10°

Mittwoch, 21.04.2021

|

Diese Bio-Kisten liefern Dir Obst und Gemüse aus der Region

04.02.2021 09:29 Uhr

Buntes Obst und Gemüse To Go - Vitamine per Lieferservice

28.01.2021 © Jens Büttner


Die Gemüsekiste – Langenloh (Kreis Ansbach)

Der Bioland Bauernhof bietet verschiedene Gemüse- und Obstkisten im Abo an. So bist Du jede Woche mit frischer Ware versorgt, die Dir direkt nach Hause geliefert wird. Die Größe der Kiste bestimmst Du. Zusätzlich gibt es Käse-, Brot- oder Eierabonnements. Im Online-Shop findest Du fast 1000 weitere Bio-Produkte. Das Gemüsekiste-Team kann das große Angebot jedoch nicht allein decken und arbeitet deshalb mit vielen bio-zertifizierten Partnerbetrieben aus der Region zusammen. Auf der Webseite kannst du Dich über alle Zulieferer informieren.

Mindestbestellwert: 15,00 Euro

Liefergebiet: Nürnberg (Katzwang, Fischbach, Zerzabelshof, Glockenhof, Hummelstein, Mögeldorf, Klingenhof, Rosenau, Muggenhof, Gostenhof, Kleinreuth, Gaunhofen, Worzeldorf, Langwasser) + (Großraum Nürnberg und Ansbach. Geliefert wird einmal die Woche. Es gibt feste Liefertage für jedes Gebiet, da eine Route abgefahren wird. Wann und ob in Deinem Gebiet geliefert wird, kannst Du auf der Internetseite nachschauen.)

Hutzelhof (Kreis Amberg-Sulzbach)

Neun verschiedene Obst- und Gemüsekisten kann man hier bestellen. Jede Kiste gibt es in drei bis sechs Größen. Zusätzlich kannst du Schreckgespenster angeben: Das sind Obst- oder Gemüsesorten, die Du auf keinen Fall in Deiner Kiste finden möchtest. Die Boxen sind perfekt, um sich regional und saisonal zu ernähren. Der Anbau des Obstes und Gemüses ist biologisch sowie in Demeter-Standard und deshalb ohne Gift und mit samenfesten Sorten. Der Hof gilt als CO2 neutral, da Strom selbst hergestellt beziehungsweise über die in der Nähe gelegene Windkraftanlage bezogen wird. Wärme wird durch Restholz gewonnen.

Außerdem unterstützen sie PrimaKlima, um den restlichen CO2-Ausstoß zu kompensieren. Zusätzlich zu den Abo-Kisten bieten sie noch weitere Lebensmittel in ihrem Online-Shop an, die mit dem Abo kombiniert oder einzeln gekauft werden können. Verkauft werden Brot aus der eigenen Bäckerei oder eines der zahlreichen Produkte von Öko-Partnerbetrieben – die Auswahl ist groß. In Rezeptkisten, wie der Hokkaido-Mozarella-Auflauf-Kiste, ist alles vorhanden, was Du für die Zubereitung des leckeren Essens brauchst.

Lieferkosten: ab 20,00 Euro Bestellwert: ohne Gebühren, unter 20,00 Euro Bestellwert: 3,00 Euro

Kistenpfand: 10,00 Euro (wenn gekühlte Waren in der Bestellung enthalten sind: 20,00 Euro)

Liefergebiet: Nürnberg (ausgenommen Postleitzahlen 90402 und 90763) + (Richtung Bayreuth, Oberpfalz und Amberg. Die Lieferung findet einmal die Woche an festen Tagen statt. Wann und ob deine Nachbarschaft beliefert wird, kannst du auf der Homepage nachgucken.)

Kein Bock auf Pilze oder Paprika? Wähl' nur das Gemüse, das dir auch schmeckt.

28.01.2021 © Julian Stratenschule


Abokiste (Kreis Erlangen-Höchstadt)

Abokisten gibt es in unterschiedlichen Kategorien wie Gemüse, Obst, Käse oder Wein, die Du an Deine individuelle Haushaltsgröße anpassen kannst. Oder gestalte Deine eigene wöchentliche Box mit Lebensmitteln, Haushaltswaren oder Kosmetik. Über den Online-Marktplatz findest Du hunderte von Produkten, die bequem zu Dir nach Hause geliefert werden. Die Produktpalette ist vielfältig und ändert sich saisonal, so wird zum Beispiel in der Jagdsaison Wildfleisch angeboten. Die Lebensmittel werden auf dem eigenen Hof angebaut und es gibt ökologische Partnerbetriebe, die alle eine Bio-Verbandszugehörigkeit haben und aus der Region stammen.

