck Tender", ein Spieß mit deutschen White-Tiger-Garnelen, Salat aus lilanen Kartoffeln, andere Salate, Specksalz, Estragon-Butter sowie Antipasti, Dattel-Ziegenfrischkäse und ein Entenstuben-Cuvée aus der Gattung Silvaner/Scheurebe. Mehr unter Tel. (0911) 5209128 oder per Mail an info@entenstuben.de

Alexander Herrmann streamt

Sterne-, Show- und Fernsehkoch Alexander Herrmann bringt seine Bühnen-Kochshows nun angesichts der andauernden Pandemie in ein digitales Format. Ab morgen, Samstag, 17. April, sendet Herrmann seine Entertainment-Show „Wem schmeckt denn sowas? Historische Rezepte neu zubereitet“, in der er verteilt auf vier Folgen Küchenklassiker original nachkocht. Danach gilt das Motto „Klassiker reloaded“ – was bedeutet, dass die Original-Rezepte für moderne Gaumen aufbereitet werden. Das Ganze würzt der bekannte Oberfranke mit seinem eigenen Humor sowie verschiedenen Gästen. Neben dem morgigen Samstag sind noch die Samstage, 1. Mai, 15. Mai und 29. Mai angesetzt. Das Streaming beginnt jeweils um 18 Uhr. Für einen Zugangscode werden 49,90 Euro fällig, den Interessierte über www.printyourticket.de, www.s-promotion.de oder unter der Hotline-Nummer (0 60 73) 72 27 40 erhalten. Als Nachtisch bekommen Teilnehmende einen Link zu den Rezepten sowie einen 25-Prozent-Rabattcoupon für eine der nächsten Show-Touren Herrmanns. Inhaber und Inhaberinnen eines Tickets für das Bühnenprogramm „. . .Und eine Prise Wahnsinn!“ können diese gegen Zugangscodes für die nun startenden Streamingtermine erhalten.

Titos muss schließen

Titos, das alteingesessene spanische Restaurant in der Allersberger Straße 145 in der Nürnberger Südstadt hat seit diesem Monat dauerhaft geschlossen. Bekannt für Paella, Tapas und Bocadillo hat es zum letzten Mal am 31. März Bestellungen zum Liefern oder zur Abholung angenommen.

Erlanger Bel Ami hält Corona nicht mehr Stand

Auch Erlangen hat durch die aktuelle Lage eine gastronomische Institution verloren: Das Bel Ami am Neustädter Kirchenplatz ist bereits leer geräumt, nur noch das Namensschild erinnert an das Café. Der Betrieb ist still und leise eingestellt worden. In den vergangenen vier Jahren war das Bel Ami unter seinem Pächter Berhane Abraham zum beliebten Treffpunkt geworden.

Bar Europa liefert

In Nürnberg-St. Sebald nimmt die Bar Europa Anlauf im Wettlauf gegen die Pandemie: Dieses Wochenende – nachdem die Kneipe umfangreich renoviert und umgestaltet wurde – bietet das Team einen Liefer- oder Abholservice für Cocktails an. Geliefert wird im Umkreis von fünf Kilometern um die Innere Laufer Gasse 31. Bestellungen zwischen 17.30 und 20 Uhr per WhatsApp an Mobil 01 72/ 85 91 74 71.

Auch Odilia liefert nun

Odilia, Manufaktur für vegane Pralinen mit Sitz am Nürnberger Hauptmarkt, liefern seit Neuestem. Und zwar taggleich mit Eingang der Bestellung bis 10.30 Uhr. Die Lieferungen des Kleinunternehmens reichen bis ins Nürnberger Land oder nach Erlangen. Mehr unter www.odilia.de

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.