Lieferkosten: ab 23,00 Euro Bestellwert: ohne Gebühren, unter 23,00 Euro Bestellwert: 5,00 Euro

Kistenpfand: 10,00 Euro

Liefergebiet: Nürnberg, Fürth, Erlangen + (Großraum Forchheim, Bamberg, Schwabach, Neustadt/Aisch und Lauf. Es wird einmal pro Woche an festen Tagen geliefert. Ob und wann Deine Region beliefert wird, kannst Du auf der Webseite über Deine Postleitzahl einsehen.)

Knoblauchsland Gemüse (Nürnberg)

Regionales und saisonal angebautes Obst und Gemüse aus dem Knoblauchsland wird frisch geerntet und zu Dir nach Hause geliefert. Die beteiligten Betriebe werden auf der Webseite vorgestellt. Im Angebot sind Gemüse-Boxen oder einzelne Produkte.

Lieferkosten: 7,90 Euro, ab 35,00 Euro bestellwert: versandkostenfrei, Gemüseboxen sind versandkostenfrei

Liefergebiet: Deutschland. (Die bestellte Ware ist innerhalb von 24 Stunden versandfertig.)

Link Gemüse (Nürnberg)

Das Knoblauchsland ist eines der größten Gemüseanbaugebiete Deutschlands und auch Familie Link zieht dort Gemüse und Obst groß. Die Schonung von Boden, Wasser und Natur steht beim Pflanzenanbau ganz oben. Im Angebot sind hier verschiedene saisonale Obst- und Gemüsesorten, Brot und Käse.

Im Hofladen kann man frisches Obst und Gemüse ergattern und es gibt coronabedingt sogar einen Drive-In (Am Wegfeld 21, Nürnberg-Buch). Zusätzlich ist der Lieferdienst für Dich unterwegs, um Deinen Einkauf so bequem wie möglich zu machen.

Lieferkosten: 2,90 Euro

Mindestbestellwert: 25,00 Euro

Liefergebiet: Erlangen, Nürnberg, Fürth. (Geliefert wird an festen Tagen einmal die Woche. Wann genau Du in Deinem Stadtteil beliefert wirst, findest Du auf der Internetseite.)

HofladenBOX (Kreis Fürth)

Über 1000 Produkte von rund 60 regionalen oder Fair-Trade-Betrieben kannst Du Dir mit der Hofladenbox (mit Sitz in Roßtal) bequem nach Hause bestellen. So sparst Du Dir den Weg und die Zeit zu jedem kleinen Hofladen selbst zu fahren. Die Auswahl an Produkten ist groß.

Hier kannst du alles Mögliche kaufen: Gekühlte Lebensmittel, Vorräte, Getränke und Tierfutter, Deko oder andere Non-Food-Produkte. Lass Dir Deine Lieblingsprodukte nach Hause liefern oder hole sie an einer der Stationen in Fürth, Nürnberg oder dem Fürther Land ab.

Lieferkosten: 4,90 Euro (zu einer Abholstation kostet die Lieferung nichts)

Mindestbestellwert: 25,00 Euro

Liefergebiet: Nürnberg, Fürth, Erlangen + (Fürther Land und Region Schwabach. Die Lieferungen finden Dienstag und Freitag statt, je nachdem wann du bestellt hast.)

Baumannshof – Öko-Lieferservice (Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim)

Auf dem Baumannshof wird ökologisch und nachhaltig Obst und Gemüse angebaut. Auch alte Sorten finden sich auf den Äckern. Zusätzlich arbeiten sie mit über 30 regionalen Bio-Landwirten zusammen, um eine breite Produktpalette anbieten zu können. Vertrieben werden frische und haltbare Lebensmittel, Getränke, Haushalts- und Drogerieartikel.

Außerdem stellt das Team Sortimentskisten in verschiedenen Kategorien zusammen. Alle Zulieferer werden auf der Homepage angezeigt. Falls ein Produkt aus dem Ausland stammen sollte, ist es ohne Flugverkehr nach Deutschland gekommen. CO2-Sparen gehört zum Arbeitsprinzips des Hofs. Geheizt wird mit Erdwärme und Abwärme der Kühlhäuser, Strom wird durch eigene Photovoltaikanlagen erzeugt und Regenwasser wird gesammelt.

Lieferkosten: 1,95 Euro

Mindestbestellwert. 14 Euro

Kistenpfand: 10,00 Euro

Liefergebiet: Nürnberg (Westen und Norden), Fürth, Erlangen + (Richtung Rotheburg ob der Tauber und Großraum Neustadt/Aisch. Wohin genau geliefert wird, kannst du über eine Google-Karte auf der Internetseite suchen. Geliefert wird in festen Touren einmal wöchentlich.)

Kaiser Biogenuss (Kreis Neumarkt)

Auf dem zum Lieferdienst gehörenden HofGut Straußmühle in Deining wird nachhaltiger und gesunder Anbau von Lebensmitteln großgeschrieben. Keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel, keine Monokulturen, keine Gentechnik, dafür artgerechte Haltung der Tiere. Angeboten werden verschiedene Bio-Kisten, in unterschiedlichen Größen und eine bemerkenswerte Auswahl an Bio-Produkten, darunter auch besondere Boxen, wie die Veggie-Burger-Kiste.

Um die große Auswahl an Lebensmitteln zu decken, arbeiten sie mit Demeter-, Bioland- oder Naturland-zertifizierten Partnern zusammen.

Lieferkosten: ab 20,00 Euro Bestellwert: ohne Gebühren, unter 20,00 Euro Bestellwert: 3,00 Euro

Mindestbestellwert: 15,00 Euro

Kistenpfand: 20,00 Euro (+ 10,00 Euro falls benötigt für eine isolierte Kühlkiste)

Liefergebiet: Nürnberg, Fürth + (Großraum Neumarkt und Regensburg. Geliefert wird in festen Touren einmal die Woche. Wohin und wann genau, siehst du auf der Webseite.)

Bei Kaiser Biogenuss werden verschiedene Bio-Kisten in unterschiedlichen Größen bunt gefüllt.

28.01.2021 © Kaiser Biogenuss


etepetete (deutschlandweit)

Auf den Feldern aller Landwirte bleiben Lebensmittel liegen, die nicht mehr für den Verkauf geeignet sind. Oft schmecken diese aber noch lecker und wurden nur wegen ihrer Form aussortiert. Das Team von etepetete arbeitet deutschlandweit mit Bio-Landwirten zusammen, die dieses normabweichende Obst und Gemüse nicht wegwerfen, sondern weiterverkaufen. Gegen Lebensmittelverschwendung gibt es verschiedene Obst- und Gemüseboxen.

Lieferkosten: Die Lieferung ist kostenlos.

Liefergebiet: Deutschland.

Biodirekt (deutschlandweit)

Bei Biodirekt kann man als Privat- oder Firmenkunde Gemüse- und Obstboxen bestellen. Dabei wird mit vielen Bio- und Demeter-Bauern zusammengearbeitet. Entscheide Dich zwischen einer saisonalen Gemüsekiste oder einer Obst- und Gemüsekiste. Zusätzlich werden Orangen- und Limettenkisten angeboten.

Lieferkosten: 5,95 Euro, ab 80,00 Euro Bestellwert: versandkostenfrei

Mindestbestellwert: 15,00 Euro

Liefergebiet: Deutschland. (Verschickt wird immer Montag und Mittwoch.)

Bringmirbio

Hier hast Du die Wahl zwischen über 3000 Artikeln. Alle Bio-zertifiziert und keine Flugware. Es wird mit verschiedenen Landwirten zusammengearbeitet, um die große Produktvielfalt zu garantieren. Im Online-Shop findet sich alles, was man in Küche, Bad und Haushalt braucht.

Im Abo kannst Du Dir jede Woche Deine Standard-Lebensmittel wie Kaffee, Butter oder Mehl bequem nach Hause liefern lassen.

Lieferkosten: 4,95 Euro

Liefergebiet: Deutschland.

Annika Stecher

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.